Kurz ma ne frage (die sparte für Denkstützen)

Seiten: 1 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | (127) | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 618
Zurück zur Startseite

Farbe

15.08.11 21:01

In meinen waren Batterien und Feder mit Gewicht als Schalter drinne

Bastelbruder

15.08.11 21:06

TDI:
Moin,

ich hab ne Charge (9 Stück) 100V Tonfrequenzübertragerhereinbekommen:


Leider ohne weitere Angaben.
Die Kerngröße beträgt etwa 55x46x19mm, die Gleichstromwiderstände 5,5Ohm am Eingang und 0-0,1-0,4 Ohm am Ausgang. Die Gleichstromwiderstände sagen aber eigentlich kaum etwas aus.
Auf dem Wickelkörper steht PREM 7488 9544

Sagt das einem von Euch irgend etwas? Hat jemand Daten oderInteresse an den Dingern?

Danke und Grüße

TDI

Natürlich sind das kundenspezifische Teile, man sollte zumindest die Induktivitätswerte der Wicklungen wissen, daraus könnte man weitere Daten erahnen.
Der mit 8Watt kleinste Trafo von Prem ist noch größer, was allerdings nichts heißen soll, weil die untere Grenzfrequenz mit entscheidet.

Name_vergessen

15.08.11 21:06

Genauso ist es. Eine Knopfzelle und so ein superbillig-Schalter als Erschütterungsmelder. Daran wird wohl ein hochohmiger Pullup sitzen und ein Monoflop, das den Blinker steuert.

SebiR

17.08.11 20:32

Ich brauche für ein Projekt +5V und -5V an je 1A.. Kann ich eines meiner Labornetzteile einfach verpolt anschließen?

(+)───────> +5V(-)───┐│├───> GND│(+)───┘(-)───────> -5V


Ich mein, die Netzteile sind ja durch den Trafo galvanisch getrennt und die Erde interessiert mich ja nicht.


Zuletzt bearbeitet: 17.08.11 20:33 von SebiR

Lars_Original

17.08.11 23:57

Bei manchen Netzteilen ist der Minuspol geerdet.

Das lässt sich ja aber mit nem Durchgangsprüfer feststellen.

Lars

Hansele

18.08.11 15:20

Sollte man in der Türkei irgendwas besonderes
einkaufen?

Also im Bezug auf die Frickelei, sollte allerdings
nicht illegal sein, ich will das Zeug legal heim bringen.

Bastelbruder

18.08.11 19:15

Hansele:
Sollte man in der Türkei irgendwas besonderes
einkaufen?

Also im Bezug auf die Frickelei, sollte allerdings
nicht illegal sein, ich will das Zeug legal heim bringen.


Keine berauschenden Dinge und keine Kulturgüter, auch keine Steinchen oder Sand.
Küchengewürze sollten auf dem Markt seehr preiswert sein. Oder war das mal?


sebr

18.08.11 22:43

Wollte heute eine länger nicht genutzte, programmierbare Fernbedienung reaktivieren aber: Tastaturmatte total klebrig, so als würde man auf nem Stück Klebeband rumdrücken.
Das werden wohl die berüchtigten Weichmacher sein die da rauskommen?!
Gibts da ne Möglichkeit die Kleberei wieder loszuwerden?

the_prototype

19.08.11 13:35

Ganz kurze Frage: Man kann ja, indem man die zwei Datenleitungen kurzschließt, einen "nur-Strom-USB-Port" machen, wie geht das aber andersherum, dass das Gerät die vollen 500mA ziehen kann?
Sprich, wie melde ich ein Gerät an, ohne irgendwelche aufwändige Elektronik da rein zu packen, der ein USB-Gerät emuliert.

shpank

19.08.11 13:52

Also bei den meisten Boards kannst du auch komplett unangemeldet 500 mA ziehen. Denk mal an 2,5" USB-festplatten mit Y-Kabel.

the_prototype

19.08.11 15:08

shpank:
Also bei den meisten Boards kannst du auch komplett unangemeldet 500 mA ziehen. Denk mal an 2,5" USB-festplatten mit Y-Kabel.


Die kommen auch mit 600 mA aus. Die meisten brauchen nur 100mA zusätzlich zum starten :p

Treckergott

19.08.11 17:30

Diese ganzen lustigen USB-Gadgets (Tassenwärmer etc.) ziehen auch nur den Strom ohne irgendwas zu melden. Ich hab auch schon häufiger einen USB-Port als Stromquelle missbraucht. Hat immer funktioniert, außer an den Anschlüssen am Monitor. Dann kommt bei Windows eine Meldung, dass es da bei der Spannungsversorgung Probleme gibt.

Frickelfreak

19.08.11 17:34

Ein FT232 lässt sich entsprechend konfigurieren und erledigt das für dich.

the_prototype

19.08.11 18:04

Frickelfreak:
Ein FT232 lässt sich entsprechend konfigurieren und erledigt das für dich.


Mmh das ist mir zu umständlich...
Da tut's dann doch ein Netzteil glaube ich

Aber gut zu wissen, dass das der FT232 kann, danke!

Frickelfreak

19.08.11 18:17

DAS HIER ist auch ein gutes Beispiel.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | (127) | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 618