Wettersonden jagen..(Spielzeug vom Himmel)

Seiten: 1 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | (50) | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 62
Zurück zur Startseite

dk7gn

01.05.13 17:27

sebr:
Hier bei mir (Oberhessen) ist wohl in Sachen Sonde tote Hose. Lausche schon ne ganze Weile aber nichts reinbekommen. Wenn überhaupt wäre es mal ne Sonde aus Idar-Oberstein die sich hierher verirrt.


Also, das kommt auf Deine Empfangsanlage an....
Mit dem von Jan bevorzugten USB-Stick habe ich auch etwas Probleme.
Ich kann hier in Süddeutschland Sonden mit einer Eigenbau-7-Element (manuell gedreht, ca. 3m über Grund) und dem DJ-3XE ohne Vorverstärker bis 350 km Entfernung dekodieren.
Allerdings muss man/frau bei den ersten Versuchen schon wissen, wann eine Sonde an welchem Ort startet. Nicht alle Sonden werden um 4:45,10:45, 16:45 oder 22:45 (jeweils UTC) gestartet.
Ansonsten höre ich auch nur Rauschen.....
Es sei denn, dass solche Sonderstarts wie z.B. zur Zeit in Jülich stattfinden



Jan_Tuks

01.05.13 22:52

Also mit meiner Groundplane (sogar mit dem original Stummel auf Blech ) am Satarm vom Arbeiterschließfach und Noxon Stick, kriege ich die Belgische DFM-06 wenn die noch 100km weit weg ist.
Nur bei der Jülicher wird es für mich gerne mal haarig, weil Jülich genau hinter dem Arbeiterschließfach liegt.

Stummel auf dem Autodach, auf nem Hügel : Bomben empfang.

Es gibt da noch etwas, das ich ich glaube, bis jetzt vergessen habe zu erwähnen :
Wenn man eine lokale störung hat.. ich habe z.B. bei 403.200 oder so, einen starken träger, dann regelt der VV des Sticks natürlich runter.
In dem bereich gehe ich hin, und verstelle die Ozszillatorfrequenz so, das der Träger nicht mehr auf dem Schirm ist.
Das bring zum teil noch mal ein paar dB extra.

lg Jan

tixiv

02.05.13 16:41

Boah, heute ist ein genialer Tag!

Beim Aufwachen stellte ich fest, das Sondemonitor grade eine Sonde in 1000m höhe sah, die sich genau auf meinem Standort befand. WTF! Positiver Schock beim Aufstehen. Wie wahrscheinlich ist sowas? jedenfalls kam die dann 800m von mir Zuhause runter, neben der Emscher. Immer noch prima Empfang, obwohl sie unten war.

Ich erstmal mit meinem E-Bike (dem mit den nichtmehr tiefentladenen Lithium Zellen) da hin gedüst, und die geholt.

Dann musste ich trotz anfliegender nächster Wettersonde erstmal 2.5 Stunde zur Arbeit. Naja, egal, als ich wieder kam waren die nächsten beiden am Boden, auch nur 5 und 6 km von mir entfernt. Die auch noch schnell eingesammelt, und schnell die vierte Zuhause getracked. Die ist jetzt 8mk weit runter gekommen, aber die lasse ich vielleicht für nen anderen Sondensucher in Herne erstmal da, den ich die Tage bei ner anderen Sonde kennengelernt hab. Ich geh sie sonst später auch holen wenn er sich nicht meldet.

Watt ein Tag!

Jan_Tuks

02.05.13 16:49

Ich beneide Dich ja so !
Du kriegst wahrscheinlich noch in den nächsten Tagen mehr ab, als wir in dem ganzen letzten jahr.. ;-)

Und mit den Winden wird das auch erst mal so bleiben.
ggf, sind die winde in den nächsten tagen nicht ganz so stark, das ich wir mal zwischen jülich und Köln fischen gehen können..
aber gerade am Samstag ist bei uns Flohmarkt, und da will ich so viele Tische schleppen wie möglich, damit es unsere alten aktiven Säcke es nicht tun müssen.
Es haben sich ja beim Abbau schon ein paar abgemeldet, weil dann der UKW-Kontest anfängt...
Naja.. meine Prioriäten liegen da wo anders... die Arbeit die ich da leiste sorgt dafür das etliche übermorgen einen riesen Spass haben.
z.T. alte Leute mit Kinderaugen an den Flohmarktständen.. Herrlich !

lg JAn

dk7gn

02.05.13 19:51

Auch ich beneide Dich um Deinen Standort.
Ich hab die Dinger zwar auch gehört, aber 300km sind etwas weit zum jagen.
Laut Predictor ändert sich die Windrichtung nicht allzusehr. Also must Du dann das Regal verlängern, wo Du die Sonden deponierst.
Bist ein Glückspilz.

ozonisator

02.05.13 19:56

Man. Ich will endlich auch so ein Moped fachgerecht deaktivieren. Komplette Baumkletterausrüstung ist vorhanden, Sondenjagddrohne ist zu 99% fertig

Jan_Tuks

02.05.13 20:17

Ozon : JA mach weiter ! Schließlich gibt es schon passive - Antiradar-Raketen.. machbar müsste das sein.. ;-)

Also ich beschäftige mich in der Zeit mit der Dekodierung der imet-1-AB ( imet-1-RSB ist schon geknackt.. aber die wurde nur zu testzwecken mal gestartet.. ist also aussichtlos die zu fangen ).

