Wer hat...? Ich suche...! Teil II

Seiten: 1 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | (153) | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161
Zurück zur Startseite

Tizi

13.07.13 17:42

Hallo Leute,

da ich hier bereits den Beitrag gesehen habe, indem jemand ein Labornetzgerät sucht, denke ich das meine Frage hier ob jemand eines zu verkaufen hat nun fast überflüssig ist.

Ich suche seit längerem eines und würde euch bitten das ihr euch meldet wenn ihr eines habt. Daten und Fakten spielen vorerst keine Rolle.

mfg Tizi

PS: PN an mich wenn ihr eines zu verkaufen habt.

pcneuverdrahter

14.07.13 18:11

Einen NES, optischer Zustand nahezu egal, funktionsfähig oder kleiner Defekt (Spannungsversorgung oder so),
1-n Controller + Spiele nicht schlecht...
Bin beim Treffen!

Bjoern

14.07.13 21:21

Moin, ich habe da folgende Kondensatoren:



Ich wüsste gerne, ob man die definitiv als PCB-Frei einstufen kann. Wenn nicht, suche ich passenden Ersatz dafür. Hat jemand ne Ahnung ob das PCB-Freie Typen sind /wenn nicht passenden ersatz?

Gruß

uxlaxel

14.07.13 22:07

wo kommen die C's denn her? wie alt war das gerät, aus dem die geerntet wurden?
lg axel

Roehricht

14.07.13 22:11

Hallo,

Moin, ich habe da folgende Kondensatoren:

Ich wüsste gerne, ob man die definitiv als PCB-Frei einstufen kann. Wenn nicht, suche ich passenden Ersatz dafür. Hat jemand ne Ahnung ob das PCB-Freie Typen sind /wenn nicht passenden ersatz?


Da sind Philps Teile Nummern drauf. Altes Scope geplündert? Da könnte durchaus noch fieses Zeug drin sein.

73
Wolfgang


Jannyboy

14.07.13 22:18

Benutze doch man die Suchfunktion...
Hier im Forum oder Backup habe ich mal eine Liste gepostet von
PCB-haltigen Kondensatoren... inkl. Teilenummern.

Bjoern

14.07.13 22:25

Die sind aus einem alten HV Netzteil. Ein Folienkondensator anderer Bauart ist mir in diesem Gerät schon hoch gegangen. Auch bei diesem Modell konnte ich bisher nicht rausfinden ob er PCB haltig war oder nicht. Ich hab das Gerät einfach gründlich mit Aceton gereinigt und alle Cs ausgebaut um mich über deren Inhalt zu vergewissern und ggf. Ersatz zu besorgen, nur habe ich bisher keine Infos zu irgendeinem davon gefunden.

Ne liste hier im Forum... mal suchen...

EDIT: Ich hab die Liste gefunden, da drinne findet sich aber nichts, was auf den Kondensatoren zu lesen ist... Das gerät ist von Philips, die Kondensatoren vermutlich auch. Die Kiste stammt aus der Zeit vor dem PCB-Verbot. Wie ist das eigentlich mit dem Geruch von PCB haltigen Kondensatoren?

Hier lese ich, dass das Zeuch geruchlos ist, dort lese ich, dass man es sofort am Geruch erkennt. Nirgends lese ich, wie es riecht wenn es denn riecht. Kann mir hierzu irgendjemand Auskunft geben? oO


Zuletzt bearbeitet: 14.07.13 22:35 von Bjoern

Jannyboy

14.07.13 22:35

EDIT: Ich hab die Liste gefunden, da drinne findet sich aber nichts, was auf den Kondensatoren zu lesen ist... Das gerät ist von Philips, die Kondensatoren vermutlich auch. Wie ist das eigentlich mit dem Geruch von PCB haltigen Kondensatoren?


Riecht fruchtig... als wenn du deine Nase in einen Obstkorb steckst.

Nur in reiner Form ist PCB geruchlos.


Zuletzt bearbeitet: 14.07.13 22:40 von Jannyboy

Bjoern

14.07.13 22:39

Das ist doch endlich mal ne Aussage. Wenn ich jetzt noch wüsste, wie der gemieft hat... ist schon ne Weile her, dass das teil hoch gegangen ist. Ausm Gedächtnis heraus würde ich den Geruch allerdings nicht als Fruchtig bezeichnen. Wobei das auch ein kleiner runder von nem anderen Hersteller war.


Zuletzt bearbeitet: 14.07.13 22:43 von Bjoern

Jannyboy

15.07.13 00:34

Also bei Phillips gilt alles (bis 1983) mit CP, CPA30 und CPA40 als Tränkmittel als PCB haltig. alles andere ist PCB-verdachtig
einzustufen.

Genaueres hat nur ein Chlorschnelltest zeigen.

Und ab 1984 ist PCB frei.

Bjoern

15.07.13 16:28

Okay. Die Anzeigeinstrumente sind auf 1974 datiert wenn ich das richtig erkenne... Also, wer hat für die Cs auf dem Foto passenden Ersatz?

Censer

15.07.13 18:34

Im Zweifel die Firma WIMA. eventuell wirst du ein MMC brauchen, das dürfte dennoch die einfachste Lösung sein. "Modernen" Ersatz für Kondensatoren in dieser Form habe ich bisher nicht gesehen.

Hansele

15.07.13 20:14

Hallo,

ich suche Ölflex oder sowas in der Art um meine Dachlampen
anzuschließen.
Ich bräuchte so 6 Meter 4G2,5².

Hat da jemand was?

Bitte mal alles anbieten, bin über alles dankbar.

Grüße

Lukas94

15.07.13 21:07

Muss es zwingend Ölflex bzw. irgendwas flexibles sein?
NYM ist günstiger und du sparst dir die Aderendhülsen.

Ich kann ja mal vorsichtig fragen ob wir ein paar Reste entbehren können...

vorhautfront

15.07.13 21:18

ist fürs automobil...

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | (153) | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 160 | 161