Erfahrungsaustausch über Pollin & Sortimente

Seiten: 1 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | (68) | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 229
Zurück zur Startseite

Luke

30.06.10 22:36

ich hab mir das usb-parallel kabel bestellt, und bin enttäuscht!
es ist keine richtige parallel verbindung, sondernnur eine "usb-druckerunterstützung"! also kann ich damit rein gar nichts anfangen

oder gibts da irgendwas ?

Sven

30.06.10 23:30

Das ist bei all diesen USB-Parallelkabeln so. Dafür sind die ja auch gebaut worden.
(Funktionieren so auch gar nicht mal so schlecht).

Ein echter USB zu Parallelwandler ist mir unbekannt. Wie wärs mit einer Karte zum Nachrüsten?

sebr

30.06.10 23:55

Sven:


Ein echter USB zu Parallelwandler ist mir unbekannt.


Dieser Adapter wurde schon oft erfolgreich eingesetzt wie man so liest...

Bleyfuss

01.07.10 11:22

Es gibt sogar USB(Host)<->ISA(Peripherie), aber teuer

Kamikazepinguin

01.07.10 14:02

Bleyfuss:
Es gibt sogar USB(Host)<->ISA(Peripherie), aber teuer


ham wa da mal n link zur hand? klingt interessant....

Bleyfuss

01.07.10 19:03

http://www.arstech.com/item-USB-2-0-to-ISA-card-ROHS-usb2isar.html

i_h

01.07.10 19:53

Wobei der Preis ziemlich aua ist. Da müsste man doch eigentlich auch was selber frickeln können, oder? ISA ist ja nun nicht so wirklich kompliziert, langsam, und die XMegas gibts für kleines Geld und schaffen 32MHz (und die viele Peripherie ließe sich da vielleicht auch nutzbringend einsetzen).

Bleyfuss

02.07.10 09:36

Ich denke da bezahlt man die Entwicklung der Host-Software mit, und das stell ich mir nicht lustig vor....

Blueloop

02.07.10 09:43

Den Hosttreiber würde ich mir sparen und das eher in VirtualBox integrieren, so alte ISA Hardware läuft ja eh nicht unter aktuellen Betriebssystemen.

In VirtualBox würde das dann daraufhinauslaufen bestimmte Portranges und eventuell Memorybereiche einfach über USB durchzureichen.


i_h

02.07.10 10:12

Linux kommt nach wie vor problemlos mit ISA-Karten klar.

Blueloop

02.07.10 10:19

da brauche ich ja auch keinen Hosttreiber, da kann ich ja direkt den Quellcode vom Treiber anfassen

Till

02.07.10 11:48

Hallo, hat einer von euch Erfahrung mit der Benzinpumpe von Pollin?
Wenn die es tut kommt sie bei der nächsten Bestellung mit.

mfG. Till

Reutron

02.07.10 12:06

Hallo,
ich konnte es mir mal wieder nicht verkneifen ein Schaltkreissotiment zu bestellen.
80% DL254, DL257 = Selectors/Multiplexers
32x U6548 = 4KBit sRAM
2xMC146818P = REAL-TIME CLOCK PLUS RAM (RTC)
30x U2840B = von TFK irgend welche FM-IF Demodulator IC
Und ein paar von den


Weiß zufällig jeman was das für Schaltkreise sind?

Gruß Reutron


Zuletzt bearbeitet: 02.07.10 16:26 von Reutron

Bleyfuss

02.07.10 12:36

Ich tippe mal blind auf LC-Delay-Lines.

Der Rest ist doch nett für Leute die Einplatinencomputer bauen....

Metalfreak

02.07.10 13:06

Till:
Hallo, hat einer von euch Erfahrung mit der Benzinpumpe von Pollin?
Wenn die es tut kommt sie bei der nächsten Bestellung mit.

mfG. Till

Andreas_P:
Keine gute Idee ist es die Benzinpumpe
die es bei Pollin gibt. Für Wasser zu verwenden.
Erster Probelauf letztes We war noch erfolgreich.

Als ich heute die Benzinpumpe wieder benutzen wollte,
hat diese ihre Arbeit verweigert.
Pumpe Fest.


Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | (68) | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 229