Erfahrungsaustausch über Pollin & Sortimente

Seiten: 1 | 2 | (3) | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 229
Zurück zur Startseite

St182

06.12.06 22:37

Original vonMista X Hm hat eigentlich einer mal meinen Link da oben geklickt??
Eigentlich ja.Aber ich wolte als so eienr art Bestätigung nochmal schreiben

Hat zwar weniger mit Sortimenten zutun , aber ich wil bei der nächsten Pollin Bestellung mir so eienr art ( grundgebastel bauteile Satz zulegen )
So sachen wie BC547 , BC565 wiederstände 1k , 10k , 100k , 1N4148 und masig Lochrasterplatienen.
So zusagen fürs schnelle gebastel zwischendurch

MfG St182

chilman

09.12.06 22:59

ich weiss es ist kein pollin-sortiment, aber was ist denn von dem hier:überraschungspaket von oppermann zu halten?

xanakind

10.12.06 21:23

da hatten wir doch auch mal einen threat.... is aber schon länger her.
Ich hab mal ein Oppermann paket bestellt und es war viel ´brauchbares zeug drinne.

Widerstände(brauchbare)
Dioden
Steckverbinder
TV-Tuner
Kondensatoren
und ähhhm- mehr fällt mir jetzt spontan nett ein

also ich fande das Preis-Leistungsverhältniss gut

gangster

27.01.07 00:19

Pollin-Sortiment Drehknöpfe
-ganz viele Drehknöpfe, teilweise hässlich, teilweise schön, kaum einzelne, sondern meist mindestens 2 oder mehrere gleiche, und unter anderem viele große und kleine (aber identische) matte Alu-Drehknöpfe, Optik wie Marantz-Verstärker zB. Von den kleineren sogar 10 Stück, oder so. Hat sich für mich total gelohnt (:

Nero

27.01.07 17:55

Habe mir das 3kg Sortiment mit bestückten Platinen bestellt und muss sagen es hat sich gelohnt.
Würde ich vorallem Leuten empfehlen die Keinen Schrottplatz oder ähnliches vor der Haustüre haben.

mfg Nero

Dieta

06.02.07 14:31

Hab' mri auch bei Pollin die 250g ICs geholt. Jetzt liegen vor mit neben jeder menge DIL-ICs etwa 80 SMD_Dinger von Motorola mit der Bezeichnung "ZC400803CFN".
Ich kann nirgendwo Datenblätter zu denen finden.
Kennt den hier jemand, oder wies hier jemand, wie ich an das Datenblatt kommen könnte?

Nora

06.02.07 15:23

Dieta:
Hab' mri auch bei Pollin die 250g ICs geholt. Jetzt liegen vor mit neben jeder menge DIL-ICs etwa 80 SMD_Dinger von Motorola mit der Bezeichnung "ZC400803CFN".
Ich kann nirgendwo Datenblätter zu denen finden.
Kennt den hier jemand, oder wies hier jemand, wie ich an das Datenblatt kommen könnte?


könnten das evtl Logik-ICs vom Typ 4008 sein?

Dieta

06.02.07 16:07

Keine Ahnung.
Die Dinger sind in PLCC-Gehäusen.
Sonst steht under dem ZC... noch
8 925 901 573
QF62J
Und dann eine Buchstaben/Zahlen-Kombination, die immer unterschiedlich ist.

Dr. Gonzo

06.02.07 20:10

Vermutung:
ZC400803CFN = 68HC05B6

Dieta

06.02.07 20:34

Warum diese Vermutung?
Und: woher bekomme ich für das Ding ein Datenblatt?

Dr. Gonzo

06.02.07 21:31

Antwort auf beide Fragen: Google.

Es deutet alles darauf hin, dass diese Controller in Autoradios verbaut wurden (Blaupunkt BMW Bavaria RDS oder so ähnlich).
Wenn das stimmen sollte, dann sind das maskenprogrammierte Mikrocontroller. Mit denen kann man wohl nix mehr anfangen, weil die Firmware ja schon während der Herstellung ins ROM gekommen ist.
Datenblatt gibt's bei Freescale (ex-Motorola).

Aber vielleicht isses ja auch was ganz anderes...


Mista X

07.02.07 18:22

Sooo hab die nächste Bestellung rausgeschickt...
u.a. dabei:
Sortiment Phillips Ersatzteile Sortiment 2000 Bauteile für 7,95 Euro.
Sortiment russische Röhren 10 Stück
Sortiment ICs 250 gramm...

Werde mich dann wieder melden wenns da ist
Ich lasse mich gerne mal überraschen ^^

johome

07.02.07 19:43

Das Russenröhrensortiment kann ich nur empfehlen, schon alleine wegen der 1SH24 und 1SH29.
Und mit den 2SH27 kann man auch was machen.
Datenblätter zu den Teilen gibts bei Jogis Röhrenbude.

Mista X

14.02.07 17:24

Also ich will dann mal berichten:
Sortiment Philipsersatzteile 2000 Stk.

- ca 50x A50A ... mal schaun was das ist... sieht aus wie son normaler Transistor.
- ca. 40 Stk. Elko 100µF 25V
- ca. 100 Stk. Kerko 27pF
- ca. 40 Stk. MKS WIMA 470pF
- ca. 20 Stk. Halbleitersicherungen 40mA Mittelträge
- 5x WIMA MKS 4 1nF 1500V
- ca. 40 Stk Spulen.. so blaue Dinger mit Farbpunkten oben drauf.
- 5 Stk. WIMA MP3-X2 330nF 275V~
- ca. 20 Stk. MKS 270pF 50V
- 12 Stk. 3,3 Ohm 0,25W Sicherungswiderstand
- ca. 40 Stk. 1,5 Ohm 1W Betonwiderstände
- ca. 20 Stk. Diode 1.5KA18AN
- ca. 40 Stk Spulen 47mH
- ca. 50 Stk. Spulen 100µH
- ca. 200 Stk Keramikkondensatoren in Widerstandsform 180pF
- ca. 100 Stk Z - Diode 200mW 6,2V
- ca. 50 Stk. Betonwiderstand 1W 22 Ohm
- ca. 40 Stk Betonwiderstand 1W 15k Ohm
- ca. 100 Stk. Resonatoren/Filter oder whatever Aufdruck: 10.70 GsR
- ca. 60 Stk. Präzisionswiderstand 30 Ohm 1%
- ca. 100 Stk. Diode GP10
- ca. 60 Stk. Widerstand 82K Ohm
- ca. 30 Stk. Widerstand 0,5W 12k Ohm 1%
- ca. 60 Stk. Unbekannte Diode?? Brauner und ein grauer Ring
- ca. 100 Stk. Diode 1N4004
- 20 Stk Widerstand 470 Ohm 2W
- ca. 30 Stk. Widerstand 0,5W 430 Ohm 0,1%
- ca. 20 Stk Widerstand 2W Wert????
Ein Beutel mit etwa 300 weiteren Teilen wie ICs, Potis, Widerstandsnetzwerken, Transistoren, Kondis... etc wartet noch auf ne Analyse



Mista X

14.02.07 17:50

ICs 250 gramm:
Jede Menge PLCCs:
Motorola:
ZC400803CFN ~ 5
ZC400859CFN ~ 10
ZC86599CFN1
ZC96599CFN ~ 50

DL093D DIL14 ~ 10
DL074D DIL14 ~ 12
74LS05 SMD14 ~ 15

1x A45 40M
Einige alte CPUs

-----------------------------------

Sortiment russische Röhren:
Nichts was nicht schonmal hier stand.



Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 2 | (3) | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 229