Keine gute Idee...

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | (6) | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 193
Zurück zur Startseite

Dirk

28.03.09 18:32

Na Jan, dann tief durchatmen.

Dann kannst du keinen von deinen Kumpels (tuntels) schwängern.

Nur Spaß

Gute Geschichte.
Aber Homosexuelle sind echt kreativ. Lieb und nett.
Die wissen genau ob du Hetero oder anders bist.

Schlimmer sind Mann-Frauen (Lesben), die intollerant sind.

Da könnte ich auch so einiges erzählen. (auch zum lachen)

Dirk


Andreas.B

28.03.09 18:45

Hallo Jan,

ist halt "Pille für den Frickler"...;-),spart der Krankenkasse Kosten,musste mal positiv sehen ;-)!

So ähnlich wie das "sozialverträgliche FrühAbleben"...

Ehrlich,ich würde in diese Welt keine Kinder setzten,wenns mich betreffen würde,hätte ich da schon techn. MassNamen gegen treffen lassen...

73

Andreas

Jan Tux

28.03.09 20:19

Keine Gute Idee....

Die Anleitung zum Unglücklichsein durchlesen, und diese auch noch befolgen !
Andreas : Das kann auch nur nem Techniker passieren.. hi

73

d-harry

28.03.09 21:03

Jan Tux:
Keine Gute Idee....

Die Anleitung zum Unglücklichsein durchlesen, und diese auch noch befolgen !
Andreas : Das kann auch nur nem Techniker passieren.. hi

73

Ein Watzlawick Leser?

TDI-Gurker

29.03.09 18:41

Moin

(k)eine gute Idee ist es, in eine Ketchupflasche zusätzlich Backpulver zu mischen und sie in den kühlschrank zurück zu stellen, wie dieser Film zeigt.

Grüße

TDI-Gurker

Jan Tux

30.03.09 10:32

Zu testen wollen wieviel stromaufnahme der OCXO sich in der aufwärmphase genemigt, ohne die andere Stromversorgung anzulegen.
Ergebnis nichts.
Nachdem ich ihn aufgelötet hatte(ca 1m Entlötlitze ging drauf).. wusste ich, das die Spannung zum Heizen direkt an 2 Transen geht. Die Regelung aber über die "Oszillatorspannung" geht.

hätte ich auf einfacher haben können.. aber jetzt bin ich wach.

glg JAn

Wulfcat

01.04.09 01:41

Ich hab noch einen....
Keine gute Idee ist... so einen Knallgasgenerator zu bauen:
Zwei lange VA-Blechstreifen so zu biegen, das sie eine doppelte Spirale bilden, die in ein Marmeladenglas passt. Gegen die Berührung der Blechstreifen, das ganze mit dick isoliertem Schaltdraht "Verwebt".
Als Elektrolyt dest Wasser mit Backpulver(Glücklicherweise!!!!)
In Deckel zwei dichte isolierte Anschlüsse und nen Schlauchanschluss. 12V/25A drauf.... Brodel!
Knallgas in Rauhen Mengen...
Zum messen der Gasmenge pro Minute bin ich nicht mehr gekommen.
Das Elektrolyd wurde heiss. (Ja ich weiss, keine Zellenspannung über 2,4V, sonst sinkt der Wirkungsgrad und die Erwärmung des EL steigt) Die Isolierung des Tüdeldraht wurde weich und dann hat es wohl zwei blanke Stellen gegeben, wobei es wohl über der Flüssigkeitlinie gefunkt hat.
Bummm!!!javascript : DoSmilie('');
Das Glas stand immer noch vor mir auf dem Tisch, Leer! Das Backpulverwasser regnete in meiner ganzen Bastelbude ab und der Klumpen aus Deckel, Drähten und Va-Blech prallte von der Decke ab und viel hinter mir friedlich auf den Boden.
Frau und Kinder kamen angerannt. "Was war denn das!"
Erstmal alles Aufwischen (Puh! Keine Säure)javascript : DoSmilie('');
Bei Gasgenerator 2.0 werden die VA Streifen mit einem Plexiglas-kreuz auf Abstand gehalten......javascript : DoSmilie('');

malsoreingucker

01.04.09 14:57

Hey gajol do!

ungefähr so funktionierte vor ziemlich genau 20 Jahren die

ERSTE KERNFUSION IM REAGENZGLAS

neee watt'n Desaster....



