Secret Frickelzepte - Share with the community

Seiten: 1 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | (17) | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 31
Zurück zur Startseite

VorbringAir

30.03.12 23:27

Ein weiteres Rezept:
Jeder kennt sie.
Fast jeder mag sie.
Aber keiner traut sich sie selbst zu machen.
Die Rede ist von der guten alten Mousse aus Chocolat.
Die meissten Rezepte in TV rede ja von Sachen wie:
''Eigelb über dem Wasserbad schaumig schlagen, dann vorsichtig Eiweiss unterziehen, aber nicht über 70 Grad, sonst gerinnts...''
Ich sag:
Das geht viel einfacher:
Für 'ne gute Schüssel:
4-5 Eiweiss
200 Gramm Kuvertüre (ich nehm am liebsten 1/2 Zartbitter, 1/2 Vollmilch)
200g Sahne

Zubereitung:
In einem Topf etwas Wasser auf höheres Energielevel bringen. Wenn es siedet, eine Metallschüssel hineinstellen und die Grob zerstückelte Kuvertüre reinschmeissen. Vorher aber den Topf von der Platte/dem Feuer/der Spule ziehen, sonst wiirds zu heiss und die Schokolade gerinnt. Es muss also langsam schmelzen. Wenn es schön flüssiig ist, aus dem Wassertopf nehmen und schöön langsam rühren, bis die Schokolade etwa 35*C hat.
Eiweiss aufschlagen, bis es steif ist (zum Testen einfach die Schüssel auf den Kopf drehen-es muss drin bleiben).
Dann die Schokolade in zwei Portionen unter den Eischnee rühren (Voooooorsichtig!!!)
Dann die Sahne steif schlagen und ebenfalls unter die Masse ziehen. Das ganze noch 'ne Stunde in den Kühlschrank und
Fääädisch!

duesed4

01.04.12 19:06

An den Subway-öfen ist ein C-Con-Stecker dran min. 16A. Das wird einfach brutale Leistung sein, die da auf die Brote lossgelassen wird...

VorbringAir

01.04.12 19:39

Ich will nicht wissen wie der Ofen im Betrieb von innen aussieht...
:weissglüh:
:Blitzzuck:
:Maillard-Reaktion...:
Meint ihr denn da sind einfach ein paar fette Wiederstandsdrähte reingeklatscht oder wie erzeugt der Apperat in der kurzen Zeit die hohen Temperaturen?

SebiR

01.04.12 19:42

Wenn sie aufgehört hat, zu glühen, kann man sie essen.

Osttiroler

01.04.12 19:47

geht das auch mit den Halogenröhren?
So zum Frühstücksbrötchen schnellaufbacken klingt das schon nett.Stellt sich nur die frage ob die dann nciht innen roh und außen schwarz werden...

Wäre für mich extrem-Morgenmuffel schon ein Anreiz, aus dem Bett zu kriechen.

lg Lukas

Raven

04.04.12 16:30

Grad in der Zeitschrift einer meiner Lieferanten gefunden



MrD

05.04.12 00:51

Nette Idee...
Welche Zutat isn da rechts rausgerutscht?


Raven

05.04.12 09:43

MrD:
Nette Idee...
Welche Zutat isn da rechts rausgerutscht?


Sorry..

ZeitschriftausderRUNDABLAGE kram..

8 Eier )



GBoos

05.04.12 12:26

MrD:
Nette Idee...
Welche Zutat isn da rechts rausgerutscht?


Kochschokolade, vergleiche Rezept mit Zutatenliste.

VorbringAir

05.04.12 23:37

@Bahmtec:
Hast du schon deine ''Soleier of Death'' probiert?

Also meine Traditionell eingelegten sind schon leer, waren einfach zu lecker -.-

shpank

05.04.12 23:51

Meine Version der eingelegten Eier war wohl ein Reinfall...

