Wer hat...? Ich suche...! Teil II

Seiten: 1 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | (55) | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 161
Zurück zur Startseite

uxlaxel

14.10.12 23:31

Sven:
Alles klar, ich frag mal bei Gelegenheit nach :-)

Wie hell ist so eine 250er HQL im Vergleich zu Halogen Brennern?
Ausprobieren kann ich hier höchstens eine der 80er HQL Leuchten, dafür steht noch ein Lampengehäuse im Keller. Allerdings ist das verdächtig leicht, da fehlt bestimmt die Drossel.

Das sind ausnahmslos Leuchtmittel mit Leuchtstoff beschichteten Glas Außenkolben.


HQL ist vergleichbar mit leuchtstofflampen im lichtstrom bzw. wirkungsgrad. jetzt stell dir einfach die entsprechende lichtleistung von leuchtstofflampen auf den kolben der HQL vor und du weisst, wie hell das ist
in ne 80er kann man aus paar metern entfernung noch reingucken. in ne 250er nicht wirklich....

lg axel

p.s. zum betrieb einer 250er lampe kann man auch 2 identische 125er parallel schalten.

BUZman

15.10.12 12:50

BUZman:
Ich suche für meinen neuen Trockenschrank (im Bau) einen Lüfter/Ventilator der für hohe Temperaturen geeignet ist, z.B. aus einem Heissluftherd.
Gruß,
Wolfgang


Ich suche den geeigneten Lüfter/Ventilator immer noch. Kann auch ein Querstromlüfter sein, ich vermute dass die Spaltpolmotoren Temperaturen bis maximal 150°C aushalten, höhere Temp. ist erstmal nicht geplant. Meinen Heizlüfter aus Studentenzeiten habe ich leider vor einigen Jahren weggeworfen , da politically incorrect.
Wär also lieb, wenn ihr mal schaut ob bei euch was da ist, sonst muss ich ein paar € in der Bucht investieren.
Gruß,
Wolfgang

Heizelement ist da: das alte Bügeleisen der Besten war zwar undicht, aber heizt!

Henning

15.10.12 13:00

Keine Möglichkeit die Welle so lang zu machen, dass der Motör nicht in der Wüste sitzen muss?

Metalfreak

15.10.12 13:09

BUZman:
BUZman:
Ich suche für meinen neuen Trockenschrank (im Bau) einen Lüfter/Ventilator der für hohe Temperaturen geeignet ist, z.B. aus einem Heissluftherd.
Gruß,
Wolfgang


Ich suche den geeigneten Lüfter/Ventilator immer noch. Kann auch ein Querstromlüfter sein, ich vermute dass die Spaltpolmotoren Temperaturen bis maximal 150°C aushalten, höhere Temp. ist erstmal nicht geplant. Meinen Heizlüfter aus Studentenzeiten habe ich leider vor einigen Jahren weggeworfen , da politically incorrect.
Wär also lieb, wenn ihr mal schaut ob bei euch was da ist, sonst muss ich ein paar € in der Bucht investieren.
Gruß,
Wolfgang

Heizelement ist da: das alte Bügeleisen der Besten war zwar undicht, aber heizt!

also die Trockenschränke aus dem Laborbereich haben einen ganz normalen Spaltpolmotor, dessen Welle in den heißen Raum geführt wird.

BUZman

15.10.12 13:54

Jo, natürlich kann ich die Welle verlängern. Hab ich bisher noch nicht dran gedacht. Aber einen Lüfter an sich wollte ich nun doch nicht erfinden. Vielleicht hat ja jemand was kompaktes.

In meinen vorhandenen Trockenschrank sitzt ein Schaltschranklüfter, zulässig sind für den 80°. Die Heizung (Heatballs, 2*60W!) schafft es bis maximal 95°.

Gruß Wolfgang

Sven

16.10.12 00:23

uxlaxel:
Sven:
Alles klar, ich frag mal bei Gelegenheit nach :-)

Wie hell ist so eine 250er HQL im Vergleich zu Halogen Brennern?
Ausprobieren kann ich hier höchstens eine der 80er HQL Leuchten, dafür steht noch ein Lampengehäuse im Keller. Allerdings ist das verdächtig leicht, da fehlt bestimmt die Drossel.

Das sind ausnahmslos Leuchtmittel mit Leuchtstoff beschichteten Glas Außenkolben.


