Staubsauger riecht muffig

Seiten: 1 | (2)
Zurück zur Übersicht

Finger

12.08.13 08:24

Lieber gar nicht machen!!! Ethanol hat schon einen anständigen Explosionsbereich. In Verbindung mit dem Bürstenfeuer...


Nur wenn man es drauf anlegt, dann funktioniert das einfach nicht!

Lars_Original

12.08.13 08:52

Dann hilft nichtmal Wärme:

http://files.brauchmer.net/sozial/treffen2010/k-xanakind-CIMG7888-1024.jpg

Lars

Gerald

12.08.13 10:53

Febreze auf kleiner Stufe einsprühen ?
"Entfernt die Gerüche anstatt sie zu überdecken"
Da gibt es auch kein Fump.

Gruß

Maschine

12.08.13 11:48

Jetzt gibts schon Föns mit Ozonator, warum noch keine Staubsauger?

Ursache ist doch echt der Gubbel und Bazillen die das abbauen, oder?
Hmm, Tiefkühltruhe? Naja, nur wird das gleich wieder befallen?

Da war doch mal was mit diesen stinkenden Festival-Verdienstabzeichen? Und den Hausstaubmilben?

M.

Smily

12.08.13 12:33

Oder per hitze abtõten.
War da nicht mal was dass ab 65 grad fiechzeug egal welcher größe kaputiert?
Das sollte doch so ein sagugmotor aushalten wenn er mal 10 minuten an 70 grad schnüffelt

Sascha

12.08.13 13:27

Febreze ist soweit ich weiß nicht viel anderes als Spüliwasser.

Profipruckel

12.08.13 19:39

Sascha:
Febreze ist soweit ich weiß nicht viel anderes als Spüliwasser.

Auf jeden Falle werden Eigenschaften beworben, die ich nicht glaube.

Zurück zur Übersicht
Seiten: 1 | (2)