Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Seiten: 1 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | (182) | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 260
Zurück zur Startseite

gafu

08.06.12 01:08

ich finds nimmer von welchem beitrag der link war.

dahin: -> 3sat: Gammel ade - Lebensmittel ohne Verfallsdatum?

es ist echt traurig. bei den related links zeigt es noch eine "dokumentation" zu glühlampen. eigentlich ist es die reinste anti-leuchtstofflampen propaganda.

aber zurück zum ersteren. sowas wissenschaftlich zu nennen. pfui. es sind weder informationen enthalten, die dem zuschauer wirklich nützen. also informationen zu konkreten gefahren die sich ergeben und wie man die schlimmsten vermeiden kann. etwa bestimmte besonders umstrittene zusatzstoffe.

das herausgreifen eines besonders absurden lebensmittelzusatzstoff ist nicht objektiv für die thematik. es wurde nur vermittelt das das alles böse ist.
viele allgemeinplätze, sachen die selbstverständlich sind, alles sehr oberflächlich.

leider zeitverschwendung

das verlinkte zu den glühlampen sogar teilweise grober unsinn und nutzlose panikmache. (gasmaske für so bezeichneten chemiker und die moderatorin, obwohl eine energiesparlampe im inneren eines abzugs im chemielabor zerbrochen wird). keine nützlichen informationen was zu beachten ist wenn der fall mal zu hause auftritt. sinnlose vergleiche, etwa wie viel co2 das auto der moderatorin ausstößt, während sie sinnloserweise zum baumarkt fährt um die lampe nicht zurückgeben zu können, weil sie der händler nicht zurücknehmen muss und folglich auch nicht tut. alles mit der suggestion das das mit der glühlampe nicht so ist.

ich hätte von 3sat mehr erwartet.

musste nur mal meinem ärger luft machen.

ich habe das gefühl, das das niveau der fachwissenschaftlichen dokumentationen auf das einer unterhaltungssendung geschrumpft ist.

hoch lebe das internet mit frei zugänglicher information( und nieder mit zeitverschwender facebook *g*)



Biba

08.06.12 20:14

Grad bei Galileo (mein kleiner Bruder guckt das, war nur zufällig im Raum)
Die Hydraulische Rettungsschere läuft mit Luftdruck


AAAAAAARRRRGHHH!

Wenn ich sowas nur höhre, möchte ich den Laden niederbrennen!

IQON

08.06.12 21:50

Hmm

Kennst du die hydraulischen Wagenheber die manche Werkstätten in den Gruben haben?

Die werden auch von Luftdruck angetrieben...

DaTreibt en Druckluftmotor ne Hydropumpe an...
Keine anhnung warum die den Umweg über die Druckluft gehen,
aber habe ich schon öfters gesehen...

Aber ich schätze nicht das die Feuerwehr nen dicken Kompressor Mitschleppt... Gali. halt...

Viele Grüße IQON

Sascha

08.06.12 22:32

Grad bei Galileo (mein kleiner Bruder guckt das, war nur zufällig im Raum)
Jaja

Biba

08.06.12 22:54

Sascha:
Grad bei Galileo (mein kleiner Bruder guckt das, war nur zufällig im Raum)
Jaja


Ich wusste dass das kommt

Habs früher als ich zwischen 8 und 12 war hin und wieder mal geguckt, hab das Gefühl dass die Beiträge damals noch wesentlich sachlicher und besser waren.

Jetzt hällt mans echt keine fünf Minuten mehr aus, und selbst meinem Bruder (8!) fallen Fehler auf!

Edit: Bei der Feuerwehr läuft das direkt über eine Druckpumpe, die sogar im "Beitrag" gezeigt wurde...




Zuletzt bearbeitet: 08.06.12 22:59 von Biba

andreas6

08.06.12 23:00

Hallo,

IQON:
Die werden auch von Luftdruck angetrieben...

ganz gewiss nicht. Der Luftdruck oder seine Folgen treibt Meteorologen oder Wolken oder Windräder an, aber sonst fast nichts. Die "harte" Luft aus dem Kompressor nennt man gewöhnlich Druckluft. Im Gegensatz zum Luftdruck ist die nicht umsonst zu haben.

MfG. Andreas


VorbringAir

08.06.12 23:05

Jaja... Galileo und seine Glorreiche Zeit, als es noch ein Samstagabendmagazin von 0,5h Dauer war... aber jetzt täglich 1h10min Sendezeit... da KANN man ja nix richtiges mehr bringen
(obwohl ich lang keinen Beitrag über Wasserrutschen mehr gesehn habe )

Fritzler

08.06.12 23:16

Habs früher als ich zwischen 8 und 12 war hin und wieder mal geguckt, hab das Gefühl dass die Beiträge damals noch wesentlich sachlicher und besser waren.


Früher hammse gezeigt, wie nen Kühlschrank funktioniert.
Heute setzense nen Bunny rein um zu gucken obs Licht ausgeht, wenn die Tür zu is


Hansele

09.06.12 10:08

Biba:
Grad bei Galileo (mein kleiner Bruder guckt das, war nur zufällig im Raum)
Die Hydraulische Rettungsschere läuft mit Luftdruck


AAAAAAARRRRGHHH!

Wenn ich sowas nur höhre, möchte ich den Laden niederbrennen!


Ahh dass ist ja sowas von Bullshit,
die Scheren und Spreizen laufen je nach Hersteller mit einem
Druck von 300- 750 Bar.
Und da ist Druckluft einfach nicht geeignet, dafür braucht man das leckere HLP46.

Desinfector

09.06.12 11:28

Traue keinem Video oder Bild, das Du nicht selbst editiert hast



doofi

09.06.12 14:59

IQON:

DaTreibt en Druckluftmotor ne Hydropumpe an...
]

Bei mir ist das ein getakteter Druckluft-Zylinder.
pfff klick pfff klick pfff klick pfff klick pfff. Auto oben.
Wie die Druckluft-Phettpressen.

IQON

09.06.12 17:55

Jup genau das Ding habe ich gemeint...

Viele Grüße IQON

ClusterOne

10.06.12 00:13

Wieder ein klarer Fall von keine Ahnung von Elektrik:

Was wurde alles falsch gemacht?

(Bin darüber gestolpert, als ich nach LED-Leisten gesucht habe)

IQON

10.06.12 20:20

Motorhaube aufgemacht unddas entdeckt...
Wenn ich so ne Scheiße sehe, da krieg ich Blutdruck...
Wie soll ich denn das nun an der Stelle wieder ordentlich machen...

Hätte mans verlötet und ordentlich Schrumpfschlauch drüber
und dann den Schlauch wieder geschlossen, hätte ich nichts zu meckern.
Aber so kanns nicht bleiben...

Hmm,
Habe ich zu hohe Ansprüche, bin ich zu sehr auf Industriestandart aus?

Viele Grüße IQON


augustamars

10.06.12 21:33

Nein, hast schon recht. Steckschuhe und / oder Schrumpfschläuche würden länger halten als sowas zusammengepapptes.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | (182) | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 260