Eure (fertiggestellten) Projekte

Seiten: 1 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | (53) | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 273
Zurück zur Startseite

Bahmtec

25.07.11 22:02

Der Hammer-on und der Pull-off das Teil
-echt rock n roll,wird mit Tonabnehmer wohl ein bisschen rückkoppeln,
den Sound würd aber ich echt mal extrem gern hören!
Saugeil!


IQON

25.07.11 22:39

Das Ding kanst du als Kunstobjeckt verkaufen

Ist ne Analoge oder,
kannst du da noch ne elektrisch Abnahme mit reinbauen ?

Aber krasse Idee

Viele Grüße IQON


Zuletzt bearbeitet: 25.07.11 22:40 von IQON

robert

25.07.11 22:49

Respekt für das Ding!

Die Ausschnitte hätt ich aber stilecht mitm Schneidbrenner gezogen (vorher natürlich absolut von Dieselresten befreien das Ding), und das Zeug dann entweder ein halbes Jahr hinter der Halle im Regen stehenlassen, oder mit Schwefelsäure schnellverrostet.


Zuletzt bearbeitet: 25.07.11 22:50 von robert

Finger

26.07.11 07:12

Genau, spiel mal das Ding und lass uns die Aufnahme hören!

Propeller

26.07.11 11:04

Hallo,
ok, mache ich. Kann aber noch einige Zeit dauern, da ich zum Einen erst vor Kurzem angefangen habe, das Spielen zu lernen und zum Anderen noch einige Feinheiten an dem Teil verändern werde.
Die Decke steife ich noch etwas aus und den Sattelhalter werde ich zusätzlich zur Verschraubung noch verkleben, damit der Klang etwas härter und klarer wird. Eventuell setze ich noch einen Humbucker ein.
Die Oberfläche soll so bleiben.
Inspiriert wurde ich hiervon: http://www.youtube.com/watch?v=7TREg33Q320

Beste Grüße,
Prop

Nicki

26.07.11 21:38

Fürs Treffen habe ich mal einen Minizapp gebaut.
Wenn jemand noch kaputte Halbleiter hat, bitte mitbringen!
http://www.youtube.com/v/uCjSvXcAoW8
An der Holzleiste zieht man, dann wird der Taster betätigt und die Elkos aufgeladen, vor dem Video hatte ich das schon getan.
Dann ballert man einfach mit dem Handballen gegen das Ende der Leiste, der Trafo wird von den Elkos getrennt und die Aluteile werden aufeinandergehauen...


Zuletzt bearbeitet: 26.07.11 21:39 von Nicki

Till

26.07.11 21:41

Hier der Link nochmal in nicht kaputt:



Nicki

26.07.11 21:49

Tja, wie geht das hier eigentlich?

m3rt0n

26.07.11 21:50

klick mal bei tills beitrag auf zitieren, dann siehst du es

Nicki

26.07.11 21:56

Okay

IQON

27.07.11 01:08

Hallo

So hab mal wieder wasfertig bekommen,

Ist wohl von Gott mal ausnahmsweise gewollt
das es gleich fertig wird und auch noch funktioniert...

Sogar viel einfacher als erwartet:

Angefangen hats damit, das ein Forenmitglied ne alte Vermittlung
mit einigen Fernmelderelais im inneren angeboten hatte,
die gleich mal nach hause geordert...

Ok erst mal die nicht benötigten Teile entfernt,
tut weh aber auf PCB habe ich keine Lust,
waren so Kondensatoren von 66 Drin sicher ist sicher...

Diese alten Relais haben für mich einfach was estätisches,
ist doch ne schöne Idee sie irgendwo anzubrigen,
wo man sie sieht und wenn man sie dann noch klappern lest
wäre es noch besser...

Dann mal drüber nachgedacht wie man die geistigen wirren Vorstellungen
zu was konkretem Formen kann,
jemand kam mal auf die Idee man könnte doch Relais
so hintereinander Verschalten das die Anzugswelle
immer im Kreis läuft, so will ich tun...

Also vorher sahs so aus:



Dann kam der Umbau mit folgendem Ergebnisse:





Als ich die Verschaltung probiert habe,
habe ich gemerkt das ich misst gebaut hatte/ Grummel
aber hab trotzdem mal Strom draufgegeben
und was ist? das Ding rennt...

Es ist jeweils ein Öffner eines Relais in die Spulenzuleitung eines anderen geschaltet,
sonst nichts...
ich mach bei Interesse ma en plan...

So Ergebnisse, die Relais klappern mit 36Impulsen in 26 Sekunden ergibt so 1,4Hz
Das Rädchen oben links, ist en Zähler mi 36 Stellen

Wie kommts zu den 1,4 Hz?
nicht etwa durch nen Taktgeber
nein rein durch die Schaltzeiten der Relais
Sind alte, daher en bisschen langsam
auch habe ich glaube nicht genau die Nennspannung steht nämlich nichts drauf...
Habe jetzt DC24V

Video: Naja Qualität ist anders... Und sound fählt auch...