HQL ist vergleichbar mit leuchtstofflampen im lichtstrom bzw. wirkungsgrad. jetzt stell dir einfach die entsprechende lichtleistung von leuchtstofflampen auf den kolben der HQL vor und du weisst, wie hell das ist
in ne 80er kann man aus paar metern entfernung noch reingucken. in ne 250er nicht wirklich....


Dann sind für mich letzten Endes nur die 250er interessant. Zum Glück brauchen die nur eine Drossel und kein Zündgerät. Das macht den Betrieb etwas einfacher. Eine E40 Fassung wird sich schon auftreiben lassen.

Mal was ganz anderes. Hat noch jemand einen "alten" Rechenschieber, den er nicht mehr braucht?
Ich hätte gerne aus "technischer" Neugier und so ein solches Rechenhilfsmittel
(Wissenschaftliche) Taschenrechner sind ja quasi omnipräsent, zumindest liegen bei mir überall einfache Exemplare herum. Ein Rechenschieber ist doch etwas außergewöhnlicher.

heaterman

16.10.12 01:06

Sven, hast Post!

BUZman

16.10.12 13:52

Moin Sven,
falls ich meinen Aristo Trilog doch noch irgendwo finden sollte, geht der erstmal zum staunen an meine Kinder. Aber ich glaube, dass ich ihn damals beim auszug im Elternhaus gelassen habe, Wissenschaftliche Taschenrechner waren 1982 ja schon Regel der Technik.

LG,
Wolfgang

Weisskeinen

16.10.12 14:17

Hallo, ich suche, ähnlich wie Farbe, DDR2-Speicher und eine PCIe-Grafikkarte. Hat da noch jemand was, was er/sie loswerden will?


yenlo

16.10.12 20:40

Hat einer nen Okularauszug für nen Newton über? Hab in der Garage einen C8-Newton, der mir mal beim Schleppen auf den bisherigen Auszug geflogen ist und nun Ersatz sucht.



Censer

17.10.12 01:44

Suche einen kleinen, einfachen Modellbau-verbrenner. Zum Einordnen was es können muss: Ich will mit ein paar Freunden einen Zylinder aus anderem (selbstschmierendem) Material drehen und den Motor dann mit Schmiermittelfreiem Sprit laufen lassen. (Ja, ein paar andere Modifikationen kommen auch noch rein damit das geht, keine Frage)
Idealerweise hat der Zylinder nicht wesentlich mehr als 20mm Durchmesser (genauen Maximaldurchmesser kann ich bei Bedarf nachliefern)

Edit: 2takter. janzwichtig :-)


Zuletzt bearbeitet: 17.10.12 01:46 von Censer

space24

17.10.12 02:19

Hi

Ich hab noch einen da ist länger nicht gelaufen müsste morgen mal schauen was der für Daten hat...

gafu

17.10.12 20:37

huhu

hat hier nicht einer nach einem ersatzglas für so eine lmape gesucht?



da hat wohl gerade eine retro-protuktgesellschaft (verkaufen bakelit-steckdosen und so) den hersteller übernommen.

http://www.produktgesellschaft.de/

edit: schraubgläser als ersatz für 6-12 euro
http://www.produktgesellschaft.de/de/Leuchten/Lindner-Licht-Zweckleuchten/Ersatzteile-fuer-Lindner-Leuchten.html


Zuletzt bearbeitet: 17.10.12 20:38 von gafu

Tobi

17.10.12 20:38

Hat hier jemand ca 1 Meter Aluflexschlauch über? Durchmesser so 40-60mm.

Im Prinzip brauche ich also einen Staubsaugerschlauch der verstellbar ist und möglichst nicht in seine Ursprungsform zurückspringt.


ozonisator

17.10.12 20:45

Moin,
mein Lichtschalter in der Bude hat sich verabschiedet. Billigster Plastikscheiss. Ich such was stilechtes. Hatte mal in einer uralten Dreherei so einen Bakelit Drehschalter gesehen. Konnte man drehen, und der ist dann mit einem igoristisch anmutenden "KLACK" eingerastet.
Sah ungefähr so:
http://www.archiexpo.de/prod/thomas-hoof-produktgesellschaft-mbh-co-kg/wasserdichte-lichtschalter-68989-796694.html
aus.
Vllt hat ja jemand noch so ein Teil rumfliegen ?

(nebenbei, kann man sowas eigentlich "versicherungstechnisch" noch benutzen, oder lieber was "moderneres" ??)


Zuletzt bearbeitet: 17.10.12 20:58 von ozonisator
Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | (55) | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 161