Kurz ma ne frage (die sparte für Denkstützen)

Seiten: 1 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | (291) | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 618
Zurück zur Startseite

Basti

09.06.12 10:42

avrdude -p atmega32 -P usb-c USBasp -U flash:w:Hexfiles/Webserver_ MEGA32.hex -u -U lfuse:w:0xff:m -U hfuse:w:0xcf:m avrdude: warning: cannot set sck period. please check for usbasp firmware u pdate.avrdude: error: programm enable: target doesn't answer. 1 avrdude: initialization failed, rc=-1Double check connections and try again, or use -F to override this check.avrdude done.Thank you.


Ich wollte eine neue Firmware auf meinen AVR Net IO flashen.
Mit Programmers Notepad und AVR Dude.
Programmer ist ein Nachbau von Ulrich Radig. Treiber sind installiert. Im makefile hab ichs auf USB gestellt. Was mach ich falsch?

schrotti

09.06.12 16:37

Hallo Leuts.
Suche dringend eine Betriebsanleitung für
Labornetzteil PS 302A.
Kann wer helfen?

Danke vielmals im voraus!
Schrotti

einstein2000

09.06.12 16:43

schrotti:
Hallo Leuts.
Suche dringend eine Betriebsanleitung für
Labornetzteil PS 302A.
Kann wer helfen?

Danke vielmals im voraus!
Schrotti


Hersteller?

Piotr

09.06.12 16:43

Labornetzteil PS 302A


Das ist doch selbsterklärend? Ganz einfaches lineargeregeltes Netzteil, dauerkurzschlussfest.
Du stellst die Spannung ein die dein Aufbau braucht, oder den Strom den er maximal bekommen darf. Zu letzgenanntem darf man den Ausgang kurzschließen.

Ich bin mir sonst auch sicher dass du die Anleitung beim großen Zeh runterladen kannst.

Felix_W

09.06.12 17:38

Google spuckt nur die niederländische Version aus, aber helfen sollte das trotzdem.
http://produktinfo.conrad.de/datenblaetter/500000-524999/511412-an-01-nl-power_supply_ps_302a.pdf

Gruß, Felix

SebiR

09.06.12 17:47

Dauerkurzschlussfest leider nicht 100%ig.. ich hatte bei meinem alten 3 oder 4 mal den 2N3055 hinten im KK getauscht. Trotz Übertemperaturschutz (der auch eingegriffen hat).

Achja, und man sollte das Ding nicht parallel an Schweißtrafos klemmen, mögen die auch nicht.

Till

09.06.12 17:53

meins macht bei Kurzschlüssen keine Probleme, passiert schonmal das die beisen Strippen die immer dran hängen mal zusammenkommen, letztens erst über den ganzen Nachmittag, riecht nur nen bisschen nach verbranntem Trafo, ansonsten nichts

Till

09.06.12 19:36

Moin,
Ich habe vor Jahren mal eine Seite gefunden, wo jede menge Schaltpläne aufgelistet waren, alles rund um das Thema Modellbau, also vom Ladegerät bis zum Geschwindigkeitsmesser.
Die Seite war einfach wie eine Liste aufgebaut, und umfasste bestimmt 200 Pläne.
Unter anderem war dort ein Plan, von einem Modul, welches in der Fernsteuerung verbaut wurde.
Es hat aus einem Proportionalkanal ca. 16 Schaltkanäle gemacht, aber ich finde es nicht mehr.
Es gab halt einmal die Platine im Sender, und die Im Empfänger, dort konnten dann Relais angeschlossen werden, oder optional ein Transistorarray, dazu war der Plan auch in der PDF.
Kennt jemand von euch zufällig die Seite, oder hat sie noch in den Lesezeichen?

mfg. Till

Virtex7

09.06.12 19:42

Atmel-Probleme

Anschlüsse checken, va, dass MOSI und MISO ned vertauscht sind (ist mir als Anfänder dauernd passiert...)
wenns ein neuer atmel wäre würd ich sagen: auf low SCK stellen und die clock auf quarz+fullspeed stellen und dann noch mal mit high SCK versuchen.

der Programmierer ist bekannter unter "usbasp" und ist von Thomas Fischl designt worden.
die Dinger sind früher auf lowSCK gegangen, wenn man PC2 auf low gezogen hat, wenn das nimmer geht: Firmware auf und umschreiben.

dann sollte das gehen.

wenn nich, schick ma Makefile her

Felix_W

09.06.12 20:38

Beim Stöbern in der Business & Industrie Bucht bin ich auf einen schönen Regeltrafo gestoßen, den ich aber so leider nicht brauchen kann, da er nur in einem kleinen Bereich verstellbar ist.

Nun meine Frage: Wofür war dieses Teil mal gedacht? Unterlag die Netzspannung früher so großen Abweichungen, dass man nachregeln musste?

Gruß, Felix


doofi

09.06.12 20:49

Felix_W:


Nun meine Frage: Wofür war dieses Teil mal gedacht? Unterlag die Netzspannung früher so großen Abweichungen, dass man nachregeln musste?



In der DDR gabs massenhaft Konstanter. Die waren da schon ratsam.
In meiner Zweitheimat in Suedamerika braucht man sowas definitiv auch. Da schwankt die Spannung staendig zwischen 85 und 130 Volt. Regler gibts da in jedem Supermarkt und wenn Du einen neuen Kuehlschrank kaufst gibts einen gratis dazu.

einstein2000

09.06.12 22:45

ääh, kann mir mal jemand erklären, warum nach einem Feuerfurz und Flash-Update nun ausser DuRöhre keine Videoplattform befähigt ist, ihre Videos anzuzeigen?

Betriebssystem ist Linux Ubuntu 11.10, 32 Bit.
Browser ist Firefox 13.0, Ubuntu-Version.
Flash ist Adobe Flash Player version 11.2.202.236

Woran kanns liegen?

Virtex7

09.06.12 22:59

hm
wollte das grade mit einem debian testing nachvollziehen...

myvideo geht (HD natürlich)

Chemnitzsurfer

10.06.12 10:17

doofi:
Felix_W:


Nun meine Frage: Wofür war dieses Teil mal gedacht? Unterlag die Netzspannung früher so großen Abweichungen, dass man nachregeln musste?



In der DDR gabs massenhaft Konstanter. Die waren da schon ratsam.
In meiner Zweitheimat in Suedamerika braucht man sowas definitiv auch. Da schwankt die Spannung staendig zwischen 85 und 130 Volt. Regler gibts da in jedem Supermarkt und wenn Du einen neuen Kuehlschrank kaufst gibts einen gratis dazu.


Ja ich kenne solche Geschichten auch noch von meinen Großeltern. Da Konnte es zu Weihnachten passieren, dass wenn alle ihre Herde auf max. gestellt haben die Netzspannung auf unter 150V gefallen ist und der Brate 5 Stunden länger gebraucht hat...

Alexx

10.06.12 13:48

Ich habe hier ein displaytech 204b datenblatt das an den LPT angeschlossen wird, funktioniert gut aber der U2 Chip wird bis zu 62°c heiss alle anderen 45°c hat der Vorbesitzer irgendwo einen widerstand vergessen ?
Im LPT kabel ist nix vorhanden.
Strom kommt von USB gerade gemessen volle 490mA



U2 unten Rechts.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 281 | 282 | 283 | 284 | 285 | 286 | 287 | 288 | 289 | 290 | (291) | 292 | 293 | 294 | 295 | 296 | 297 | 298 | 299 | 300 | 618