Identifikation - Was ist es?

Seiten: 1 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | (21) | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 81
Zurück zur Startseite

augustamars

01.09.11 17:16

War heut zu faul zu suchen.Mit der Nummer drauf gleich was gefunden: http://www.aykat.de/shop/index.php?main_page=product_info&products_id=1147
Ich dachte DAT war Digitale Audio Tape und nicht Backups.
Hmm, ob dafür noch Tapes finde, anlaufen würde das Teil noch.

Name_vergessen

01.09.11 17:32

War / ist es auch. Die Cartridges passen mechanisch, aber die für DDS (das ist die Bezeichnung für's Backup "Digital Data Storage") haben am Bandanfang einen Code, der sie als solche identifiziert. Darum laufen DDS-Bänder zwar auch in DAT-Geräten, andersrum aber nicht, bzw. nur in ganz alten.
Grund: geringere Bandqualitätsanforderungen bei DAT, in der Praxis natürlich selber Herstellungsprozeß also gleichwertig, aber DDS wurde sicherlich teurer verkauft.

Ach ja, eins von meinen Laufwerken zerreißt übrigens jedes eingelegte Band, also nicht gleich mit dem Besten anfangen zu testen!


Zuletzt bearbeitet: 01.09.11 17:35 von Name_vergessen

Treckergott

01.09.11 18:09

TDI:

Moin,
ich würde sagen, daß es ein Lautsprecher für ein Radio ist, bei dem normalerweise die Zuleitung zum Kopfhörer als Antenne genutzt wird. Die Antenne wird mittels der beiden "Spulen" so an den Klinkenantennenstecker angepasst, daß ein brauchbares Empfangsergebnis entsteht...


Ich bin bloß einfach nicht auf die Idee gekommen, dass die den Stecker zweckentfremdet haben könnten. Vorallem weil es sogar am Mp3-Player Musik spielte.

ferdi

04.09.11 11:44

so leute,
der reclynghof hat wider was ausgespuckt.
ich denke das geht in richtung elektrolyseur:


ein bildschen von hinden:


Treckergott

04.09.11 11:56

Das ist ein Hartlötgerät, das mit Knallgas arbeitet. Genaueres findest du zB hier: http://schmuckwerkzeug.de/Hydromat-1000-E-Hartloetgeraet-Elma-Wasserstoffloetgeraet

the_prototype

19.09.11 20:43

Weniger was ist es, sondern vielmehr wieviel ist es?

(<-klicken)

Gehe ich richtig der Annahme, dass es 1.8432 MHz sind?



Zuletzt bearbeitet: 19.09.11 20:45 von the_prototype

andreas6

19.09.11 20:56

Hallo,

diese Annahme ist richtig.

MfG. Andreas


the_prototype

19.09.11 23:02

andreas6:
Hallo,

diese Annahme ist richtig.

MfG. Andreas


Danke!

Gleich mal bestellen...

the_prototype

01.10.11 23:59

Weil ess doch eher hier rein passt:

Ich such doch noch zwei Transen, bei denen mir Google wieder nicht weiterhelfen kann...

 
FS           |           FS
7905M     |      7805M
7921       |        7822
 


SebiR

02.10.11 00:08

Öhm, vielleicht einfach ein 7805 und ein 7905?
Das M könnte für die 500mA-Version im TO-5 oder TO-39 hindeuten.


Zuletzt bearbeitet: 02.10.11 00:13 von SebiR

the_prototype

02.10.11 00:13

SebiR:
Öhm, vielleicht einfach ein 7805 und ein 7905?


Mpf, ich sollte so spät nicht mehr basteln...
Natürlich such ich nicht ohne das M...
Aber wo bekom ich dann die mit M her? Gibt's da überhaupt Unterschiede?

SebiR

02.10.11 00:16

Habs grad editiert.

78Lxx: 100mA (T-92)
78Mxx: 500mA (TO-5/TO-39)
78XX: 1A (TO-220)
78Sxx: 2A (TO-220)
78Txx: 3A (TO-3)
78Hxx: 3A (TO-3)

Gibt da von Conrad so eine Informationsbroschüre, da stehen die Typen drin (177750)


Zuletzt bearbeitet: 02.10.11 00:18 von SebiR

the_prototype

02.10.11 00:25

Nun hab ich ein 7905M/7805M in einem TO-220 Gehäuse, das wäre ja dann die 1A Version, oder?
Dann hat das M wohl doch nichts zu bedeuten?
Vielleicht sollte ich auch einfach mal schlafen gehen und morgen weiter machen

Lars_Original

02.10.11 08:29

Er kann trotzdem nur 500 mA ab aber die Kühlung ist besser...

Bau halt die normale 1 A Version ein.
Prüf aber vorher die Reihenfolge der Anschlüsse. Die ist bei den Kleinen mit unter anders.

Lars

klein_zahn

03.10.11 11:23

ich hab hier nen kollegen im to220-gehäuse der auf den namen:
K
D525
Y 5G

hört.
Und da keiner der üblichen Verdächtigen/Datenblattfuzzis was weiss, frage ich mal hier.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | (21) | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 81