Keine gute Idee...

Seiten: 1 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | (93) | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 193
Zurück zur Startseite

TDI

04.02.11 14:33

Gibt es eigentlich Wireless-Staubsauger mit 4- oder 2-Taktantrieb?

Jan_Tuks

04.02.11 14:53

k.A. aber wenn würde ich auf eine Modellbauturbine bestehen.. ;-)

glg JAn

TDI

04.02.11 14:54

Hm, gute Idee eigentlich. Solange der Sauger genug organisches Maqterial zu fressen bekommt, nutzt er es zur Antriebsenergiegewinngung.

Jan_Tuks

04.02.11 14:57

Ich dachte eigendlich , das Feinstaub,der ja immer irgendwie entweicht, und Geruchsstoffe bei den Temperaturen gleich mit verbrannt werden.
Ich hab noch nie an einer Modellbau Turbine im Betrieb geschnüffelt (sollte ich wahrscheinlich auch besser sein lassen), aber könnte mir vorstellen, das da hinten fast nur noch CO2 rauskommen sollte.

glg JAn

Sven

04.02.11 15:16

Benzinbetriebene Staubsauger.... wieso nicht?
Hochdruckreiniger mit Benzinantrieb gibt es doch auch.

Das könnte man doch gut zu einem Brüllrohr verfrickeln....

TDI

04.02.11 15:32

Zumindest beim Auto wäre es leicht realisierbar: einfach den Ansaugschacht vom Luftfilter in den Innenraum verlängern. Dort eine Steckdose für einen Staubsaugerschlauch einbauen. Einen Ziegelstein auf Gaspedal und schon kann man vorzüglich die Karre aussaugen. Was will man mehr?

Jan_Tuks

04.02.11 16:29

= Ein Riesengrosser Selbstfahrender Staubsauger, der sich auch noch selber aussaugen kann...
TDI, ich glaub, wir rauchen grad das gleiche.. ;-)


Sven

04.02.11 18:22

Ich stelle mir grad vor, die Horden von Raumpflegern durch die Büroflure heizen auf benzinbetriebenen Aufsitzsaugern.
Einzelne Büros werden dann mit den 2-Takt Kompaktsaugern gereinigt.
Morgens halb acht in Deutschland: Das Büro riecht wie eine Mofa Rennpiste.

Das Problem ist ja, dass wir überhaupt Staubsauger brauchen.
Einfach den Raum bis 1.60 Höhe kacheln oder die Wand mit Edelstahl beplanken.
Türen lassen sich auf Höhe teilen, der untere Teil bildet ein Wasserdichtes Schott.
In der Mitte eines jeden Raums ist ein großer, verschließbarer Ablauf.
Alle zwei Wochen wird geflutet.
Im Sommer verbleibt das Wasser zur Kühlung länger im Raum. Gearbeitet wird in Badehose, der Bürostuhl gegen schwimmfähige Sessel getauscht.

TDI

04.02.11 18:34

Wäre doch etwas fürs Wohn- und Schlafzimmer. Fehlt nur noch eine Stange...

Phyro

04.02.11 20:19

Vll. nen Laubbläser umdrehen und nen Filter dran?
gibts ja auch motorisiert

Faustus

06.02.11 13:58

... ist es, die Frau in die Werkstatt zu lassen.

Statt weiter an einem Projekt zu tüfteln muss ich hier jetzt aufräumen... *grummel*

zefix

06.02.11 18:35

Das mit der Zugangsberechtigung stimmt wirklich. Ich hab mal auf die Frage nach dem Schlüssel zum Büro des Vorstandsvorsitzenden von einem Vorstand folgende Antwort bekommen: "Unmöglich. Einen Zweitschlüssel hat nur der Sicherheitschef .... und, äh, die Putzfrau!"

Raven

07.02.11 08:14

Sven:
Benzinbetriebene Staubsauger.... wieso nicht?
Hochdruckreiniger mit Benzinantrieb gibt es doch auch.

Das könnte man doch gut zu einem Brüllrohr verfrickeln....


Tim Taylor hat mal einen Akkuschrauber auf Benzinantrieb umgefrickelt



Dirk3000

07.02.11 08:20

blos das sowas bei ihm immer in einer katastrophe geendet hat...

Bleyfuss

07.02.11 12:36

http://ecx.images-amazon.com/images/I/51oL05S4cGL.jpg

Na und?

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | (93) | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 193