Wettersonden jagen..(Spielzeug vom Himmel)

Seiten: 1 | 2 | (3) | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 62
Zurück zur Startseite

Till

29.08.12 16:21

oops.. hat sich schon erledigt... ein doppelklick hats getan XD

wie sieht das mit den zusätzlichen packages aus die im Readme genennt werden? muss ich da auch noch was haben?


ozonisator

29.08.12 16:51

qt creator per synaptic saugen, dann auf den "Hammer" (?) unten links klicken, dann dauerts ne Weile, und dann ist in dem Verzeichnis wo du den Krempel abgelegt hast, eine ausführbare Datei.
Anleitung ist hier: http://www.thepowerbase.com/2012/06/getting-started-with-rtl-sdr/2/

Funzt wunderprächtig. Probier ich gleich mal auf dem eeePC aus.


Zuletzt bearbeitet: 29.08.12 18:04 von ozonisator

ozonisator

29.08.12 17:19

Örgs. Ich will gnuradio mit dem Script auf meine eeePC (XUBUNTU) installieren.
Fehler:
Failed to find just-installed command 'guile' after pre-requisite installat ion.This very likely indicates that the pre-requisite installation failed to install one or more critical pre-requisites for Gnu Radio/UHD

Irgendwelche Paketquellen nicht erlaubt ?

Omega

29.08.12 19:01

ozonisator:
Örgs. Ich will gnuradio mit dem Script auf meine eeePC (XUBUNTU) installieren.
Fehler:
Failed to find just-installed command 'guile' after pre-requisite installat ion.This very likely indicates that the pre-requisite installation failed to install one or more critical pre-requisites for Gnu Radio/UHD

Irgendwelche Paketquellen nicht erlaubt ?


Versuch mal ein sudo apt-get install guile-1.8

Ansonsten das Installationsskript mit --verbose ausführen und die hoffentlich genauere Fehlermeldung abwarten.

ozonisator

29.08.12 20:04

Hab mir grad den Laptop abgeschossen. War eh total zugemüllt. Nachdem ich jetzt trolliger Weise 64bit Win7 installiert hab anstatt 32Bit, zieht sich das noch mehr in die Länge. So ein Scheiss. Dann noch neben dran ein gescheites Linux. Dann sollte das klappen.

Sven

29.08.12 20:10

ozonisator:
Dann noch neben dran ein gescheites Linux.


Wenn es schnell gehen soll, nimmst du eines mit Windows Installer. Also Ubuntu (wubi) oder Linux Mint (mint4win).
openSuse müsste auch etwas in der Art haben meine ich, bin mir da aber nicht ganz sicher.

Till

29.08.12 20:51

Ich habe jetzt dieses gqrx am laufen, aber es zeigt immer nur den Kram von der Soundkarte an, und nicht die Daten vom Stick?!


ozonisator

29.08.12 20:55

Du musst als Interface das RTL SDR angeben, das fragt der bei Start ab. Vllt bastelst du dir das lieber doch mal selbst aus den sources nach der Anleitung die ich gepostet hab. Das fertige Paket funzt bei mir auch nicht.

Till

29.08.12 21:03

Und ich versuche die ganze Zeit das fertige Paket durch diesen creator zu jagen Gr.....

Edit:
Es läuft jetzt so weit
Jetzt brauche ich nurnoch ne Sonde XD
Wie weit muss ich den Filter denn einstellen wenn ich an Sonde monitor dran will?
Und kann man die Farbe/Kontrast vom Wasserfall irgendwo einstellen, so erkennt man ja doch relativ schlecht was drauf :/




Zuletzt bearbeitet: 29.08.12 21:20 von Till

Andreas_P

29.08.12 21:33

Schade das die in Meiningen die Sonden nur noch um 12 und 0 Uhr starten.
Werden die Sonden wenigstens am Wochenende auch um die selbe Zeit gestartet?

Habe von gestern einem Funkscanner bekommen. Ist ein UBC120XLT, der Akku ist leider nicht mehr der beste.
Aber mein 433 Mhz Funkthermometer konnte ich damit schon empfangen.




Zuletzt bearbeitet: 29.08.12 21:48 von Andreas_P

ozonisator

29.08.12 22:31

Till: das versuch ich auch rauszufinden. Das Tolle ist ja, das Programm ist eine in Qt geschrieben graphische Oberfläche für GNUradio. Im Hintergrund rennt dann Python mit von GNUradio zusammengebastelten Scripten. Da kann man bestimmt alles selbst konfigurieren

Till

29.08.12 22:50

Noch ne Frage:
Momentan hab ich sonne Gummiflosse als Antenne, aber die soll ja nicht viel bringen.. also will ich mir jetzt eine bessere Antenne bauen...
Wonach sucht man da am besten?
Hier fiel schon öfters der Begriff Groundplane, aber welche Maße sind da von Nöten?
Ich müsste sie ja dann auf 400-400,6mhz auslegen, oder hab ich das falsch verstanden? Das ist ja das Frequenzband der Sonde.

Jan_Tuks

29.08.12 22:56

Folgendes : Die interessenterweise besten ergebnnisse habe ich nicht mit der Groundplane gemacht, sondern mit der Magnetfußantenne die ich etwas modifiziert habe :
Plastik abziehen
Ein Messingröhrchen rund16(,6)cm länge drauf stecken.
Den Magnetfuß mit einem weiteren Magneten auf ne Platine pappen.
Dann mit dem verschiebbaren Messingröhrchen (hatte ich zufällig noch rumliegen, von einer anderen Modellbaubastellei) auf bestes Signal abstimmen, in dem ich es mal raus oder reinziehe.
ggf muss man die Antenne aber dennoch bewegen. z.B. fliegt der BAllon gerade sehr hoch, z.B. genau im 45° Winkel, dann empfiehlt es sich, die Antenne schräg zu halten.

lg JAn

Till

29.08.12 23:03

Ich hab nur das Problem das ich die Antenne die ich hab nicht verändern kann, weil sie mir nicht gehört
Deshalb muss ich mir eine eigene bauen... nur ich hab keine Ahnung wonach ich suchen soll.

Henning

29.08.12 23:08

Gibt doch etliches an Bauplänen für Groundplanes im Zwischennetz, bei UHF sollten die auch nicht zu groß werden. Material vielleicht 10 Euro.

Yagi gibts auch etliches an Bauanleitungen, oder komplette Antennen in der Bucht.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 2 | (3) | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 62