Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Seiten: 1 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | (44) | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 260
Zurück zur Startseite

Cluster One

16.02.09 20:31

Mein PocketPC speichert grundsätzlich ALLES auf ne SD-Karte die mit 2 Klicks ohne das Ding zu öffnen entfernt werden kann .... das kann einem mal den Arsch retten, wenn man mal was Filmt was jemand anderem missfällt ..... raus, ab in den ärmel und dann so tun als ob ;-)....

Gruß Cluster

plottermeier

16.02.09 20:33

Man kann alles auf die Spitze treiben. Hab auch schon versehentlich mal ne Dose aus der Wand gerupft. Ist ja nun keine Straftat. Stopft man dann halt erstmal wieder soweit rein, dass nichts blankes offen liegt und wenn man will kommt noch Klebeband drüber. Man muß sich dann halt drum kümmern, dass der Mangel abgestellt wird. Schreib der Schule halt ne email, dann wird sich da was tun. Hilft ja auch keinem wenns eskaliert.

Jens

xanakind

16.02.09 20:43

Erstmal danke für eure Antworten
Also bin ich nicht der einzigste, der so denkt

Das mit dem Handyverbot ist klar, deshalb habe ich dem Hohlkörper(*lach*) das Telefon auch gegeben (der soll noch einmal im Unterricht per Handy telefonieren...)
Dass keine Personen auf den Bildern zu sehen sein dürfen ist soweit auch klar.
Aber nach der Reaktion , als ich des mit dem Mp3 Player Fotografiert habe, wurde mir erst klar, worum es wirklich geht.
Der Lehrer ist übrigens als äußerst unbeliebt einzustufen, keiner (auch ein Großteil des Kollegiums) kann ihn wirklich leiden.
Interessanterweise wurde der Mangel noch in der Pause(der "Vorfall" war am Anfang der Pause) beseitigt!.Die Dose war danach bombenfest.

Mal gucken, ob die NotAus-Schalter immernoch (währen dann mittlerweile über 4(!) Monate)ohne Bestätigungsknopf sind...


So, war genuch OT, möchte Finger nicht zu sehr reizen

Vielen Dank für eure Antworen, hat mir wirklich geholfen

St182

16.02.09 22:50

Ich hätte einfach gewartet bis er nicht mehr hin sieht.

Achtung! Hohlkörper! Vakuum kann auch gefährlich sein.

Wir hatten einen sehr beliebten Lehrer in der Berufsschule. Der hat sich sogar daran aufgeilen können das man nicht ausreichen viele Buntstifte dabei hatte. Buntstift!!! Sind wir im Kindergarten!!! Den haben sogar seine Kollegen nicht mögen.

uxlaxel

16.02.09 23:30

oh je, da hatte ich ja richtig gute lehrer!
der eine war schwarzfunker und wollte von mir immer wissen, wie man die cb-funken "auf" macht. :-)
bei dem anderen bin ich regelmäßig eingeschlafen. der hat es geschafft, die elektrotechnik so langweilig herüberzubringen, daß ich da schlafen konnte. ist mir bis dahin und anschließend auch nie wieder passiert. immerhin konnte ich seine fragen nach dem wecken und widerholung der frage sofort und richtig beantworten. dadurch war ich bei "fachkunde elektrotechnik" immer auf mündlich eins
grüße axel

Gary

16.02.09 23:48

Moin

mein Freund hatte einen Prof der zu Beginn der Vorlesung die Türe abgesperrt hat. Wer zu spät kam blieb draußen. Er war früher auf einem U-Boot, da konnte man auch nicht zu spät kommen. Sonst war es aber ein guter Prof.

