Wettersonden jagen..(Spielzeug vom Himmel)

Seiten: 1 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (16) | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 62
Zurück zur Startseite

tixiv

26.11.12 13:33

Die Ozonsonde ist unterwegs, gleich irgendwann müsste der Ballon dann platzen, aber die hat leider heute ein tierisch schwaches Signal. Ist mein Antenne kaputt, oder sind es die Ausbreitungsbedingungen, oder hat da wer die Ozonsonde vor die Antenne der RS92 gehängt?

tixiv

26.11.12 13:54

So, ist geplatzt bei 34500m bei Brügge kommt nach Duisburg bis Düsseldorf wie es aussieht.

tixiv

26.11.12 14:08

Korrektur: Diesmal funktioniert der Fallschirm, und das Ding fällt nicht wie ein Stein runter. -8.5m/s zur Zeit bei 14000m zwischen Neuss und Krefeld. Kommt also direkt zu mir wie es aussieht

tixiv

26.11.12 14:40

Is 6km von mir entfernt gelandet. Ich höre sie noch von Zuhause

Ich geh die mal holen....

Jan_Tuks

26.11.12 14:58

1km ... 6km ... ich wohne verdammt noch mal am falschen ort...



uxlaxel

26.11.12 15:03

Jan_Tuks:
1km ... 6km ... ich wohne verdammt noch mal am falschen ort...


kauf dir nen wohnmobil und werde vagabund

Jan_Tuks

26.11.12 15:09

So wirds enden..
Ne Zeitlang meldete ich bei Celaus am Telefon mit "Sondenkontrollzentrum".. Celaus mittlerweile mit "Sonden-Hypnose-Centrum"...
Ich schließe daraus, das wir beide mittlerweile unter entzugserscheinungen leiden... ;-)

lg JAn

Jannyboy

26.11.12 17:00

Und Ozonsonde ordnungsgemäß abgeschaltet?

tixiv

26.11.12 18:12

Jannyboy:
Und Ozonsonde ordnungsgemäß abgeschaltet?


Tja, leider nicht. Drei mal dürft ihr raten....
Also ich mein' dass sie aus 6km Entfernung noch zu hören war spricht ja eigentlich schon ne eindeutige Sprache....

Wieder mal im Baum hängt das Ding:



Ich hatte heute noch den Lukas, einen Freund von mir aus der Nähe dabei. Naja, so standen wir davor, und überlegten, wie wir das Ding runter bekommen. Ungefähr 15-20m Hoch hängt die schätzen wir. Tja, kopter? Habe ich grade keinen da, und etwas viele Zweige in der nähe.... Luftgewehr? Naja, ist in nem Wohngebiet, da macht man das irgendwie lieber nicht... Ein Seil hoch werfen? klingt noch am sinnvollsten. Also wir zum Lukas gefahren, ein Nylonseil und einen Hammer geholt, und vom benachbarten Kindergarten aus (der Hausmeister war da, der hat uns auf das Gelände gelassen) Versucht mit dem Hammer die Schnur über die Sonde zu werfen.... Naja.... mal stimmte die Höhe, mal stimmte die Richtung.... Ungefähr zwanzig Würfe später (der Hammer verhakte sich immer wieder in Ästen und so, Lukas' Arm war lahm, ich kann überhaupt nicht werfen) haben wir die Aktion dann erstmal vertagt. Lukas musste zur Bandprobe, und der Hausmeister wollte auch nachhause. Naja, wir haben erstmal meine Telefonnummer dagelassen, falls das Teil die Tage durch Wind runterkommt. Sieht aber schon eher gut verheddert aus.
Als Lukas die Idee mit dem Luftgewehr in Anwesenheit des Hausmeisters erwähnte schien der auch nicht unbedingt abgeneigt. Vielleicht kommen wir die Tage nochmal mit Luftgewehr oder Pfeil und Bogen, oder halt mit dem Kopter, wenn ich den wiederfinde....
Jedenfalls erstmal vertagt... da kommt ja die Sonde so schnell nicht abhanden. Ist da eigentlich irgendwas in der Ozonsonde, was schnell verrottet?

Grüße,
Peter

Chefbastler

26.11.12 18:22

tixiv:
Jannyboy:
Und Ozonsonde ordnungsgemäß abgeschaltet?

Ist da eigentlich irgendwas in der Ozonsonde, was schnell verrottet?

Grüße,
Peter


Ja die Elektronik bei nässe wenn die Batterie noch genügend bums hatt.

Jan_Tuks

26.11.12 18:25

Das Kaliumjodid ( die gemeingefährliche Chemikalie).. und eventuell die Wasserbatterie für ozonsensor..
Kaliumjodit wird aber für die weiterverwendung neu aufgefüllt.
Der eigentliche Sensor also.. gammelt nicht.

Tja... also Ich habe mich gestern mit Celaus unterhalten.. und Mittwoch.. wenn Petrus gnade walten lässt, werden wir mit einem Bergungsequipment anreisen.. ;-)

Mittwoch wird lustig.. die Sonde macht mehrmals Zickzack kurs.. heute mittag sagten die Wetterdaten, das sie bis zur Eifel es schaffen KÖNNTE.

lg Jan

Jannyboy

26.11.12 18:26

Ein Hammer zu schwer.
Nylonfaden und ein 80g Angelblei vorne anknoten.

Oder gelbe Arbeitsklamotten roter Helm und Samstagsmorgens mit nen Fichtenmoped anrücken.

Das wäre die laute aber unauffällige alternative.
Die aber wohl am erfolgreichsten ist.

Achja vergess den Bier saufenden, rumpöpelnen Kollegen nicht

Jan_Tuks

26.11.12 18:28

Jannyboy : Da hängt noch eine Ozonsonde in Deiner nähe in nem Baum.. Du darfst Dich also Austoben ! ;-)

lg Jan

ozonisator

26.11.12 18:30

http://www.kletter-spezial-laden.de/shop/kletterzubehoer/6101-big-shot-wurfbeutelschleuder.html?keyword=bigshot
Damit machts Baumklettern Spass. Aber richtig viel Spass. Leine hochwerfen? Pffff. Brauch zu lange. Wurfbeutel an Seil knoten, kräftig ziehen, Feuer frei. Klappt meist nach 1-2 Versuchen und hat auch schon eine etwas größere Buche angeseilt

tixiv

26.11.12 18:40

ozonisator:
http://www.kletter-spezial-laden.de/shop/kletterzubehoer/6101-big-shot-wurfbeutelschleuder.html?keyword=bigshot
Damit machts Baumklettern Spass. Aber richtig viel Spass. Leine hochwerfen? Pffff. Brauch zu lange. Wurfbeutel an Seil knoten, kräftig ziehen, Feuer frei. Klappt meist nach 1-2 Versuchen und hat auch schon eine etwas größere Buche angeseilt


Hm, Schleuder ist eigentlich keine schlechte Idee. Vielleicht kann ich mir aus den resten des Wetterballons von letzter Woche eine bauen...


Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (16) | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 62