Finger´s elektrische Welt

Trennlinie

Das Forum für den durchgeknallten Bastler

Trennlinie

Stammtisch-Blog Sektion Nord-West

Juni 2013

Es war Juni und Kuddel hatte zum Stammtisch geladen. Also ab in die Wesermarsch! Da biegt schon der Gastgeber auf der Liegerad-Ehrenrunde um die Ecke.

Gut, der Sitzkomfort ist nichts für Weicheier, aber sonst echt Frickel!

Die Zeit der Ehrenrunde wurde genutzt, um die Aale zu verstecken (hat er den unten überhaupt schon gefunden?)

Gefrickelt wurde auch fleißig, Heaterman hatte seine Solar-Batterieverkabelung zum Crimpen mitgebracht.

Sterne hat doch glatt den Königsfehler begangen, sein Auto offen zu lassen, schwupps landete ein stattlicher Aal drin. War allerdings mit Ansage: ”Mit anderen Worte: Du hast ein Fahrrad gewonnen!!einself!! Dieser Aal ist der Deinige! Gruß Kuddel”

Und es ist immer wieder erstaunlich, WAS die Leute so aus ihrem Kofferraum zaubern.

Anblasen! Jawohl Herr Kaleu! Kräftige Lunge und vor allem hungrig - Noonien beschleunigt den Grill

Ein paar AVRs wurden auch verbrannt...

...und am amtlichen Storyboard die Weltherrschaft erklärt.

Ja wirklich, das muss so...

Vollversammlung: hier arbeitet nur einer - Kuddels Fräse

Noonien hat (fast) fertig - mitten in der Schlemmeroase

Schokokeks an Marzipan auf Chip, gegrillt...

...und mit Genuss verspeist...

...na, auf den Geschmack gekommen?

Frickelobjekt mechanische Rechenmaschine: erst Mal checken, dann zerlegen und zum Schluss hat sie (fast) wieder funktioniert

Echte Frickler-Kreation: Kuddels Akku-Rasenmäher

Vorsicht, wilde Tiere!

Das potentielle Abendessen wird begutachtet

Natürlich wurde wieder unendlich Material und Schrott getauscht

Der Reaktor des Grauens: die Vorfreude auf die OLF-Challenge zum Finger-Treffen wächst exponentiell

DAS ist Kuddel-Kreativität - Gartendeko á la Wesermarsch!

Lauschiger Platz zum Biertrinken im Backend...

Werden da die Gänse vorgespannt? Laut sind sie, sehen kräftig aus...

Die Fräse arbeitet brav ihren Job ab...

...und Präzisionsführungen sind sowieso völlig überbewertet, ruhige Hand und Gaffa reichen völlig!

Das WLAN-Kabel wird fachkundig mit Gaffa-Knoten Richtung Fräs-PC verlegt

Der AP sitzt dank Gaffa ganz sicher und empfangsgünstig auf dem Schlürfschlauch.

Woran sieht man hier, dass Eike an dem Abend gefehlt hat? Dabei hatte Kuddel sogar einen Topf Diesel zum Verkochen auf dem Grill spendiert.. :D

War wieder ein kommödlicher Frickelabend mit vollem Programm, so voll, dass es diverse Nachträge gab:

Es war soviel los, dass mir erst auf der Autobahn siedend heiß eingefallen ist, dass Jemandem wohl ein ziemlich großer Schein in der Tageskasse fehlt - wird nicht vergessen, großes Indianer-Ehrenwort!”

Und trotzdem Eike gar nicht da war: So, frisch geduscht und sämtliche Klamotten zum Auslüften auf der Leine

... ja, nach dem Duschen ist das Räucheraroma dahin. Ein wirklicher schöner Abend ... leider hatte ich wie ein Anfänger mein Auto nicht abgeschlossen. Ich fürchte nach grober Durchsicht werde ich das noch einmal gründlich filzen müssen ... gebt mir mal Tipps. Ist nur der Innenraum betroffen oder muss ich auch den Motorraum und den Tank untersuchen?”

Trennlinie

Zurück zur Gallerie
Zurück zur Gallerie

Trennlinie

© 2000 FINGER

Trennlinie