Wer hat...? Ich suche...! Teil II

Seiten: 1 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | (156) | 157 | 158 | 159 | 160 | 161
Zurück zur Startseite

Virtex7

22.07.13 22:11

Vorkasse?

ist im privaten Bereich doch recht üblich....

plottermeierrrr

23.07.13 13:50

Hallo,
ich suche für mein Elektrobootprojekt nen Schalter für die Vor/Rück- Umschaltung. Also nen Kreuzschalter oder notfalls zwei doppelte Einschalter oder vielleicht auch zwei 48 Volt Schütze.
Der Hobel rennt auf 48 Volt mit Strömen bis 60 Ampere ist zu rechnen. Es wird nicht unter Last geschaltet.
Viele Grüße

Jens

Henning

23.07.13 15:24

Hatte mal in einem Notdiesel die Steuerung überholt. Dort sind große Anlasserrelais verbaut. Sowas sollte gehen. Sonst, das was man "Magnetschalter" nennt, von nem Aufsitzmäher z.B. Die gibts auch mal günstig bei Ebay.

Kenne da aber leider die Einschaltdauer nicht. Prüfen.

Felix_W

23.07.13 18:05

Hat jemand einen DV-Winkelstecker für meinen neuen Antennenfuß übrig? Die Crimpversion geht auch, die passende Zange ist vorhanden.
Danke und Gruß,
Felix

EDIT: Hat sich erledigt, Danke!


Zuletzt bearbeitet: 24.07.13 15:24 von Felix_W

tschaeikaei

24.07.13 15:18

Hab grade nur 5 min Zeit... Letztens suchte doch jemand 125W HQL Lampen... wenn noch Bedarf ist PM.
Gruß Julian
Edit: Ich hab grade gesehn, dass die Lampen recht günstig sind:
Preisvergleich
Wird sich kaum rentieren, zumal ich nur 3 Stück hier habe.


Zuletzt bearbeitet: 24.07.13 17:17 von tschaeikaei

Stitch

24.07.13 19:23

hat wer den link zu dem wiro*** silicon mal für mich?

Weisskeinen

24.07.13 19:50

z.B.
Wer davon allerdings an Privat verkauft, weiß ich nicht...



Zuletzt bearbeitet: 25.07.13 19:01 von Weisskeinen

obelix77

24.07.13 22:01

Hat jemand (am besten in der Nähe Stuttgarts)
einen gescheiten 3armigen Abzieher, den er mir
leihen könnte? Ich will über den urlaub meinen
Roller überholen, und den Motor komplett neu machen.
Werkzeug zum Polrad abnehmen habich, auch den Kolbenstopper.
brauch halt was mit dem ich die beiden Motorhälften
trennen kann. Die Quelle, aus der ich den letztes Jahr
hatte ist leider versiegt...

LG,
Dirk

PS:
Ach ja, falls es jemanden interessiert:
Ist ein Piaggio TPH, Bj 1996, 50ccm.

Wer jetzt lacht hat keine Ahnung.

Im Ort ist das einfach nur praktisch,
billig, und man kann ÜBERALL parken.

Vom Thema Sprit ist der auch unschlagbar:
Roller vollgas ~3 Liter
Audi Vollgas + Klima ~ 13,8 Liter

Till

24.07.13 22:06

Normalerweise gehen solche Motoren relativ einfach mit ein Paar Schlägen auseinander,
Beim letzten (AM6) sprang der Block nach ein paar leichten Schlägen auf die Kurbelwelle (beim Polrad) die Antriebswelle und die Schaltwelle fast alleine auseinander.
Im ersten Moment klebt nur die Dichtmasse an den Dichtflächen, man muss nur aufpassen das man ihn nicht verkantet, sonst kann man lange dran rum brechen...

obelix77

24.07.13 22:18

OK, was aber wenn ein kumpel die momentan verbaute
Kurbelwelle haben mag? Die soll keine deformation
beim Ausbau bekommen...


andreas6

24.07.13 22:34

Hallo,

nur eine mögliche Idee dazu...

Man könnte die Gehäuseschalen auch über die vorhandenen Gehäuseschrauben abdrücken, sofern diese Schrauben tief genug versenkt sind.

Vor der Demontage stellt man den Innendurchmesser der Vertiefungen für die Schraubenköpfe fest und schneidet dort ein passendes Innengewinde rein, sofern die Materialstärke dies ermöglicht. Nach Lösen der Gehäuseschrauben um wenige Umdrehungen kann dann eine passende Schraube im neu geschnittenen Gewinde über den Schraubenkopf der Gehäuseschraube auf die entgegengesetzte Gehäusehälfte drücken. Da das neue Gewinde aufgrund des höheren Durchmessers auch eine größere Steigung hat, spielt es keine Rolle, wenn sich die originale Schraube ein wenig mit dreht.

MfG. Andreas

Parser

25.07.13 00:37

Ich suche einen Cam-Sucher der noch eingermassen funktioniert für ein VR-Projekt, gerne nehme ich auch VR-Teile wenn irgendwer sowas noch über hatt oder Videobrillen.

Hatt wer halbduchlässige Spielgel in der Grösse von nem 10 cent stück?

Joschie

25.07.13 07:32

@Obelix,

wie groß muss/sollte der sein?

Grüße
Josef

Till

25.07.13 08:48

Die kurbelwelle verformt sich dabei nicht, man darf halt nicht mit Gewalt drauf einprügeln... Ich hab die alte auch noch drinnen,da passiert nichts dran, obwohl es beim am6 extrem schwierig ist die kurbelwelle komplett zu entfernen,da Sie im Lager auf der polradseite noch leicht konisch ist.
Ich musste Sie raus haben um die Lager zu tauschen.

Bastl_r

25.07.13 09:01

Zum Rumdengeln würde ich auf Jeden Fall einen Kupferdorn nehmen oder ein Flachkupfer dazwischenlegen!
Natürlich geht auch ein Kupferhammer.
Einen dreiarmigen Abzieher hätte ich. Allerdings einen von der preiswerteren Sorte der mich aber noch nie im Stich gelassen hat.

bastl_r

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 146 | 147 | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | (156) | 157 | 158 | 159 | 160 | 161