Eure (fertiggestellten) Projekte

Seiten: 1 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | (169) | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 273
Zurück zur Startseite

Nicki

15.09.12 17:31

Ich wünschte ich hätte so viele Bastelfreiheiten bekommen...
Was stellt man damit an?
Krempel verschieben?
Sieht gut aus^^


IQON

15.09.12 17:46

Nicki:
Ich wünschte ich hätte so viele Bastelfreiheiten bekommen...
Was stellt man damit an?
Krempel verschieben?
Sieht gut aus^^


Jup der Dachboden ist ca 20m lang und so hoch dass man grad drin sitzen kann...
Wenn man dann die Weihnachtsdekoration aus der hintersten Ecke hervorkramen soll
und es dann vorm Kollaps geschafft hat will man nur noch
die Dachluke von unten Zuspaxen und nie wieder das Wort "Dachboden hören"...

So habe ich einem Rollbrett noch mal seitlich Führungsrollen verpasst die es in der Spur halten
und nun kann man da problemlos Kniend im Dachbodenrumschießen

Billig und erfüllt seinen Zweck...

Viele Grüße IQON


Nicki

15.09.12 17:52

Ach so ist das!
Ich merke, dass ich spitzdachverwöhnt bin
Coole Sache


Nubbenholt

15.09.12 19:57



"Loch im Dachbodenboden geflickt, und meine "Monorail" um dises Teilstück erweitert...

Viele Grüße IQON"

Wozu?

Nubbenholt


freak96126

15.09.12 20:55

ich hab mal was neues --->Hier<---

Nicki

15.09.12 21:29

Basteln extrem
Wie geil ist das denn bitte? xD

freak96126

16.09.12 11:46

Mir is nichts besseres eingefallen

mrxyz

16.09.12 19:32

Einen defekten Aktenvernichter zerlegt(Magischer Rauch ;-))
Falls jemand die Reißzähne will oder sonst was -->pm
Sind die aus Hartmetall (Wertvoll?)

Jetzt habe ich die Metall-Zahnräder die ich für meinen Drehrohrofen brauche. Einziges Problem die Welle des Aktenvernichters ist ein Sechskant.



Zuletzt bearbeitet: 16.09.12 19:34 von mrxyz

Bastl_r

16.09.12 19:46

mrxyz:

Sind die aus Hartmetall (Wertvoll?)


Des wird Blech sein. Sonst hält das Ding doch ewig

bastl_r

mrxyz

16.09.12 19:56

Das habe ich vermutet!
Nachdem ich gerade die Sicherung gefunden habe (Widerstand in einm Glasfaserisolierschlauch im Schrumpfschlauch).
PS: Es gab auch eine Temperatursicherung mit 75C



Zuletzt bearbeitet: 16.09.12 20:11 von mrxyz

minifloat

16.09.12 20:23


Wenn da hinten noch eine Kurve und ein zweites Teilstück wieder zur Luke hin wäre, könnte man jede Kiste auf so ein Brett packen. Bei Bedarf an einer Kiste, die ganz hinten steht, kann man dann einfach so lange Karussell fahren, bis sie direkt vor dir steht.

Maschine

16.09.12 22:22

Nabend,

letzte Woche bin nachts beim in den Pool steigen in die ewige Einwegpalettenterrasse drumrum eingebrochen weil die mittlerweile durchgefault sind. Grrr, so kann das nicht bleiben!
Seufz, so kam es, dass ich am nächten Tag die Paletten rausgerissen hab. Und nicht nur das, sondern gleich noch die providurische Abstützung des Hanges mit Tuffsteinen. Eigentlich wollte ich dieses Jahr nix größeres baustellenmäßiges machen, argh! Dann sahs so aus, seufz:



Da muss ne gescheite Mauer hin, wenn die Terrasse schon besser werden soll! Und die wird so hoch, das alles hier eben wird. Dann den provisorisch aufgestellten Holzunterstand weggezerrt:



Der bekommt jetzt auch mal ein Fundament, nicht das der doch noch bei nem Sturm wegfliegt.

Da muss die Mauer drauf, das hab ich damals gerade noch hinbetoniert um die Tuffsteine draufzustapeln:



Also ne Schalung zusammengezimmert, und Eisen rein. Die senkrechten Eisen hab ich 20 cm tief mit Injektionsmörtel eingeklebt, nicht das die Mauer fällt, hust.



