Eure (fertiggestellten) Projekte

Seiten: 1 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | (80) | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 273
Zurück zur Startseite

Jan_Tuks

13.11.11 19:29

So ein scheiss... habe letztens erst auf dem Sperrmüll ne Kloschüssel gesehen, und mich gefragt, was man wohl daraus frickeln könnte...
Jetzt weis ich das : Ne scheiss Lampe ! ;-)

lg JAn

Dirk3000

13.11.11 19:41


du erst wieder

meine "leuchtschüssel" war übrigens in nem bunker 3m unter der erde...
nujo fällt wohl unter bunkerkoller *hust*

Jan_Tuks

13.11.11 19:47

Ich weis nicht.. irgendwie kann ich mich mit der Idee sogar anfreunden, so ein Klosett einfach mal an die Wand zu dübeln, um darin ne HCI-Funzel zu versenken... Hat nicht jeder...


klein_zahn

13.11.11 19:53

eproxy:
klein_zahn:
Projekt Flur.Streichen ist beendet


Das ist ungefähr so interessant wie "war gerade aufm Pott".

SCNR,
eproxy


und hats gekplappt oder hatten wir was anderes?

PS fotos folgen morgen

uxlaxel

13.11.11 20:05

klein_zahn:
eproxy:
klein_zahn:
Projekt Flur.Streichen ist beendet


Das ist ungefähr so interessant wie "war gerade aufm Pott".

SCNR,
eproxy


und hats gekplappt oder hatten wir was anderes?

PS fotos folgen morgen


was damit ausgesagt werden sollte ist, daß das so ziemlich jeder hier aller paar jahre macht und es nicht wirklich interessant ist. wenn dabei irgendwelche besonderen (elekrtischen) spielerein realisiert worden sind, dann könnte das interessant werden.
aber die aussage "flur fertig gestrichen" ist sowas von langweilig.
grüße

IQON

13.11.11 20:12

Wenn ers wenigstens so wie Mr Bean gemacht hätte

Viele Grüße IQON

Chipbruzzler

13.11.11 20:18

Bin mit meinem Quaddro (wieder) fertig. Jetzt geht endlich alles und ich sehe das Projekt nun als abgeschlossen. Drinnen werkelt ein Arduino Pro Mini auf Lochraster mit ACC und Gyro. Software ist die multiwii 1.7 . Ich muss sagen, dass sich das Teil echt genial fliegt. Wer darüber nachdenkt sich so etwas zu bauen, dem kann ich nur raten: Tu es!



Mfg,
Flo

ProfFarnsworth

13.11.11 21:33

habe auf dem letzten Treffen dieses "defekte" 230V LED-Panel bekommen...THX!!!
8 LEDs waren hin und da alle in Serie liegen ging goanixDa weiße LEDs bei mir immer Mangelware sind habe ich mal nen paar bunte aus der letzten Schlachtung hergenommen


Tut, is bunt und wird modifiziert meine neue, dimmbareArbeitsflächenbeleuchtung oder so...

gafu

13.11.11 23:41

ProfFarnsworth:
habe auf dem letzten Treffen dieses "defekte" 230V LED-Panel bekommen...THX!!!
8 LEDs waren hin und da alle in Serie liegen ging goanix


Irgendwie scheinen bei den weissen LED solche Qualitätsunterschiede üblich zu sein.
Habe in der Lampe über der Badewanne ne neue 3W LED-Lampe mit 60 3mm LED gekauft. Sockel GU-10.
Nach 3 stunden erste LED kaputt.
LED überbrückt- ging zwei Wochen.
Lampe geht schon wieder nimmer.

Aus lauter Frust hab ich nun im Baumarkt ne Philips 3W Power-LED lampe gekauft (also mit nur 1 LED).
Die anderen 4 LED-Lampen mit 80 LED halten jedoch ohne Beanstandung (andere Modelle andere Hersteller).

Billich-Lampe 9 Euro, Philips Lampe 14 euro. So groß ist der Unterschied nichtmal.

shpank

13.11.11 23:46

Jan_Tuks:
So ein scheiss... habe letztens erst auf dem Sperrmüll ne Kloschüssel gesehen, und mich gefragt, was man wohl daraus frickeln könnte...
Jetzt weis ich das : Ne scheiss Lampe ! ;-)

lg JAn


Meine Oma hat in unserem Vorgarten ihre alte Kloschüssel stehn, in der sie Blumen angepflanzt hat. Da fahren täglich mindestens 300 Autos dran vorbei.

Spotlight

14.11.11 11:26

hier nun auch mal was von mir:

Erster versuch, mit der kleinen Bastelei (die 0 Euro W-Lan Antenne von Heise.de) meine Werkstatt auf der anderen Strassenseite (c.200m) zu erreichen.
Wird wohl leider nichts, da zu viel Haus, Baum und mit Wasser gefüllte Lebensformen dazwischen sind. :-(
Die Antenne hab ich aus einem Kabelkanaldeckel, 1,5mm^2 NYM Kupferkabel, der Original Zipfelantenne des Accesspoints (Hülle demontiert) und viel Heisskleber gefertigt. Sie bringt schon einige Reichweitenverbesserung, aber leider reicht es nicht.

Grüßle, vom Spotlight

Jan_Tuks

14.11.11 11:35

shpank : Du, Deine Freunde, und jetzt auch noch Deine Familie, werden mir immer symphatischer ! ;-)

lg JAn

Fritzler

14.11.11 12:47

Versuchs doch mal mit der WLAN BiQuad mit Reflektor auf beiden Seiten oder der Dosenantenne, da haste schön Gewinn.

heaterman

14.11.11 14:37

@Spotlight:
Ein Stab- bzw. Gitter-Reflektor am Ende der Antenne könnte noch einiges bringen. Bei mir reicht diese Antenne, so, wie Du sie gebaut hast, aus der Garage durch mindestens 4 Wände und ca. 25 m bis ins Büro.

uxlaxel

14.11.11 19:30

der Original Zipfelantenne des Accesspoints (Hülle demontiert)...


du schreibst weiterhin, daß du keine reichweitenverbesserung hast. dakommt mir spontan die idee, daß mit dem "antennenanschluß" was nicht stimmt. irgendwie finde ich diesen plastenippel nicht wirklich vertrauensvoll.
ist dort ein echter HF-stecker drin oder endet das ding irgenwo so "la la" auf der platine?
nicht daß da irgendwas nicht richtig kontaktiert...

ist denn der pvc-streifen (kabelkanal-deckel) hf-tauglich?
guck' mal, ob der in einer mikrowelle warm / heiß wird. achtung, mikrowelle nicht leer laufen lassen, stell noch nen glas wasser oder sowas mit rein. das schont das gerät.

wenn der deckel nämlich heiß wird, kann der durch die bauform durchaus das ganze gebilde ziemlich verstimmen.
theoretisch kann man dem boom einer yagi-antenne aus leitendem material machen, aber der deckel ist schon abartig groß für die frequenz
ich habe auch mal erfolglos mit einem solchen deckel eine antenne für 70cm gebaut. ich würde fast vermuten, es liegt am material
wenn der boom leitend ist, sollte dieser möglichst nicht gerade aus widerstandsmaterial sein, sondern gut leiten (dann wird er bestandteil der antenne und die maße ändern sich minimal)

lg axel

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | (80) | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 273