Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Seiten: 1 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | (258) | 259 | 260
Zurück zur Startseite

Tizi

04.08.13 19:51

Bissle Heiß geworden^^
läuft das Netzteil noch?
Welche Daten weisst es den auf? (ausgangsspannung, Strom, daten Kondensator etc)

Andreas_P

04.08.13 19:59

Netzteil läuft noch, aus dem Lautsprecher des Faxgerätes
kommen Töne die sich nach defekten Lüfter anhören.
Habe nur die Daten die auf dem Typenschild stehen.

Panasonic UF-315-AG
230-240V 0,3A

Vieleicht schaue ich mir die Leiterplatte später mal genauer an.


Zuletzt bearbeitet: 04.08.13 20:10 von Andreas_P

Faustus

04.08.13 20:09

Ja, den Sicherungskasten hat ein richtiger echter Elektriker getauscht.

Mich wundert hier gar nichts mehr ...

In 6 Wochen sind wir hier raus, allerdings werde ich vorher eine "wichtige" Steckdose totlegen und dort einen entsprechenden Hinweis verstecken!

Desinfector

05.08.13 21:04

mein Handy neben dem Radio

eingestellte Frequenz 107.0 für 106.8 - Alster Radio in HH
(das an sich is ja schon ein Fehler...

aber mit meinem Handy im Zusammenspiel macht es das:



MrD

05.08.13 21:45

Da die Beats nur manchmal Kongruenz zeigen, würd' ich sagn, da läuft das falsche Lied

Desinfector

05.08.13 22:38

is nich mein Radio auf der Arbeit.

Die Leute müssen da ja immer so scheiss Pinkelmusik hörn.
und dann auch noch total taktverkehrt und tonfalsch mitpfeifen.

deshalb lasse ich mein Handy regelmässig stören.

[OT]
wie is das eigentlich?

hören die Leute die songs dann auch immer so verkehrt,
so wie die allgemein die Töne und Takte beim Mitpfeifen nicht treffen können?

-da müssen sich ja wirklich furchtbare Störungen auch in deren Köpfen abspielen...
/OT


Zuletzt bearbeitet: 05.08.13 22:39 von Desinfector

xanakind

05.08.13 22:46

Desinfector:

Die Leute müssen da ja immer so scheiss Pinkelmusik hörn.
und dann auch noch total taktverkehrt und tonfalsch mitpfeifen.

deshalb lasse ich mein Handy regelmässig stören.


Ach, ist das nicht nur bei uns so

Genau aus diesem Grund habe ich mir mal solch einen Auto FM Transmitter in ein kleines Gehäuse gepackt.
Betteriebetrieb, dazu noch die Drossel raus und eine Teleskopantenne dran.
Frequenz des Dudelsenders zuhause voreinstellen.
Dann auf einen USB Stick richtige Musik machen.
Was auch gut kommt:
die 10 schlimmsten Plastiklieder draufmachen und einfach laufen lassen.
"Applaus, Applaus" von den Sportfreunden Stiller ist bei uns momentan das am meisten gehasste Lied.
Wenn das dann in einer Stunde 5 mal kommt.....
Oder: Ich habe mal die alle typischen Klingeltöne der Firmentelefone aufgenommen und auf nen Stick geschoben

Roehricht

05.08.13 22:53

Hallo ,
mein Handy neben dem Radio

eingestellte Frequenz 107.0 für 106.8 - Alster Radio in HH
(das an sich is ja schon ein Fehler...

aber mit meinem Handy im Zusammenspiel macht es das:


Du willst doch im Ernst nicht das ominöse Empfangsgerät als Radio bezeichen. Der vollplaste Bomber hat doch nirgens eine Schirmung drin. Und das Handy bringt den UKW Vorvertärker ( Wenn das radio sowas überhaupt hat)voll in roten Bereich, bzw spart sich den ganzen Weg durch die ZF und geht gleich in den NF Amp rein.

So´n Radio knarrzt doch schon im Prospekt.

73 Wolfgang

xanakind

05.08.13 23:37

Ich glaube, es geht eher um die Frequenzanzeige.
das sind scheinbar einfachere Frequenzzähler.
Meistens haben die Billigdinger doch immernoch diese weissen 4-Fach Drekos verbaut.
wenn man innen am Radio etwas rumdreht:


und es hat in diesem Bereich tatsächlich noch (andere Sachen)empfangen!

Desinfector

06.08.13 00:17

joah also der "Empfänger" bei uns kann bis 110 MHZ.
amtlich mit Signalgenerator getestet

ferdimh

06.08.13 00:31

Dabei ist das interessante Radioprogramm doch unter 87MHz und nicht über 108... *duckundweg*

bastelheini

06.08.13 00:33

Ist aber falsch moduliert


ferdimh

06.08.13 00:44

Jein... Ist halt Schmalband-FM und nicht Breitband-FM...
Hier kann man praktischerweise dank der überhöhten Empfängerbandbreite gleich drei Landkreise hören...
Leider halt relativ leise und wenn mal auf mehreren Kanälen was los ist, hört man nur Kauderwelsch... da ist nen SDR stick besser.

TDI

06.08.13 11:09

xanakind:
Ich glaube, es geht eher um die Frequenzanzeige.
das sind scheinbar einfachere Frequenzzähler.


Frequenzzähler? Kann ich mir nicht vorstellen. Hab ich erst ein mal bei einem alten GRUNDIG-Boliden gesehen, daß da wirklich ein Zähler drin war.
Der Controller lässt halt das anzeigen, was er mit der PLL abzustimmen meint...

Peppo

06.08.13 11:13

xanakind:
Desinfector:

Die Leute müssen da ja immer so scheiss Pinkelmusik hörn.
und dann auch noch total taktverkehrt und tonfalsch mitpfeifen.

deshalb lasse ich mein Handy regelmässig stören.


Ach, ist das nicht nur bei uns so

Genau aus diesem Grund habe ich mir mal solch einen Auto FM Transmitter in ein kleines Gehäuse gepackt.
Betteriebetrieb, dazu noch die Drossel raus und eine Teleskopantenne dran.
Frequenz des Dudelsenders zuhause voreinstellen.
Dann auf einen USB Stick richtige Musik machen.
Was auch gut kommt:
die 10 schlimmsten Plastiklieder draufmachen und einfach laufen lassen.
"Applaus, Applaus" von den Sportfreunden Stiller ist bei uns momentan das am meisten gehasste Lied.
Wenn das dann in einer Stunde 5 mal kommt.....
Oder: Ich habe mal die alle typischen Klingeltöne der Firmentelefone aufgenommen und auf nen Stick geschoben


Das Raspi kann auch herrlich und mit einigermaßen Knast WDR4 umdrehen auf Rammstein, aber wer würde soetwas tun

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 248 | 249 | 250 | 251 | 252 | 253 | 254 | 255 | 256 | 257 | (258) | 259 | 260