Klick



Hängen tuts nun in meiner Werkstatt...

Und was macht es ? klappern

Mein Ziel ist ereicht...

Viele Grüße IQON



Zuletzt bearbeitet: 27.07.11 19:43 von IQON

Gary

27.07.11 11:53

Hi,

die Relais sind langsam oder schnell - wie sie halt gebaut wurden. Es gibt Anzugsverzögerung und Abfallverzögerung, natürlich auch beides.
Es gibt verschieden starke Trennbleche (nichtmagnetisch) zwischen Anker und Ankerblech und Kurzschlußwicklungen auf dem Anker.
Wie schnell geht das nun ?
Impulswahl - 38ms Impuls und 62ms Pause - fürs Relais noch kein Problem.

So ein EMD Motor Drehwähler dreht mit ca 140 Schritten pro Sekunde, gestoppt wird der durch bestromen beider Antriebsspulen. Eine Art Schrittmotor. Das macht auch ein Relais. Es geht also schneller als 1,4 Sekunden.

Du kannst ja mal eine Wicklung kurzschließen wenn mehrere vorhanden sind. Dann kannst du erahnen wie vielKnow How dahintersteckt.
Wenn ich das noch richtig im Kopf hab war das A Relais verzögert damit es beim wählen nicht abfällt, das I Relais hat die Impulse verarbeitet, das wird deutlich schneller sein.

Gruß Gary

Viel Spaß mit dem Geratter, ich hatte das vor 20 Jahren. Hatte der BR ein Gewinnspiel wurde es für einige Minuten mal laut im Saal.

Fritzler

27.07.11 12:56

Mach doch nochn ordentliches Video mit Sound bitte

IQON

27.07.11 18:44

So upgedatet...

Ein richtiger Frickler ist halt erst dann zufrieden,
wenn ein Apparat nicht nur zur Deko da ist...

O´K, ist zwar immer noch Deko, aber dafür jetzt interessanter:

Der Kabelsalat ist etwas mehr geworden...:



Aber die größte Veränderung findet man hinter dem Klapperkasten...:



Die Lichterkette hatte zufälligerweise,
dank der 10 Birnen die richtige Spannung,
also mal eben flux von Reihen auf Parallelschaltung umgelötet,
(flux ist ja relativ)...

Und an die Spulen mit dran gelötet...

Und das Ergebnis ist:

Nix/Grummel

Erst dachte ich die Krokoklemmen haben nen zu hohen Widerstand
also mal dickeren Draht dran
immer noch nix, hmm
Es ziehen zwar en paar Relais an,
aber nicht alle schalten durch
und die Birnen glimmen auch nur so irgendwie komisch... mehr Strom
Dann mal ans Labornetzteil, vielleicht sind ja die Akkus leer...

Immer noch nix, Kopf kratz...
Dann mal den gemeinsamen Minus der Birnen abgeklemmt und Strom drauf...
Und was ist?
En paar der Birnen leuchten immer noch, mehr oder weniger:
Schlussfolgerung:
Sie Spulen der nicht bestromten Relais,
bekommen Strom über die Birnen von den bestromten Relais,
Versteh ich zwar immer noch nicht ganz, aber ist irgendwie so...

Grampf

Also wieder vorsichtig auseinander gerupft
und die Birnen über nen Schließer bei jedem Relais geschaltet...

Nu tut es wies soll

Übrigens habe ich jezt die Spannung auf 15 Volt runtergesezt
deshalb klapperts jezt auch langsamer...

Nachdem ich dann noch mal ne gefühlte Stunde lang
die richtige Reihenfolge gesucht habe
(Es schaltet immer jedes zweite Relais, besser gesagt fällt ab,
schalten tut als nächstes das dann widerum zwei weiter,
und von Rechts unten fängts Links oben an,
ein Relais dient nicht der Funktion weil kein Öffner drann
(zusammen ergbits dann nen Knoten im Brain))
ergibts dann auch den gewünschten Effekt:

Video:

Klick





Nen Deckel gibts zu Kiste übrigens auch
sonst wärs ja schließlich keine Kiste

Vielleicht kann ich von meiner Mutter noch mal die Cam leihen
dann gibts auch mal bessere bewegte Bilder...

Die Sache mit den unterschiedlichen Schaltzeiten stimmt genau
manche schalten schnell, ander langsam, vollkommen koreckt...

Bis dahin...

EDIT: Ach ja ganz vergessen, wie gefällts?

Viele Grüße IQON



Zuletzt bearbeitet: 27.07.11 19:54 von IQON

Till

27.07.11 19:06

Das kommt davon, wenn man nichts zu tun hat:

http://janow123.blogmonster.de/

Die Seite steht schon mal, jetzt muss nur noch der server funktionieren...

Hat irgendwer ne Idee, wie man ein HTML Dokument, was die ganze Map in Google Earth darstellt in den Blog einbinden kann?!

mfg. Till

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | (53) | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 273