Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Seiten: 1 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (16) | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 260
Zurück zur Startseite

Schlegel

06.01.08 22:38

Mal Interesse halber,wie sieht das eigentlich mit dem verbleitem Lot aus? Wird das überhaupt noch hergestellt? Im Hobby und Spezialbereich ist es ja noch erlaubt...
Wäre echt schlimm wenn es irgendwann nix mehr gibt

chilman

06.01.08 22:45

soll früher oder später glaubich auch komplett reduziert werden.

ich jedenfalls hab grad welches bei pollin bestellt (mit blei natürlich)

Schlegel

06.01.08 23:01

Oh,man das hatte ich befürchtet
Dieses bleifreie Mist Zeug,kann man echt vergessen,hab da nur schlechte Erfahrungen mit gehabt!
Höhere Schmelz Temperatur,Lötstellen halten nicht so gut,einige Teile die sich mit Bleilot prima verzinnen lassen,lassen sich mit bleifrei kaum verzinnen etc.
Ich löte eigentlich immer mit dem verbleitem Umweltfreundlichen Lot von Edsyn,das hat nen unglaublich gutes "no clean" Flussmittel,tolles Zeug!
Muss ich mir wohl nen Lebenslangen Vorrat anschaffen

Desinfector

07.01.08 12:30

Meint Ihr dass da wirklich der Umweltschutzgedanke hintersteht?
Erhöhte Ausfallquoten passen doch wie die Faust aufs Auge des
Kunden, der nur noch mehr kaufen soll.

Bei uns inne Fa hat man kürzlich alles bleihaltige Lot
wegschmeißen wollen. Etliche Rollen (tlw nicht angebrochen).
Dadurch muss ich mir wohl erstmal keine Nachschubgedanken machen.


h0rst

07.01.08 12:38

wegschmeißen ist ja auch das umweltfreundlichste...

so wie "ich kauf mir ein neues Auto, der Umwelt zuliebe". 100kg schwerer, selber Verbrauch...

und dann die rußende Rostlaube nach Sambia verkaufen^^

Desinfector

07.01.08 13:39

naja bei uns gehts halt darum, dass es nicht mehr benutzt werden
darf. Um Zeit zu sparen (Ebay lohnt da eben nicht) schmeißt man
lieber alles mögliche weg und ich freue mich.

..."was willst Du mit dem Kram"...

Wie gesagt das ganze dient für meine Begriffe nur dazu,
der Industrie Absätze zu sichern oder auch zu ermöglichen.
Wenn es der Industrie Schaden würde,
wäre man sicherlich nicht so schnell dabei.
Die Politiker sitzen ja schließlich in den Aufsichtsräten.
Passt halt.

Finger

11.01.08 11:36

Moin,

ich hätte hier noch einen anzubieten :



Ciao,

Finger (PS : Danke an Kuddel ;-)

Tschens

11.01.08 11:46

Das mit dem Grill im Pool ging auch schon durch diverse andere Foren. Dort wurde heftigst diskutiert was im Falle eines Falles geschehen würde.
Es würde doch in jedem Fall auch der Erdleiter mit unter gehen, d. h. der FI würde auslösen. Andernfalls (sollte kein FI vorhanden sein) würde sich der Strom doch größtenteils den Weg direkt vom einen Leiter zum anderen durch das unmittelbar umgebende Wasser suchen. Natürlich gibt es auch "Ausläufer" des Strömungsfeldes, aber ob die noch stark genug sind, um einen Menschen zu töten ist zweifelhaft. In jedem Falle haben die Kollegen hier einen an der Waffel!

In einem anderen Forum hat auch schon ein Feuerwehrmann aus eigener Erfahrung berichtet, dass es durchaus kein Problem wäre einen solchen Fall zu überleben, denn er wäre selbst schon in einem überfluteten Keller neben einer Steckdose gestanden die ständig Knallgas produziert hat, oder war es doch nur Wasserdampf ;-)

Sterne

11.01.08 11:53

In jedem Falle haben die Kollegen hier einen an der Waffel!


...und auf alle Fälle zuwenig Bier und wo ist der Kühlschrank?

Desinfector

11.01.08 13:31

Dann hat der Feuerwehrmann aber keine nackten Beine gehabt, oder?

Einen an der Waffel haben die Jungs auf dem Bild aber wirklich.
Sofern das bild kein Fake ist, das kann man ja heute nicht mehr
so ohne weiteres beurteilen.

andré

11.01.08 13:57

Hi,
wo haste das bild schon wieder her? *gg* vll diy-community.de?
dort wurde ein thread nach mir benannt mit diesem bild
naja, vll wurde ja auch nur alles so aufgebaut und die verlängerung garnicht eingesteckt? :P
Gruß André

chilman

11.01.08 14:09

...und auf alle Fälle zuwenig Bier

die haben ja nichtmal echtes bier

naja ich glaube nicht, dass da allzuviel passiert, ich glaub ich hab auch mal nen bericht gesehen, entweder im tv oder im i-net, bei dem leute getestet haben, dass bei einem modernen badezimmer mit fi-schalter nix passiert, wenn man missliebige personen mit dem fön loswerden will..

ansonsten würd ich mal darauf tippen, dass das bild gestellt ist, mittlerweile macht das ja die runde durch sämtliche foren

Felix

11.01.08 16:04

Der Grill sieht ja nicht aus als wär er in benutzung. Wenn da jetzt bratendes dampfendes fleisch drauf läg sähe das irgendwie glaubwürdiger aus

d-harry

11.01.08 16:07

aja ich glaube nicht, dass da allzuviel passiert, ich glaub ich hab auch mal nen bericht gesehen, entweder im tv oder im i-net, bei dem leute getestet haben, dass bei einem modernen badezimmer mit fi-schalter nix passiert, wenn man missliebige personen mit dem fön loswerden will..


Hab ich schon ausprobiert, da passiert gar nichts, bis der Motor vom Fön irgendwann durchbrennt.

sysconsol

11.01.08 16:27

Hallo,

dann hast du eine Acrylwanne?

Aber mit der Verteilerdose kann man auch gut Wasser kochen...

mfg, sysconsol

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | (16) | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 260