Secret Frickelzepte - Share with the community

Seiten: 1 | 2 | (3) | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 31
Zurück zur Startseite

Raven

31.10.09 09:34

Hier wird ja mehr gekocht als ich dachte )

Wedges (ICh mag die ausm Laden nicht - die sind meist so salzig)

Kartoffeln kochen - am besten gleich in Mundgerechten Stücken
Nicht ganz fertig - etwas Kern dürfen sie noch haben - muß aber nicht (Vom Vortag tuns auch-Upcycling)

Kartoffeln etwas ankühlen lassen auf einem Blech - Oberfläche soll trocknen

Olivenöl in Schüssel (1 Kg Kartoffeln 1/8l Öl) (ODer anderes nach Geschmack - bsp Sesamöl)
darein Grillgewürz, Salz , ordentlich Chillipulver

Die warmen Kartoffelstücke ordentlich darin schwenken und so 5min ziehen lassen

Ofen vorheizen auf 200-220C

Dann Kartoffeln wieder aufs Blech und so 20-40min in den Heißluftherd bis sie aussen knusprig sind
so 5-10min vor Ende werf ich gern Depreziner oder Würstel mit aufs Blech - dann ises ne volle Mahlzeit zm Abendfilm

Knochenkotzer

31.10.09 09:45

Kochen? Hä?
Ich ernähre mich zu 30% von BifiRoll, 10% Vitacola, 20% Belegte Brötchen, 30% Hassia und 10% Alkohol, nur Fastfood bekomm ich nicht runter!

Raven

31.10.09 10:26

Nur wenn man selber kocht kann man sicherstellen, daß es auch schmeckt...
Weiser Küchenspruch...



TDI

31.10.09 13:24

ozonisator:
geiler Thread !
Ich mach immer wenns schnell gehen muss folgendes :
...und geht für n paar Sekunden in die Mikrowelle (alternative:Radarsender, Brutreaktor, Neutronenquelle, was halt da ist) ,
cheers
ozonisator



Moin,

hört sich gut an und hat nebenbei den Vorteil, daß die Reste ungekühlt noch mindestens ein halbes Jahr haltbar sind...

Lecker und gehaltvoll ist nach wie vor der schnell herzustellende "Strammer Max":

2 Scheiben Brot, etwas Butter oder Magarine und Metwurst oder Kochschinken drauf. In der Pfanne zwei Spieleeier braten. Wenn sie gar sind, noch ein, zwei Scheiben Käse drauf und schmelzen lassen. Würzen mit Salz und Pfeffer.
Die bekästen Spiegeleier kommen dann auf die Wurstbrote. Mmm, lecker.

Grüße

TDI-Gurker

PS: geschmolzener Gouda eigenet sich übrigens als Heißkleberersatz.

Raven

31.10.09 13:47

Das heißt bei uns Bauerntoast

Speck in der Pfanne anbraten (Frühstücksspeck)
In dem Fett dann 4 Spiegeleier braten
Brot dann in der PFanne anrösten - umdrehen dann Speck, die Eier und Käse drauf - kurz überbacken lassen.....

N A MMMM macht Buuuuurp- satt...

Ravens Chilli oder Bohnenfleisch - je nach Kosistenz und Würze
Man nehme:
Pute, Schwein oder Rind. Je nach geschmack ca 1kg
Streifig schneiden und braten in einem großen Topf Salz und Pfeffer drauf - Wird mehr als man denkt.
Dazu etwa die gleiche Menge Zwiebeln (1/2kg oder so) kurz angehen lassen
(Bei Rind - in den Druckkochtopf 1 Glas Suppe dazu und Druckdeckel drauf, aufkochen lassen, 2min kochen lassen - auskühlen bis der Deckel wieder abgeht - so 15 min

Dann rührt man Fix-Lasagne (NICHT LASAGNE - FIX-Lasagne - die schmecht besser!!) in warmen Wasser an, Ketchup dazu und über Fleisch und Zwiebel
Darein dann die Chillis oder das Chillipulver. Das Luzifermäßige
darein dann 2x Große Dose rote Bohnen
10min Kochen lassen
dann 2 Große Dosen Weisse Bohnen dazu.
Dann nochmal 10min kochen lassen

Umso länger das nun steht umso leckerer wird das.
Aufgewärmt ein Traum - darum auch die Riesenmenge..
Von der ich mich alleine ernähren muß, falls der Chillifinger wieder mal gezuckt haben und Frau und Kind verweigern...
Am besten kommt das mit Gebäck..

Das ist so die Partymenge für 4-8 Erwachsene - je nach hunger und schärfe

Faustus

31.10.09 17:07

Verdammt, ich hab Hunger, ich hau mir jetzt ein Steak in die Pfanne...

- mit 38548234 Messerstichen ermorden (Steaker benutzen)

- Feuer drunter, bis es nicht mehr quiekt

- Kräuterbutter drauf

- essen

haupes

31.10.09 17:32

Alternative Kartoffelecken:
Rohe Kartoffeln längs vierteln und mit einer Marinade aus scharfem Senf, Olivenöl, Rosmarin, Salz und Pfeffer versehen. Dann ab in den Ofen.