Ich hab zum einlegen einfach NUR Tafelessig genommen. Ich mag zwar sauer, aber das war selbst mir zu viel... Vielleicht hilfts, wenn ich die Eier vorm Verzehr nochmal abwasche

NotausGang

05.04.12 23:53

GBoos:
Kochschokolade, vergleiche Rezept mit Zutatenliste.

Der Vergleich war wohl nix, denn Kochschokolade wird gleich als erstes oben rechts im Bild erwähnt.

Bahmtec

06.04.12 00:39

@Bahmtec:
Hast du schon deine ''Soleier of Death'' probiert?


Ja,waren eigentlich ziemlich soft..
Beim letztenmal hab ichs mit dem Salz übertrieben,...eigentlich war da nur Salzgeschmack of the death,
weshalb ich auf die Essig-idee gekommen bin, um den Salzgeschmack zu relativieren.
Eins von vieren ist noch da. Wird wohl zu Ostern weggeputzt..
Meine Version der eingelegten Eier war wohl ein Reinfall...

Ich hab zum einlegen einfach NUR Tafelessig genommen.


Wie gesagt,mir gings ähnlich mit dem Salz.
Vielleicht hätte es geholfen die Eggs eine Nacht in Zucker einzulegen,vielleicht mit Klosterfrau/Melissengeist..hehe
Kennt eigentlich jemand Zuckerwürfel vollgesaugt mit Klostterfrau/Melissengeist? ..hmm,lecker..
Heute Koch ich Fleisch in Sauerkraut mit Kümmel,Loorbeerblättern und Wacholderbeeren für das Osterwochenende.
Wieder aufgekochte Sauerkrautaction schmeckt gleich 2x gut.

Raven

06.04.12 09:03

NotausGang:
GBoos:
Kochschokolade, vergleiche Rezept mit Zutatenliste.

Der Vergleich war wohl nix, denn Kochschokolade wird gleich als erstes oben rechts im Bild erwähnt.


8 Eier

VorbringAir

06.04.12 20:05

Raven:
Pizzateig....

Ich hab jetzt aus Faulheit mal wieder eine Pizza der Sorte "Die Frisch Hochbäckt" in den Ofen geschoben und festgestellt, daß der Teig leckerer ist wie meiner...
HAt jemand nen Tipp???

Meiner Funzt so
1/2kg Mehl (Meist griffig - was grad da is)#
Trockenhefe im Säckchen - So granuierte Kügelchen löse ich in ca 400ml Wasser mit einer Prise Zucker auf

Teig kneten mit dem Hefewasser dazu.
Dann Salz und Olivenöl dazu e.v. bisschen Wasser so daß er nicht klebt und Homogen wird.

Dann an nem warmen Ort - Meist Ofen nur kurz angestellt bei 30-40C 45min gehen lassen.
Dann auf 2 Bleche ausrollen belegen und ca 45min bei 200C backen...

Was kann ich verbessern???


Das Problem beim Pizza selber machen ist nicht der Teig, sondern das Backen.
Die tiefgekühlten Teiglappen wurden bereits so vorbehandelt, dass sie nur einen kleinen Anteil an Feuchtigkeit enthalten (Im normalfall passiert das durch Vorbacken, wie die das bei der O**nfr**chen machen weiss ich nicht)
Denn wenn man hier einen Pizzateig macht, nach original italienischem Rezept, ich hab's selbst ausprobiert, und ihn dann aufs Backblech packt, ist das Problem, dass keine Feuchtigkeit aus dem Teig austreten kann. Dadurch findet kein wirkliches Backen, sondern eher ein ''Dampfgaren'' statt.
Mein Tipp: Ein Pizzastein.
Und ich meine nicht diese teuren, viel zu kleinen dinger, sondern holt euch einfach eine Platte Vulkanstein beim örtlichen Baumarkt und stellt sie in den Backofen. Muss zwar vor dem Backen c.a. 1/2h vorheizen, aber dafür wird die Feuchtigkeit vom heissen Stein aufgenommen --> der Teig wird dünn, knusprig und absolut lecker


Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | (17) | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 31