Bilder von Fehlern, Störungen etc.

Seiten: 1 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | (96) | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 260
Zurück zur Startseite

Bastelbruder

26.09.10 13:23

Über den Begriff Materialwanderung bin ich dort auch aus Versehen gelandet...

Dieser Artikel beschreibt das Phänomen ab Seite 15 recht gut.

Und besonders hervorragende Arbeiten diverser Mediengestalter sind auch hier zu finden.

Reutron

26.09.10 13:33

Zwitter, Vampire, 6 Beinige Pferde und .....da bekommt man ja Angst.

Bastl_r

26.09.10 13:34

Bastelbruder:
Über den Begriff Materialwanderung bin ich dort auch aus Versehen gelandet...

Dieser Artikel beschreibt das Phänomen ab Seite 15 recht gut.


Der erste Link pssst doch wohl eher zu dem Relaisthema im Suche thread...

bastl_r

Reutron

26.09.10 14:02

Ist aber eine schöne Zusammenfassung zum Thema Relaiskontakte und könnte den jüngeren unter uns bestimmt mal weiterhelfen.
Wenn man sieht was die Auszubildenden Heute noch zu Relais gelehrt bekommen....ist erschreckent....so nach den Motto die hat man da Benutzt wo Heute Halbleiter verwendet werden.
Gruß Reutron

Jan_Tuks

26.09.10 14:57

hihihi...

Vor ein paar Monaten haben wir in der Clubstation über die sicherheit von elektronischen Schlössern diskutiert.
Ich erzählte, wie ich Cheffe im alten Büro eine Chipkarte einsparte, weil ich immer nen Neodymmagneten dabei hatte.

Viele der OM's dort, sind Dipl.Ings..
Ich : Ja ja.. wenn der Ing. mal nicht mehr weiter weis, nimmt er ein Relais.. ;-)

Den kannten die nicht.. und lagen am Boden ! ;-)

Oder folgende Anekdote : Vor 2 Jahren, war ich dabei die Sende Empfangsumschaltung der SEG15 zu erneuern, weil die Relais dort einen Rückhaltemagneten hatten, der nach ein paar Jahrzehnten seine Kraft verloren hatten.. *mist*
Ich fragte also in dieser Dipl-Ing Runde (lauter alte Haasen), ob einer zufällig so ein Relais herumliegen hätte, oder ob Reedrelais nicht vieleicht ein guter ersatz wären.
Die Diskussion ging dann sofort zu PIN-Dioden über...
(ICH : *schluck* )

glg JAn


Zuletzt bearbeitet: 26.09.10 15:04 von Jan_Tuks

Desinfector

26.09.10 23:50

TDI:

Eine schöne Sammlung von Fehlersuchbildern. Fazit: trauen keinem Bild, was Du nicht selbst gefälscht hast...


Guckt mal im TV genau hin.

Landkarten sind gerne spiegelverkehrt (insbesondere aber Sat-Bilder)
-Das Horn von Afrika ist in Wirklichkeit auf der rechten Seite, nicht links.

Eine Flagge flattert vom Mast weg, egal wie der Wind weht - nicht zum Mast hin.

Rauch zieht auch niemals ins Feuer hinein.

Wellen bewegen sich immer in Richtung Ufer
- im TV aber auch gerne mal vom Ufer weg.

Mindestens eines dieser Dinge findet man in jeder Nachrichten- oder Reportagen-Sendung.

Wenn man schon so offentsichtlich falsches "geliefert" bekommt, dann kann man sich ja mal überlegen, was denn noch im
TV alles so falsch sein könnte.

Henning

14.10.10 19:47

Notebook-Innereien lese ich hier gerade.

Hört mir bloß auf!



m3rt0n

14.10.10 22:07

doofe frage,was soll das denn darstellen? ne fernbedienung mit geknülltem papier drin?

Metalfreak

14.10.10 22:09

vllt ein defekter Akku des Gerätes dadrunter?

Henning

15.10.10 17:31

Genau so siehts aus

felix945

15.10.10 23:45

Schreib apple mal an, wenn du sehr böse klingt gibt es noch nen nachträglichen austusch wegen der damaligen rückrufaktion, hat bei meinem ibook vor nichtmal ganz 2 jahren geklappt :-)

mfg felix

tuxer

23.10.10 14:14

http://www.20min.ch/videotv/?vid=162034&cid=16

felix945

23.10.10 14:48

Die Afrikanische Art:

Kühlschrank, LAdeleko platt, kein problem, lets bypass ist:


So gesehen im Sicherungskasten weiter unten:


Aderendhülsen gab es wohl nichmehr:


nochmal genauer:


Das Gesammtkunstwerk:


Und nu das Beste der Fön:


Sah von weitem schon komisch aus , das ist direkt an der wand von der dusche:


Und nochmal von der Seite:


SebiR

23.10.10 15:39

Nichts Spektakuläres, aber für ein kleines Staunen hat dieser Fehler bei mir gereicht:



Die Platine aus nem großen Stroboskop (2.5kW), da gabs offenbar einen Überschlag zwischen den Leiterbahnen und die Dünne war recht schnell weggebraten

Bastl_r

23.10.10 16:52

felix945:
Die Afrikanische Art:

Kühlschrank, LAdeleko platt, kein problem, lets bypass ist:



Das ist ein Absorberkühlschrank. Der hat weder Elko noch Motor...

Die Aluröhre ist das Heizelement! Und wenn das überbrückt ist tut da gar nix mehr.

bastl_r

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | (96) | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 260