Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Seiten: 1 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | (136) | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 260
Zurück zur Startseite

NotausGang

11.09.11 16:49

robert:


Elektrisches Fliegenfanggerät. Ein einziger Fehler dieses Gerät.
- 4w Leuchtstoffröhre betrieben über Vorwiderstand, der fast 200% überlastet wird, während die Röhre nicht annähernd Nennstrom bekommt
- Kaskade ohnehin windig, dazu fehlt dann einfach einer der Kondensatoren völlig, was die Wirkung nahe Null bringt, eine Fliege blieb, lebend, zwischen den Gitterstäben stecken...
- 630V Kondensatoren an ~700V DC, wahlweise auch an Netzspannung...
-LED über 68k 0,5W direkt am Netz, keine Diode!
-Keine Sicherung, garnix
-Schlechter Löten geht nicht mehr. Der Funkentstör-C ist mal eben von selber aus der Platine gefallen.


Hab mich grad sehr gewundert worauf sich das geschriebene hier eigentlich bezieht, aber erst jetzt beim kommentieren entdeckt, dass da noch zwei Links zu files.brauchmer.net enthalten sind. Kurioserweise erhalte ich bei aufrufen der Links über die Adresszeile nach einer Weile folgendes Bild.



Geht das nur mir so oder sind evtl. auch andere von euch davon betroffen?

OS = Windows XP SP3
Browser = Firefox 5

Bastl_r

11.09.11 17:20

NotausGang:

OS = Windows XP SP3
Browser = Firefox 5


Der FF ist schon über eine Woche bei 6.01!

bastl_r

NotausGang

11.09.11 17:41

Bastl_r:
NotausGang:

OS = Windows XP SP3
Browser = Firefox 5


Der FF ist schon über eine Woche bei 6.01!

bastl_r

Das ist mir schon bewusst, glaube aber nicht, dass das die Ursache ist denn bisher hats mit dem FF 5 immer geklappt. Der Grund warum ich noch nicht zu FF 6 gewechselt bin ist der, dass ich bereits beim Wechsel zu FF 5 Kompatibilitätsprobleme mit meinem Passwortmanager Roboform 6 hatte die ich zwar mittlerweile lösen konnte aber befürchte, dass es mit FF 6 wieder nicht funktionieren könnte.
Wäre es denkbar, dass mein vor ein paar Tagen erfolgter Providerwechsel von Versatel 16Mbit zu Unitymedia 64MBit die Ursache für das Problem ist?

augustamars

11.09.11 20:25

Letzte Nacht in München bei einem Automat vorbeigekommen:

Was der grad machte:


shaun

11.09.11 22:05

@robert: 3 Euro für ne Drossel ist Overkill für nen EPROM-Löscher oder Platinenbelichter. Das EVG aus einer 1-Euro-ESL tuts auch und besser

Name_vergessen

11.09.11 23:05

robert:
-LED über 68k 0,5W direkt am Netz, keine Diode!
Ist die LED auf dem Bild wirklich verformt, oder sieht das nur so aus?

ozonisator

11.09.11 23:07

Ich tippe auf Heisskleber oä.

SebiR

11.09.11 23:14

ozonisator:
Ich tippe auf Heisskleber oä.


dito.
LEDs sind nicht thermoplastisch, werden bei Wärme also nicht weich, sondern schmoren einfach vor sich hin.

Bleyfuss

12.09.11 09:29

@SebiR leider sind viele Sorten es sehr wohl. Das schwarze Zeug um Transistoren/ICs ist in der Tat nicht zu schmelzen (das ist eher ein Polymerbeton aus Epoxy, Farbe und Quarzsand als Plastik!), aber LED-Hüllen schmelzen unangenehm leicht - wer mal versucht hat SMD-LEDs mit dem Lötkolben auszulöten, oder normale LEDs aus strammen Durchkontaktierungen herauszuziehen, braucht keinen weiteren Beweis

Metalfreak

12.09.11 20:18

dass man beim Sperrmüll als Bastler nichts mehr abbekommt ist ja mittlerweile normal...
das städtische Angestellte zuschauen, wie die Schrottsammler ihren Arbeitgeber um Geld erleichtern ist mir zumindest neu:

stand da ca 5min und hat zugesehen, wie die die Bildröhre belüftet haben und sämtliche Elektronik rausgerupft haben....

IQON

12.09.11 20:46

Nunja der hätte wenigstens eins wegen Rasenplatttretung
auf den Deckel bekommen können...

So Schlachtfeste war bei uns aber recht praktisch,

die haben nemlich nur die Spulen rausgerupft
und die Platinen mit den Zeilentrafos drin liegen gelassen...
Bin dann immer mal einsammeln gegangen...

Viele Grüße IQON

the_prototype

12.09.11 20:50

Das ist doch Privatgelände, hätte man die deswegen nicht auch drankriegen können? ô-o


Zuletzt bearbeitet: 12.09.11 20:52 von the_prototype

Lars_Original

12.09.11 22:47

Andererseits hats auch sein Gutes wenn die Jungs da nicht so hinterher sind. Wie oft wurde ich schon vollgelabert von wegen Eigentum der Stadt wenn ich im Grobmüllcontainer was zerpflückt hab oder es gar wieder mitnehmen wollte.

Lars

Name_vergessen

13.09.11 00:17

Eben. Andernfalls dürfte man sich selber solche Aktionen auch nicht erlauben, also gleiches Recht für alle. Mal abgesehen davon, daß die froh sind, wenn die nur noch die Bildröhre und das Gehäuse bekommen, dann müssen die die gifthaltige Elektronik nicht teuer bei Pollin entsorgen. OK, um das Kupfer ist es schade, aber ob das die Mehrkosten der Elektronikentsorgung aufwiegt, weiß ich nicht mal. Andererseits kriegt man z.Zt. sogar für minderwertigen Consumerschrott ein paar Cent, aber was soll's. Von mir kriegt der Typ jedenfallsfür das Weglassen von Piefigkeit, die in D sonst leider an der Tagesordnung ist ("Ich bin Ihr Nachbar von gegenüber und rufe an, weil Ihr Hund gestern während der Mittagsruhe gebellt hat!").

DaBaya

13.09.11 08:49

Jungs, steht doch "Verkehrsüberwachung" auf der Karre.

Klassischer Fall von "Nicht unser AUfgabenbereich, rufen Sie da mal bei XY an".

Grüße
Gregor

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | (136) | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 260