Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Seiten: 1 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | (147) | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 260
Zurück zur Startseite

shaun

20.11.11 19:42

Der Wechselrichter hat als herausragendes Qualitätskriterium einen eingebauten Brückengleichrichter, da muss man wohl nicht weiter fragen.

Bei so einer Übersetzung bleibt viel auf der Strecke, gemeint ist wohl eher eine H-Brücke zur Einspeisung, oder was auch immer.


shpank

20.11.11 19:44

Wenn man sich die Artikelbeschreibung durchliest, wird man auch noch ein Oxymoron finden...

Da is die Rede von nem Schuko-Netzkabel, gleichzeitig steht aber auch noch 115V in der Beschreibung...

DIE Rauchwolke möcht ich wirklich gern mal sehen, wenn man das Teil anklemmt

Mal abgesehn davon, was das EVU dazu zu sagen hätte... Der Kram mit der Einspeisung is ja nicht gerade Trivial und außerdem kann das ja nicht einfach jeder nach belieben machen...

shaun

20.11.11 19:49

Stimmt, nicht mal das, was man gleich wieder entnimmt. Das Netz ist halt nicht der große Puffer für jeden Mist, ist auch irgendwie richtig so.

Ich wollte ja für einen PSU-Prüfstand mal einen Rückspeise-WR nehmen, aber die Richtlinien haben uns dann gezwungen umzudenken.
Eine 5kVA-Online USV speist das zu testende Netzteil, die Ausgangsspannung wird dann mit einem Wandler je nach benötigter Last auf 192VDC hochgesteppt und in den Zwischenkreis der USV gefüttert. Die USV-Intelligenz wurde dafür hinreichend dumm gemacht (quasi hirnamputiert) und dann wurden damit 3,4kW Xenon-Netzteile eingbrannt, ohne die Stromrechnung unnötig hochzutreiben.

Kuddel

20.11.11 21:02

Henning:
Ne Leute, das gibts gar nicht. Schick mal ne Mail an Rapex, also das kann ja nicht angehen.

Selbst wenn du da am Ausgang nur Spannung hast, wenn er synchronisiert ist, wer weiß was dann da raus kommt...

Da kann auch immer Spannung rauskommen, Zitat "Schutzfunktionen: Inselnetz".
Aber irgendwie habe ich das gefühl, das die Mehr son Zeug haben:
http://www.ebay.at/itm/G24-16er-LED-Birne-Lampe-Leuchte-Strahler-230V-NEU-/140573750089?pt=DE_Haus_Garten_Inneneinrichtung_Leuchtmittel&hash=item20bad93349

Irgendwie sieht es nicht so aus, als ob in diesem IP00-Dingeine galvanische Trennung drin ist.
Gleichzeitig haben die aber auch interessanten CNC-Kram.
Gruß
Kuddel
BTW: haben die hier: http://www.ebay.at/itm/15x-Plottermesser-Schneideplotter-Roland-30-NEU-/130542738846?pt=Druckmaschinen&hash=item1e64f41d9e die falsche Seite der Schneide gezeigt?


Zuletzt bearbeitet: 20.11.11 21:08 von Kuddel

Hobbybastler

20.11.11 21:21

Kann es sein, dass Reichelt ein böses Sicherheitsleck hat?

Ich war gerade geschockt, als ich den Link von flogerass (der Adapter) angeklickt habe, da konnte ich sämtliche Kundendaten einsehen.

Ich befürchte: du hast den Link kopiert, als du eingeloggt warst und immer wenn du eingeloggt bist, dann kann jeder die Daten einsehen.

Jetzt gehts auf jedenfall nicht mehr.

@flogerass: Ich würde auf jedenfall mal den Link abändern.

Sowas dürfte ja normalerweise nicht passieren. Ich frag mich, ob das jetzt irgendein Zufall war, oder ob das generell so ist...

mfg Hobbybastler

uxlaxel

20.11.11 21:49

das ist mir vor rund nem jahr schon mal aufgefallen, deswegen verlinke ich direkt die artikelnummer (da gibts nen feld "link zum produkt") und da passiert das nicht.
bei max ist das glaube auch so.

ob das bei denen bekannt ist?

lg axel



Hobbybastler

20.11.11 21:58

Ich habs jetzt gerade bei mir daheim an meinen zwei PCs getestet:

Auf dem einen PC hab ich mich mit meinen Daten angemeldet, dann den Link kopiert und per USB-Stick den Link auf dem anderen Rechner geöffnet und siehe da:

Immer, wenn ich mich an dem einen PC angemeldet habe, hatte ich auch gleichzeitig vom anderen PC aus Zugriff auf sämtliche Daten.

Ich glaub, da muss ich mal ne Mail an Reichelt schicken...

mfg Hobbybastler

flogerass

20.11.11 22:01

Link geändert.
Danke für den Tip!
Da fragt man sich wozu es Cookies gibt.

shaun

20.11.11 22:34

Tja Cookies werden ja dank Computerbild von jedem Noob als das Böse schlechthin erkannt und radikal abgeblockt. Damit die Klientel nicht wegbricht, kommt die Session-ID halt in die URL und bleibt dann viel zu lange aktiv. Ich hab in so einer Anwendung mal ID und IP abgeglichen, mit dem Ergebnis dass Shopbesucher, die eine wackelige Verbindung hatten (oder im Hintergrund ein War-Downloader lief, der ständig die Verbindung erneuert hat, um bei Rabbitscare schneller durchzukommen) sich beschwert haben.

Hobbybastler

20.11.11 22:35

So, die Mail an Reichelt ist jetzt abgeschickt.

Da bin ich ja mal gespannt, was die zurückschreiben...

gafu

20.11.11 23:12

tjoa .. bedienfehler
ich bin ganz froh das die session id so lange hält. sonst ist nach paar tagen dauerd der warenkorb leer (wie bei pollin)

SebiR

20.11.11 23:17

Also bei mir ist der Reichelt-Warenkorb in einem Cookie

gafu

20.11.11 23:26

aber wenn ich zwischendrinn den bowser neu starte (oder keine ahnung woran es sonst liegt) dann bekomm ich ne neue session id und nen leeren warenkorb.
wenn ich dann aber aus dem verlauf die alte id wieder aufrufe, ist der alte warenkorb wieder da. sehr praktisch

marderchen

25.11.11 13:56

Hi,
Hab ein Paar Altec Lansing 2-Wege-PC-Boxen gebommen..
Lautstärke Poti schrott... (nach dem ich endlich raushatte wie ich die öffnen muss (die Schrauben 8 mit denen Die "beiden Lautspecher offensichtlich an ihrem Platz gehalten werden halten auch gleich das Gehäuse zusammen..)
hab ich nicht schlecht gestaund:
Bild
Ein Lautsprecher-Platz-Halter? ^^
.. so eine billige fuscherei .. *merks niemals was von diesem Herstelle kaufen*

Viel Spaß


bulle

25.11.11 14:02


Ein Lautsprecher-Platz-Halter?

Nee, Passiv Membran

MfG
Klaus



Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 143 | 144 | 145 | 146 | (147) | 148 | 149 | 150 | 151 | 152 | 153 | 154 | 155 | 156 | 260