Staubsauger riecht muffig

Seiten: (1) | 2
Zurück zur Startseite

Desinfector

11.08.13 15:39

Moin.
hab hier nen Sauger, der auch nach einlegen
neuer Beutel und MotorFilter muffig riecht.
also muffige Abluft produziert.

woran kann das denn liegen?

flogerass

11.08.13 15:44

Vielleicht an nem gammligen Motor? Hast du da mal reingeschaut?

Henning

11.08.13 15:55

Jo das gibts...

Hat das Moped vielleicht noch einen Abluftfilter?

Beutelgehäuse mal ausgewaschen? Schlauch ausgewaschen?

xanakind

11.08.13 15:59

Da empfehle ich eine Gründliche Innenreinigung:
KLICK!

Alternativ alles zerlegen.
Gute (leise) Sauger haben im inneren um den Motor diese Dämmmatten aus gepressten Altkleidern.
Diese auch auswaschen.
Beim Motor gucken, ob in den Rotorblättern Dreck / Haare hängen.
Alle Luftwege auswaschen und gut trocknen lassen.

wenn es dir reicht, den Muff nur zu überdecken: etwas Waschpulver einsaugen

ferdimh

11.08.13 16:07

Du musst den waschen, abtropfen lassen, und dann trocknen...

Nee, ernsthaft, viel mehr als in Reinigungslösung einlegen fällt mir nicht ein.

obelix77

11.08.13 16:49

Eventuell den Surströmming aus dem Staubfilter
entfernen, Böxxxr, Kohle, Isopropanol und ähnliches
kann auch zu starken Gerüchen führen...


Zuletzt bearbeitet: 11.08.13 16:53 von obelix77

Maschine

11.08.13 16:57

Wird das selbe Problem sein wie in Klimaanlagen? Gubbel wird von Bazillen verdaut? Vielleicht hilft ja so eine Klimaanlagendesinfektion?

Aber nicht reinsprühen während er läuft, nicht das es so aussieht, das stinkt noch mehr!



Grüße, M.

IQON

11.08.13 19:07

Ihn mal auf kleinste Stufe an nem Ozongenerator nuggeln lassen!

Viele Grüße IQON

Ronni

11.08.13 21:48

Die komplett Reinigung haben ich unserem gestern auch mal gegönnt. Wie schon geschrieben wurde, alle Filter waschen und den Rest hab ich aufm Hof mit Druckluft durch gepustet... Hatten viele was von

Aber das mit dem Waschpulver muss ich noch probieren..

grüße Ronni

xanakind

11.08.13 21:53

Naja, das mit dem Waschpulver überdeckt den Geruch halt nur und beseitigt nicht die Ursachen.
Wenn also im Inneren irgendein Filter vor sich hin Schimmelt, macht er das auch weiterhin.
Ich sauge immer Waschlulver ein, wenn ich z.B. Muffigen Kellerdreck eingsaugt habe.

TESLACOILER

11.08.13 21:57

Ich würde den Sauger desinfizieren.
Es gibt doch für Pflanzen diese Wasserverstäuber, dort Spiritus reinkippen und bei angeschaltetem Staubsauger ins Rohr sprühen.
Alternativ: Klimadesinfektionsspray.


andreas6

11.08.13 22:02

Hallo,

der Spiritus gibt ein hübsches Feuer, schau mal ein wenig nach oben...

MfG. Andreas

xoexlepox

11.08.13 22:05

TESLACOILER:
Es gibt doch für Pflanzen diese Wasserverstäuber, dort Spiritus reinkippen ...

Das ergibt jedoch einen recht "knalligen" Nebel -> Lieber nur draussen anwenden

Henning

11.08.13 23:37

Lieber gar nicht machen!!! Ethanol hat schon einen anständigen Explosionsbereich. In Verbindung mit dem Bürstenfeuer...

TESLACOILER

11.08.13 23:40

xoexlepox:
TESLACOILER:
Es gibt doch für Pflanzen diese Wasserverstäuber, dort Spiritus reinkippen ...

Das ergibt jedoch einen recht "knalligen" Nebel -> Lieber nur draussen anwenden


Dann lieber sein lassen, nicht das es noch zum "Flammwerfer" wird

Zurück zur Startseite
Seiten: (1) | 2