Identifikation - Was ist es?

Seiten: 1 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | (18) | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 81
Zurück zur Startseite

heaterman

16.07.11 15:27

Das sind Widerstandsnetzwerke

http://de.wikipedia.org/wiki/Widerstandsnetzwerk

SebiR

16.07.11 15:28

Treckergott:
Und schon wieder hab ich eine Frage. Ist die selbe Platine. Was sind diese länglichen roten Dinger, sowas hab ich vorher noch nicht gesehen? Aber vllt fehlt mir nur ein bisschen Erfahrung...



Widerstandsnetzwerke

Treckergott

16.07.11 15:30

Danke, da hab ich gleich wieder was gelernt.

Lars_Original

16.07.11 18:22

Das ist ja noch ne gute MFM Platte.
Haste den Rest vom Rechner auch noch ?

Lars

Treckergott

16.07.11 19:16

Lars_Original:
Das ist ja noch ne gute MFM Platte.
Haste den Rest vom Rechner auch noch ?
Lars


Nein leider nicht. Die hab mal bei eBucht für nen paar Euro gekauft. Da soll ein Plexiglasdeckel drauf und dann soll die gut aussehen. Die hat volle Bauhöhe und sieht deswegen echt gut aus.

Zabex

22.07.11 19:52

Bei mir ist grade Kindergeburtstag. 2 Pfannen auf dem Herd, doch diePlatten bleiben aus.
Nach ein paar Minuten mit dem Multimeter habe ich diese Temperatursicherung als zu hochohmig identifiziert:

Klick mich größer

Davon ist ein zweites (für die anderen 2 kleinen Platten) drin, welches grade als Ersatz dient (brutzel, hm - riecht schon lecker).
Aber irgendwann will ich die anderen Platten ja auch wieder nutzen.

Google findet nix zu der aufgedruckten Nummer.

Wer weiß, wie man aus der aufgedruckten Nummer auf die Temperatur schließen kann?

Gruß,
Zabex

shaun

22.07.11 20:54

093C = 93°C? Je nach Stelle in einem Herd etwas dünne
Wie wärs mit ET beim entsprechenden Dealer bestellen? Ein generisches Teil dieses Typs dürfte schwieriger zu bekommen sein

IQON

22.07.11 21:03

Schon ergründet warum die sich verabschidet hat?

Oder einfach nur altersstursinn?

Oder war der Kontackt lose
und durch den hohen Strom
hat sie sich von Kontackt aus überhitzt?

Viele Grüße IQON


Zuletzt bearbeitet: 22.07.11 21:05 von IQON

Lars_Original

22.07.11 21:12

Fummelst du schon wieder an nem (Bauknecht / Wirlpool) Herd ?

Das ist ein Temperaturbegrenzer 93C. Zu finden normalerweise an der Rückseite in der Nähe des Umluftmotors. Schaltet die Phase für die Heizkörper im Backofen. Der Ersatz sollte also mit ca. 10A klarkommen. Und pass mit der Bauhöhe auf. Die normalen Runden sind meist etwas höher, sodass die Stecker dem Abdeckblech zu nahe kommen.

Lars

Sven

22.07.11 21:18

Wenn das die Temperatursicherung für den Backofen ist, warum deaktiviert die dann die Herdplatten?

Sollten die nicht anders abgesichert sein?

Zabex

22.07.11 22:38

Der Backofen hat einen runden Thermoschalter (Bimetall). Den habe ich auch schon 2x erneuern müssen, weil der irgendwann festbackt und dann (zum Glück) dauernd EIN war.
Die Thermosicherungen waren in der Nähe der Originalelektronik - und ich habe mir gedacht: Besser drinlassen. Nahe meiner Elektronik. Neben dem Kühlkörper.
Ich werde also auf jeden Fall mal die Gehäusekühlung prüfen. Falls die OK ist, ist es wohl eine Kombination aus Alterung, Kontaktschwäche und arg hoher Temperatur.

Danke für die Hilfe!

Gruß,
Zabex

Lars_Original

22.07.11 23:28

Ich hab nur ne grüne Hose und ein gekanntes Teil gesehen und war gleich bei Backofen. Aber die werden für ein Kochfeld nix neues entwickelt haben.
Das mit dem losen Stecker kann sein. Aber normalerweise sieht man dem Stecker (und der Leitung) das auch an.

Lars

Schnupfhuhn

23.07.11 00:47


Ich hab mal aus einem Toyota 2 Heizwiderstände von den Schlössern abgebaut, gleiches Gehäuse wie das 93° Ding. Waren PTCs die das Schloss bei anheben des Griffes geheizt haben.

Name_vergessen

24.07.11 21:18

Hiho allerseits,

kann mir vielleicht jemand sagen, oder wenigstens mutmaßen, was das auf den Bildern (eins von vorne und eins von hinten) für eine Röhre ist? Die Typenbezeichnung ist leider nicht mehr zu lesen, da ihre Bestandteile anscheinend jetzt oben an der Röhre kleben. Nur "Philips Miniwatt" ist noch da, aber das ist recht wenig informativ, zumindest für mich. Sie lag neben einer gleich großen PCL85 in einem Keller, aber das System darin sieht anders aus (was aber vermutlich nichts heißen muß).



Danke!

Bastelbruder

24.07.11 22:56

Könnte man den braunen Stempel auf der Rückseite unten auch vollständig bzw scharf abgebildet haben? Oder ist vielleicht am Fuß noch eine Beschriftung zu finden?

"J6" ist in meiner Liste jedenfalls nicht aufgeführt.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | (18) | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 81