Finger´s elektrische Welt

Trennlinie

Das Forum für den durchgeknallten Bastler

Trennlinie

Stammtisch-Blog Sektion Nord-West

März 2012

Trennlinie

Sektion Nordwest trifft Sektion West. Zabex und TDI feiern die Verringerung ihrer Restlaufzeit und so trifft man sich im kühlen März und Norden auf Grünkohl und ein paar Frickelleien. Zu diesem Anlass hatte Hightech die bekannte Raketenkonstruktion erweitert:

Zabex hatte auch mehrere Dinge im Gepäck, unter anderem den Hulahoop-Kondommotor. Sein Kommentar vor einigen Wochen zur Beschaffung der Einzelteile: Morgen ist Altweiber und im Rheinland ist hier Ausnahmezustand. Auch ich habe vor, wieder kräftig mitzufeiern. Meine Frau ist da nicht so der Fan von und bleibt lieber zu hause. Keine gute Idee war es, für ein Bastelprojekt das mir schon länger im Kopf rumgeistert, grade heute eine 24er Packung Kondome zu kaufen und die Quittung oben auf's Altpapier zu legen. Ich konnte das zwar erklären - aber diesen mißtraurischen Gesichtsausdruck hätte ich doch lieber vermieden. Ich sollte als vertrauensbildende Maßnahme die Packung wohl besser erst nächste Woche öffnen...

Das Funktionsprinzip erklärt er euch am besten selbst im Film.

Anschliessend gab es lecker Grünkohl

und Jan-Tuxs hats im laufenden Frickelprozess zerrissen....

Ursprünglich hatten wir ja einen VLF-Fieldday geplant und genau dazu war der automatische Morsemöller geplant. Dazu kam es (noch) nicht, also hat er auf dem Tisch vor sich hin geklappert:

Die Sendendstufe war eigentlich schon fertig, wenn die Antenne nicht wäre.....

und der Zabexsche Zahnbürstenroboter fegte derweil den Fußboden.

Noch hat er das Osterei nicht bemerkt. Den passenden Gesichtsausdruck konnte ich leider so schnell nicht einfangen....

Kuddel hat derweil die Geschenkeübergabe gefilmt:

Eine Geburtstagstorte aus Räuchermöllern der Marke Weihrauch

dienen prima als Rauchmeldertester:

Ausserdem konnte ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung gehen, der Heisskleber aus Bitumen:

Schmiert, Stinkt und klebt, was will man mehr?

Ihr fragt euch, wie das geht? Ein Datenblatt gehört natürlich dazu. Dann eine Gussform Wirosilieren

Den Klebestab zuvor mit Vaseline einwitschern und den Gubbel hart werden lassen:

Und schon hat man eine prima Gussform.

Talkum rein und den nächsten Straßenbauer auf der Autobahn nach Teerklumpen fragen. Die lassen sich prima in einer aufgeschnittenen Haarspraydose schmelzen

und vergiessen. Alte Heissklebepistole umfriddeln und fertig ist das Rundum-Wohlfühlpaket.

Wobei der Gestank natürlich noch leicht zu toppen ist

und wir sowieso wegen des Weihrauchs, der Teerkerze und der unheimlich hohen Faulgaskonzentration im Raum (15 Mann+Grünkohl) wegen, auf olfaktorischer Prüfung waren. Dazu gibt es natürlich auch wieder einen kurzen Film mit allen Beteiligten.

Trennlinie

Zurück zur Gallerie
Zurück zur Gallerie

Trennlinie

© 2000 FINGER

Trennlinie