Käse-Schinken-Brezeln: Tiefkühlbrezeln mit einer Scheibe Käse und Schinkenwürfeln belegen und ab in den Ofen.

Mista_X

31.10.09 18:20

Auch Legga und a la Pizza:

Seitenansicht:

Zwiebeln
Käse
Pfeffer + Oregano
Tomatenmark
Brot

Man kann den Schärfegrad wunderbar einstellen von hmm schmeckt wie Pizza bis Höllenfeuer mit Nachbrenner

ozonisator

31.10.09 19:03

Wenns wirklich ratzifatzi gehen muss tuts ein MRE von den Amis.
Tüte aufschneiden, Inhalt sichten, Wasser in die Erhitzertüte rein (Chemische Reaktion startet, wird verdammt waahm), Essenstüte hinterher, paar Minuten gewartet und schon ist die Mahlzeit fertig.
Und für Tütenfraß garnicht mal soo schlecht, und es gibt zich verschiedene Gerichte.
Nebenbei hält sich das Zeuch fast ewig....
Und für die ganz faulen gibts immernoch ABC Nährflüssigkeit.
Ist nix weiter als Wasser, Salz und Maltodextrin.
Liefert aber verdammt viel Energie und man kann es sogar noch in einer verseuchten Umgebung in voller Schutzmontur "verspeisen".

Knochenkotzer

31.10.09 21:45

Es geht doch nix über NATOkitt!

ozonisator

31.10.09 22:12

Und Panzerplatten geben mit Schuwixxe 1A Grillanzünder ab *duckundweg*
Was natürlich auch nicht schlecht sind , sind selbstangebaute Chilis.
Macht einen haufen Spaß die Dinger wachsen zu sehen.
Und sind natürlich scharf wie Otze, und man sollte tunlichst vermeiden das Messer mit dem Finger abzustreifen, wenn man trotz mehrmaligen Händewaschen im laufe des Tages irgendwann im stehen Strullern will.
Sonst wirds auf einmal seeeehr warm in der Unterhose
Dafür können sie auch so manches langweilige Gericht aufpeppen.
Außerdem schmecken nicht so mörderscharfe Sorten wie Jalapeno zb verdammt lecker wenn man sie mit Schafskäse füllt und schön angrillt.
Die Chili am besten T-förmig einschneiden, dann spraddelt auch nix raus.


Zuletzt bearbeitet: 31.10.09 22:13 von ozonisator

Knochenkotzer

31.10.09 22:18

oberroff!
Jaja das kenne ich, ich bin ja eher der Chemieverfechter ala Mad Dog Sauce, wenn man es damit übertreibt brennt es drei mal.
Wenn man es an der Prostata hat sollte man sowas lassen denke ich.

Ich erinne mich noch ans Internat wo ich mal wieder den Proll raushängen lassen musste und alle in grund und Boden gefuttert hab.
Nächster Tag, Physik: Äh, ich müsste mal dringend!
Lehrer: Nein, dazu sind die Pausen da! Du bist erwachsen!
Ich bin in den 45min 2 mal auf den Pott gerannt und das war sowas von nicht lustig, als wenn man nen glühenden Metallstab... Lassen wir das besser, ihr könnt euch den Rest denken :-)

m3rt0n

31.10.09 22:22

Knochenkotzer:
Metallstab... Lassen wir das besser, ihr könnt euch den Rest denken :-)


da fällt mir gerade was zu ein: Klick mich

ozonisator

31.10.09 22:25

Glühende Rasierklingen treffen es eher *hust*
Und kommt blos nich auf die Idee das Zeuch im Soxhlet aufzukonzentrieren.
Kann man gleich Pfefferspray essen.
Und die Dmäpfe die beim abdestillieren vom LöMi entstanden sind waren vom allerfeinsten....
Irgendwann schmeckt man dann nurnoch CHAAAAAAAF, macht auf die Dauer iwie nich so richtig Spaß.
Für solche Mutproben kann ich wärmstens Wasabi empfehlen.
Der brennt zwar wo anders, von den Schmerzen ist es aber gleich mit Chili, nur dass die Schmerzen relativ schnell wieder abnehmen.
Bei Chili hat man noch seeeehr lange was davon, und meistens auch nicht nur einma..

Knochenkotzer

31.10.09 22:40

Soxhlet?
Kinderkram! Konzentrier das mal in ner Kolonne!
Wenn das die UNO mitbekommen würde landest du im dunkelsten Loch!
Zum glück ham wir das im Abzug gemacht, sonst wäre das in den Augen wie Ammoniak in offenen Wunden gewesen, und ich weiß wovon ich rede, Stichwort: Dünnschichtchromatografie in einer Kammer die mit NH4-Dämpfen gesättigt ist. Da findest du ALLE noch nicht ganz verheilten wunden von denen du noch nix wusstest XD

Aber ich gleite vom Thema ab...

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 2 | (3) | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 31