Keine gute Idee...

Seiten: 1 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | (150) | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 193
Zurück zur Startseite

VorbringAir

10.12.12 22:11

Sorry, meinte HF

Bastl_r

11.12.12 09:14

Lukas94:
Streicht man die Elektroden nicht normalerweise kurz an, wenn die so garnich zünden wollen? Mach ich zumindest so und das klappt wunderbar


Ja HEUTE...
Mein Schweißkurs ist 30 Jahre her! Damals gabs noch keine Inverter die einen super geregelten Gleichstrom bereitstellten.
Die Stromquelle war ein fetter 200A Nimak Klopper mit Kesseleignung und entsprechend knapp bemessener Leerlaufspannung.

MAG Geräte haben übrigens eine viel zu geringe Leerlaufspannung als dass die besonders kribbeln können.
Da sind die Elektrodengeräte viel schlimmer. Mein derzeitiger 250A Inverter hat bis zu 105VDC im Leerlauf!

bastl_r

Raven

11.12.12 10:06

WIG und Inverter + Regen auf der Baustelle... Sind die Jungs immer voll WACH BEI DER SACHE...

Ich hab da gelegentlich schon so Rote 1000V Durchschlagfeste Elektriker-Gummihandschuhe mitgegeben..


Nicki

12.12.12 20:25

Keine gute Idee war es, "mal eben so" mit dem vom Mutti gekauften M0nd4m1npulver Pudding machen zu wollen und sich dabei nicht ganz an die Anleitung zu halten...
Da ich keinen Bock auf Topfschrubben habe, habe ich ca. 0,5l Milch in ne Schüssel geschüttet und in der µWelle auf eine meiner naiven Meinung nach ausreichende Temperatur gebracht.
Pulver eingerührt, nach draußen auf die Fensterbank gestellt, gewartet.
Als der Schüsselinhalt nur noch handwarm war, zeigte dieser immer noch keine Anzeichen von einsetzender Verfestigung.
Also erneut in die µWelle gestellt, diesmal aber bis zum Sieden erhitzt und wieder rausgestellt.
Dann, als das Zeug wieder nur noch gut handwarm war, reingeholt und gestaunt:
Die Vanillemilch war immer noch flüssig wie heißes Motoröl (schmeckte aber immerhin nicht sonderlich schlecht), dafür hatte sich auf dem Boden der Schüssel ein seltsames Zeug abgesetzt, ich weiß nicht genau, was das sein soll, es schmeckt jedenfalls recht seltsam
Edit: es war wohl eine der schlechtesten Ideen dieses Jahres.
Mannomann is mir schlecht...


Zuletzt bearbeitet: 12.12.12 20:50 von Nicki

IQON

12.12.12 21:37

Haste die Gelatine verkocht?

__________________

Der alte Elektrodenmöller von Opas Vater brutzelt auch schön wenn man das beide Elektroden gleichzeitig anfasst...

Sind aber nur 46V AC da machts wohl die große Berührungsfläche...

Bei den WIG dingern hätte ich eher angst das man dran Kleben bleibt, weil ist ja teilweise rein DC...

Auf der Arbeit haben auch schon mal Welche mit 80V aus ner Staplerbatterie Bekanntschaft gemacht..

Wie war die Regel
bis 25V AC 60V DC kein Berührungsschutz erforderlich...
bis 50V AC 120V DC Berührungsspannung...

Ich denke die HV Zündung, läuft auf die gleich Spate wie Weidezaungerät raus...
Da muss es auch irgendwo ne Begrenzung für die Entladeenergie geben...

Viele Grüße IQON


gafu

12.12.12 22:17

IQON:


Wie war die Regel
bis 25V AC 60V DC kein Berührungsschutz erforderlich...
bis 50V AC 120V DC Berührungsspannung...



ich kenne das eigentlich mit bis 25V AC für landwirtschaftliche betriebe und tierhaltung und 50V AC beim Mensch ist zulässig

Lukas94

12.12.12 22:21

HV-Zündung beim WIG?
Hab ich was verpasst?
Ich kenne die HF-Zündung und Lift-Arc.

Nicki

15.12.12 00:13

Keine gute Idee war es, dem Ebayhändler zu glauben, die 120GB-Platte für den Apfel ichGehäuse sei neu und würde so lange halten wie die ab Werk verbaute.
Mittlerweile klackert sie doch ziemlich viel und ich bin mir ziemlich sicher, dass die Titelüberspringerei (die er ja schon seit ner Weile bringt) damit zu tun hat.
Mal schauen was ich jetzt mache, Plan A wäre, eine 64GB-SD-Karte, einen Adapter davon auf CF und einen von CF auf ZIF zu kaufen, Plan B bestünde aus einer 128GB-CF und nem Adapter von CF auf ZIF.
Nur sind letztere noch etwas teuer und auch Plan A wäre recht teuer -.-
Ausflüge ins Servicemenü will ich nicht mehr wagen, seit mich der letzte ein neues Mainboard gekostet hat.


Zuletzt bearbeitet: 15.12.12 00:20 von Nicki

herrmann

15.12.12 02:11

die 120GB-Platte für den Apfel ichGehäuse sei neu und würde so lange halten wie die ab Werk verbaute.


Ist sie nicht neu, entgegen der Verkäuferbeschreibung-->Rückabwicklung

Ist sie hingegen neu und hält nicht---> RMA beim Hersteller aufmachen und Garantietausch


Nicki

15.12.12 02:24

Der sitzt in UK...
Mal sehen, was er zurückschreibt

MrD

15.12.12 16:41

Nicki:
Es war ne blöde Idee, sich von den Erzeugern zum Weihn8smarkt mitschleppen zu lassen.
Nervige Mucke die man schwerlich so nennen kann, Gedränge mit kaum Durchkommen, überteuerter Tinnef den eh keiner braucht.




Igor_Blechei

10.01.13 17:19

...wars, ne alte Kugelmühle mit Druckluft auspusten zu wollen.
Jetzt weiß ich endlich, wie ein weisses Loch von innen aussieht: weiss!!
(In den Dingern wurde mal so ne Art von Zement gemahlen)


Sven

10.01.13 17:33

Sei froh, dass kein Alu drin gemahlen wurde. Dann sähest du jetzt aus wie einer aus dem All.

shpank

10.01.13 19:10

Sven:
Sei froh, dass kein Alu drin gemahlen wurde. Dann sähest du jetzt aus wie einer aus dem All.


Oder wie ne Stripperin

Keine gute Idee war es, gestern so spät ins Bett zu gehen... *gähn*

Lukas94

04.02.13 23:05

...war es, die Dose "Anti-Perl" (Düsenspray) vor dem Schweißen nicht wieder weit weg zu stellen. Wer errät das Ergebnis?

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | 147 | 148 | 149 | (150) | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 157 | 158 | 159 | 193