Cluster One

01.04.09 19:54

.... Chilliextraktflaschen zu vertauschen

OUCH ... zwischen Schärfestufe 9 und 10 besteht ein gewaltiger Unterschied ....

Little Great

02.04.09 15:22

na jetzt weist du auch das du keine 12V nehmen sollst^^

wah ich hab mich grad so totgelacht^^

war das glas oben offen wohl? weil sonst hätts doch das ganze glas zerlegt oder?

ich hatte auchmal nen versuch mit sonem ding, allerdings war da aufm glas ein deckel mit Schlauch +Heißkleber, beim ersten versuch durfte ich aber feststellen (däääämmlicher fehler) das der marmeladendeckel ja strom leiten tut^^

Heute gabs Feueralarm in der Schule... was ist wohl keine gute idee? Zu schweissen... warum? naja wenn man dabei nen Holzbalken anfackelt...

aber geile aktion"ach bestimmt nur Probealarm" tür auf -stinkt - "äh gehn mer mal lieber raus"^^

sysconsol

02.04.09 19:27

Wegen einem Holzbalken Feueralarm?

Muss ja ganz schön gebrannt haben.
Hätten da sonst nicht einfach 2..3 Feuerlöscher und Schwelkontrolle gereicht?

Naja, zum Thema:

Berufsschule, Elektronik-Unterricht.
Thema: Digitale Logik - Grundfunktionen

An der Tafel ein ODER-Gatter mit drei Eingängen und einem Ausgang.

Jemand hat nach einer ersten Erklärung die Funktion nicht verstanden, also folgt der zweite Versuch in etwa so:

"... Stellen Sie sich das als Blackbox, so 'ne schwarze Kiste und keiner weiß was drinnen ist, vor.
Zu den Eingängen gehen Menschen rein, die zum Ausgang wieder raus müssen.
Nun geht zum Eingang 1 ein Mensch rein.
Der kommt aus dem Ausgang auch wieder raus.
Muss er, sonst verhungert er ja."

Kommentar von hinten:
"Wasch'n da, wenn da zwoa oda droa rakomme?"

Naja, war ein Versuch...

mfg, sysconsol



Dirk

02.04.09 21:16

@ sysconsol

Echt cool. Guter Lehrer......

Boolesche Algebra ist doch in einigen Fächern Pflicht, oder?

Dirk



Little Great

02.04.09 21:56

Feueralarm heißt ja nciht das jemand kommt^^ das heißt nur das die rauchmelder gemerkt haben das da was is^^

war ja gleich entwarnung, feuerlöscher...



Cluster One

03.04.09 00:41

Leider kann in öffentlichen Gebäuden nur die FW an deren Brandmeldekästchen den Alarm wieder deaktivieren ...... die müssen quittieren das die da waren .....

In meiner ehem. Schule haben schon bauarbeiten die mit nem Dieselkompressor vor der Türe standen (Presslufthammer) und abgase in den Keller pusteten den Alarm ausgelöst ...

Robert

03.04.09 13:05

Ja, Bramdmeldeanlagen...

An meiner Schule damals hats gereicht, das Schweißgerät (Elektroden-Inverter) überhaupt anzuschalten, schon ging der Alarm los. Gab wohl gewisse Störungen...
An sich wollten wir nur die Seifenkiste (Kunst-Projektarbeit) schweißen in der (leeren) Fahrrad-Tiefgarage (380V/32A Vorhanden, Lüftung ist gut und es ist absolut nichts brennbares vorhanden).
Leider kam dann die FFW daher, schaute was wir da machen, und verbot es uns... Also wanderte das Gerümpel zum Schweißen in den Innenhof, den Alarm haben wir aber noch zweimal ausgelöst...

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | (6) | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 193