Guß Gary

Jan Tux

17.02.09 01:16

Axel : Das ist harmlos.
Ich rede im Schlaf, wenn man mich fragt. Und dabei scheine ich auch laut aussage von Frau auch schonungslos ehrlich zu sein.Und schnarche.. gerade wenn ich aufrecht im Stuhl einnicke.
Und dann meinte mein C++ Leerkörper mir ne Fangfrage stellen und mich blostellen zu können. Ich weis wirklich nicht mehr was er gefragt hatte.. aber meine Kameraden berichteten mir später in der Pause, ich hätte kurz aufgehört zu schnarchen, die Frage richtig und korrekt beantwortet, und sofort weitergesägt.
Kurz danach, muss es dann geläutet haben, und ich bin wie immer erst mal gähnend zum Kaffeeautomaten getrottet...
Zum ausgleich auf den gemeinen versuch, habe ich dann danach erst mal an dem Koaxkabel gewackelt und uns ne lustige Freistunde gegönnt.. weil der Leerkörper versuchen musste die Unterbrechung im Bus zu finden...
Bin halt ein Morgenmuffel...



uxlaxel

17.02.09 13:08

stimmt, ich liebe es auch spät aufzustehen und die nacht durchzumachen und im gegenzug dann nachmittags aufzustehen.
... außerdem ist das "band" (naja nicht alle) morgens gen osten und abends gen westen offen. mein englisch ist besser als mein russisch. du weißt was ich meine73 axel

xanakind

18.02.09 15:11

In letzter Zeit tauchen immer wieder irgendwelche Serverprobleme beim Aufrufen dieses Forums auf:

Vorhin war dann auch wieder mal das hier:



vorhin war Webmart mal überhauptnicht zu erreichen "Server nicht gefunden"

Ist das bei euch auch so?
Hat des so sollen sein?

pl00p

18.02.09 15:25

Tja,dass kommt davon ,wenn man Windows als Server einsetzt.
Aber ich hab ja schonmal gesagt,Finger sollte mal sein eigenes phpBB hosten

malsoebenreingucker

18.02.09 15:29

Ja ja so eine raushängende Steckdose in der Öffentlichkeit kommt gar nicht gut.
Berufsgenossenschaft. Versicherungsprämien. Schlechter Ruf. Fachkompetenz. Ausichtspflicht und Vernachlässigung. Vorbildfunktion...ist das an einer Berufsbildenden Veranstaltung? Pscht nicht weitersagen...

Natürlich bekommen die Betroffenen auch noch Ärger wegen überflüssiger Kosten (für Reparatur). Oder haben Angst davor.

Wenn was schief geht, jibbedt tolle Begründung warum oder weshalb nicht. Nur für Unbeteiligte ist das wirklich lustig.

Der Elektrokrams muss schon I.O sein, Schdrrrom tut immer so jucken.

Manchmal folgt ja auf ein***FUMPP!*** ein ***BATZ***

Ein Hoch auf FI-Schalter!



uxlaxel

18.02.09 18:06

zu welche zeit soll denn das mit dem server gewesen sein? bei mir gings eigentlich die ganze zeit, bzw. ich habe nichts hier gemerkt.

manitou

18.02.09 20:58

Heute Nachmittag so gegen halb 3 kam ich auch immer auf www.webmart.de als ich das Forum aufrufen wollte. Ein paar Minuten später gings dann wieder.

xanakind

18.02.09 22:11

war bei mir auch so gegen 15-16 Uhr

immer wieder mal kurz, dann ging es wieder mal, dann wieder ein anderer Fehler....
ca. 2-3 Minuten war Webmart auch mal komplett nicht erreichbar

uxlaxel

19.02.09 00:30

der server scheint kurzzeitig den ganzen abend schon nicht erreichbar zu sein. ich hatte jetzt und gegen 19:00 mehrmals, daß ich den server für paar sekunden / minuten nicht erreichen konnte.
aber so tragisch isses nicht, früher hatten wir auch kein internet und konnten trotzdem batseln. beim bau des signallichtes für unsere meßboje, bauchte ich jetzt für rund 2 stunden auch kein internet
grüße axel

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | (44) | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 260