Bis jetzt habe ich es geschafft, das analogsignal in einen Bit-Stream zu konvertieren.
Also ein ganz einfaches Software-Modem mit PLL zur Taktrückgewinnung geschrieben/geklickt.
Jetzt muss ich noch herausfinden, ob Manchester, oder NRZ.
z.z. bastel ich da ein paar Perl-Scripte, die mir hoffentlich das leben leichter machen.
Auch das gute alte Diff, um unterschiede in den einzelnen packete zu entdecken, ist ganz nett.

Aber zwischendurch schon eine menge gelernt !

Wenn man beides Jagt : RS92 mit der GMSK Modulation und die DFM-06 mit der ursprünglicheren FSK.. dann merkt man schon die Unterschiede was z.B. das S/N verhältnis versus Bandbreite angeht..

lg JAn

Durango

02.05.13 21:26

Wer möchte noch eine SGPW haben ??

Hängt entspannt seit zwei Jahren in der Birke auf 25 m Höhe über Grund. Der Fallschirm ist schon vergammelt.

Die Eisen und Magnesium-Salze müssen der Birke so gut gefallen, das sie den Körper nicht entlassen möchte.

73 Manfred



Jan_Tuks

03.05.13 00:00

Abwarten... dauert nicht mehr lange.. demnächst kann die Sonde landen wo sie will.. wir kriegen sie !
Die haben uns jetzt genug geärgert... demnächst wird zurrückgeschossen ! ;-)

lg Jan
(Im Hintergrund läuft gerade die Musik vom A-Team.. )


Zuletzt bearbeitet: 03.05.13 00:01 von Jan_Tuks

tixiv

03.05.13 07:58

@Jannyboy: Heute kommen die Sonden zu Dir wie es aussieht. Erste dürfte um 9:00 Ortszeit fliegen, dann immer alle 2 Stunden bis 19:00. So war es jedenfalls sonst Wochentags. Frequenz ist entweder 403.710, oder auch 403.690 (haben die gestern bei zwei der Sonden verwendet).

Jan_Tuks

03.05.13 08:35

Jannyboy residiert jetzt in Süddeutschland....



tixiv

03.05.13 10:25

Jan_Tuks:
Jannyboy residiert jetzt in Süddeutschland....



Schade! Kann man nichts machen...

Jan_Tuks

03.05.13 10:36

.. doch.. Ozonsonden jagen ! ;-)
Ich habe noch keine Brewer-Mast... nur die ECC...
Aber demnächst wird die hier auch mal wissenschaftlich untersucht werden..

Wer ne Ozonstinkende UVC Lampe über hat, bitte melden...
Zusammen mit nem DIY-Absorbtionsspektrometer, will ich nach dem Treffen mal schauen, ob ich das ganze nicht mal nachmachen kann.
Also erst mal einen Ozon-Kalibrator basteln..

lg JAn

ozonisator

03.05.13 13:31

Würd dir ja fast empfehlen das Ozon auf chemischem Wege zu erzeugen. Da kannste vermutlich die Konzentration feiner einstellen/kontrollieren. Rezept gibts auf Wiki. Aber vorsichtig, das Reaktionsprodukt ist sehr gefährlich weil es eines der stärksten Oxydationsmittelchen ist. Das zerfällt zu Ozon.
Andere Möglichkeit ist halt dieelektrische Barrierenentladung und Sauerstoff.

Jan_Tuks

03.05.13 13:55

Moment mal.. was ist denn am einfachsten ?
Bei der elektrolyse habe ich das problem : H2.. das ich loswerden muss...
Bei der dielektrischen entladung, entweder arbeite ich mit reinen sauerstoff, oder ich habe ich noch Stickoxide...

Lampe + Luftsauerstoff.. und ich habe wenn ich das richtig verstanden habe, nur Ozon...

Jedenfalls habe ich mir das so ausgemalt :

Pumpe->Heizung->Lampe->Absorbtionskammer->auslass...
Heizung deswegen, weil wenn das gas ne bestimmte temperatur hat, kann ich auch die zerfallsrate vorhersagen.

Die Absorbtionspektroskopie wollte ich aber nicht mit UV machen sondern mit gelben LED's.. .das soll laut einem Paper bei hohen konzentrationen prima klappen.
Die hohe Konzentration kann man dann ja noch immer schön verdünnen..

Aber wie gesagt.. darum kümmere ich mich nach der BAllonmission..
... aber witzig, wie so ne sch.. sonde mal wieder meinen Horizont erweitert hatte...

Danach wüsste ich mal gerne, ob das Zerfallene Ozon auch irgendwie ne Ionisationskammer zum ansprechen bringt...

lg Jan

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | (50) | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 62