Ohne Worte, sondern nur würg:



Nicht schon wieder betonieren, ich hab davon die Schnautze voll!
Naja, wenn man ne Mauer will muss man halt eine machen.
So, die Plörre ist drin und war heute schon hart, aber ausschalen hab ich mich nicht getraut:



So solls dann mal aussehen:



Sorry für den schlechten Screenshot von der CAD-Konstruktion.

Au Mann, wie bescheuert muss man sein um so was anzufangen? Und dann auch noch alles selbermachen? Wenigstens hilft mir mein Kollege mit den Holzsachen, der ist Zimmermann. Ich bin froh wenn die Mauer soweit fertig ist und der Holzunterstand wieder steht, den muss ich vorm Winter noch voll machen. Wenns zeitlich und lustlich nicht mehr für die Holzterrasse reicht stapel ich wieder Einwegpaletten hin!

M.


freak96126

17.09.12 14:12

wieso is doch ein schönes projekt

IQON

17.09.12 16:23

@Maschine:
Egal was du machst deine Produktivität ist wohl in etwas das Quadrat des Forumdurchschnittes...
Alle Achtung!

minifloat:

Wenn da hinten noch eine Kurve und ein zweites Teilstück wieder zur Luke hin wäre, könnte man jede Kiste auf so ein Brett packen. Bei Bedarf an einer Kiste, die ganz hinten steht, kann man dann einfach so lange Karussell fahren, bis sie direkt vor dir steht.


Jetzt hast du was angerichtete: Muhaha!!!

Hat noch einer en Fetten Getriebemotor?

Viele Grüße IQON



Zuletzt bearbeitet: 17.09.12 16:26 von IQON

ferdi

17.09.12 17:37

Maschine:
Nabend,

letzte Woche bin nachts beim in den Pool steigen in die ewige Einwegpalettenterrasse drumrum eingebrochen weil die mittlerweile durchgefault sind. Grrr, so kann das nicht bleiben!
Seufz, so kam es, dass ich am nächten Tag die Paletten rausgerissen hab. Und nicht nur das, sondern gleich noch die providurische Abstützung des Hanges mit Tuffsteinen. Eigentlich wollte ich dieses Jahr nix größeres baustellenmäßiges machen, argh! Dann sahs so aus, seufz:



Da muss ne gescheite Mauer hin, wenn die Terrasse schon besser werden soll! Und die wird so hoch, das alles hier eben wird. Dann den provisorisch aufgestellten Holzunterstand weggezerrt:



Der bekommt jetzt auch mal ein Fundament, nicht das der doch noch bei nem Sturm wegfliegt.

Da muss die Mauer drauf, das hab ich damals gerade noch hinbetoniert um die Tuffsteine draufzustapeln:



Also ne Schalung zusammengezimmert, und Eisen rein. Die senkrechten Eisen hab ich 20 cm tief mit Injektionsmörtel eingeklebt, nicht das die Mauer fällt, hust.



Ohne Worte, sondern nur würg:



Nicht schon wieder betonieren, ich hab davon die Schnautze voll!
Naja, wenn man ne Mauer will muss man halt eine machen.
So, die Plörre ist drin und war heute schon hart, aber ausschalen hab ich mich nicht getraut:



So solls dann mal aussehen:



Sorry für den schlechten Screenshot von der CAD-Konstruktion.

Au Mann, wie bescheuert muss man sein um so was anzufangen? Und dann auch noch alles selbermachen? Wenigstens hilft mir mein Kollege mit den Holzsachen, der ist Zimmermann. Ich bin froh wenn die Mauer soweit fertig ist und der Holzunterstand wieder steht, den muss ich vorm Winter noch voll machen. Wenns zeitlich und lustlich nicht mehr für die Holzterrasse reicht stapel ich wieder Einwegpaletten hin!

M.


heul nich, das gleiche mach ich grad an meiner Hütte auch.
ist halt viel arbeit...

kannst du mal Bilder von deinem Pool machen?
Der Aufbau und die Technik würd mich mal interessieren.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 159 | 160 | 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | (169) | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 273