Erfahrungsaustausch über Pollin & Sortimente

Seiten: 1 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | (81) | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 229
Zurück zur Startseite

sebr

28.09.10 20:59

Auch das 10kg Paket hat hat vom Inhalt her nachgelassen. Fast nur noch TV-Platinen und Kasettenrecorder/Stereoanlagen. Da waren mir die Trafos von früher aus den Paketen noch lieber, von denen habe ich schon einige verfrickelt.
Nur einmal hatte ich Glück bei so einem Paket, da waren mehrere AGFA-Platinen driin. Aber das ist auch schon ein Jahr her....

Nicki

28.09.10 20:59

Wie sehen die Kopfhörerverstärker denn aus?

qwertz

28.09.10 22:15

Nicki:
Wie sehen die Kopfhörerverstärker denn aus?

Kleine Platine mit 2 6,3mm Klinken Buchse und etwas Hühnerfutter drauf.
Bei bedarf mache ich Foto.
IC drauf heißt ALU9308D

Habe noch was in dem Müllhaufen gefunden. Ein Front Frontpanelvon einem Med**n Computer. Definitiv kein DVD Player.

Nicki

29.09.10 12:24

Mach mal Fotos von den ganzen Sachen, vll. kann ich ja noch was brauchen^^


Bleyfuss

29.09.10 13:19

"ALU9308D"

Vermutlich kein IC sondern ein Mosfet im SO8-Package der da einfach als Spannungsfolger geschaltet wurde?

Desinfector

29.09.10 14:33

wäre es da nicht Sinnvoller, wen man auf ein bestimmtes Bauteil
aus ist, es direkt irgendwo zu bestellen?

Und kostet es dann nicht evtl auch so viel wie die Paketkosten für 10 Kg Schrott?

Reutron

29.09.10 17:20

Ein PQ30RV21 kostet zwischen 6,40€ und 10,90€ und da lohnt es sich wenn 3-4 von den Teile im Karton sind.
Gruß Reutron

PS. Meist sind ja noch andere brauchbare Teile auf den Leiterplatten....


Zuletzt bearbeitet: 29.09.10 17:24 von Reutron

TDI

29.09.10 17:31

Reutron:


PS. Meist sind ja noch andere brauchbare Teile auf den Leiterplatten....


...wenn man "brauchbare" durch "Teile, die ich garantiert in absehbarer Zeit benötige" ersetzt, sieht es oft schon wieder ganz anders aus...

Desinfector

29.09.10 19:50

Tja wenn die Teile in den Pollin-Schrottkisten
(MIT BESAGTER ART DES DORTIGEN VERPACKENS)
tatsächlich brauchbar sind, dann spart man evtl ein paar Taler.

Aber ein solches Vorgehen ist genau das, was ich immer nicht begreifen kann.

Man versucht erstmal billig zu kaufen, muss dann aber merken,
dass eine Gleichungbillig = schrott gibt.
Die trifft ja nun mal allzuhäufig zu, es mag ja Ausnahmen geben.

Man kauft dann aber doch meistens 2 mal:
Einmal ungeeingetes und einmal doch noch richtig.

Werkzeug f. 0,99 das Stück?
Seitenschneider?
3 mal angesetzt, schon Karies oder gleich ganz durchgebrochen.
Hinzu kommt ein nicht ergonomischer Griff mit Resten
vom Plastik-Guss (scharfe Kanten und diese Noppen) dran.

Also den von Knipex f. 35 Mark gekauft und hält 20 Jahre.

Aber das sind Erfahrungen, die muss jeder selbst machen.


Reutron

29.09.10 19:53

Naja die Kiste wo alles das "was man eigentlich nie brauch" drin landet.....hat mich bei Reparaturen schon des öfteren gerettet.
Aber oft hat auch mein ehemaliger Lehrfacharbeiter recht, der meinte immer.....wenn du´s wegschmeist brauchst du es nächste Woche garantiert und wenn du es aufhebst steht es noch in 50Jahren hier rum.....egal wie du es machst es ist immer verkehrt.

Gruß Reutron

Desinfector

29.09.10 20:04

Is ja auch richtig.
Ich horte ja auch alles was viele andere wegschmeissen würden.
Und das Brauchen nach Wegschmiss kenne ich nur zu gut

Aber im Bedarfsfall kann ich mich nicht auf "könnte dabei sein" verlassen.

Hightech

29.09.10 20:11

Es gibt ja das Gerücht, wir Bastler und Fricker können nicht "nein" sagen wenn jemand mit einer Kiste voll Kram vor einem steht und fragt willst du das haben ?
Ich sage, wir können doch! Folgender Dialog beweißt es :

Jemand: Willst Du das haben.... sonst kommt es in den Müll.
Frickler: Nein,nein,nein,nein das kann man doch bestimmt noch brauchen, das ist doch viel zu schade zum wegschmeißen *grapsch* *freu*


qwertz

29.09.10 20:13

Was ich absolut nicht machen würde ist es beim Basteln mehr Geld fürs Material und Werkzeug ausgeben als das zu erwartende Resultat jemals wert wäre.
Die Sache mit den PQ hat drei mal gut funktioniert und einmal nicht. Deswegen werde ich mir das zeug doch nicht für den absolut unangemessenen Preis von 10Euro das Stück kaufen.
Ich behaupte mal das ich kreativ genug bin in Zukunft ohne dieses aus zukommen. obwohl das teil sehr angenehm zu verbasteln ist in

Bei Werkzeug dagegen bin ich auch der Meinung dass das zueg für 99 Cent einfach nichts taugt. Aber ich benötige auch kein high-end Industrie Standard Werkzeug.

qwertz

29.09.10 20:38




sebr

29.09.10 21:09

qwertz:

Bei Werkzeug dagegen bin ich auch der Meinung dass das zueg für 99 Cent einfach nichts taugt. Aber ich benötige auch kein high-end Industrie Standard Werkzeug.


Das stimmt.Hier am Beispiel der Spitzzange HY-21C für 2,95€. Na wer findet den Fehler


Uploaded with ImageShack.us

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | (81) | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 229