Kurz ma ne frage (die sparte für Denkstützen)

Seiten: 1 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | (347) | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 618
Zurück zur Startseite

Daniel

07.09.12 19:17

Hallo,

mit fällt nichts gescheites ein.
Mein Moskwich hat keine Teilkasko und außer einem spieligen Lenkradschloss keine Diebstahlsicherung.

Anfang der neunziger Jahre gab es de wildesten Konstruktionen, aber so richtig überzeugte mich da nichts.

Für passende Hinweise gebe ich Fahrstunden
Danke und Gruß vom Daniel

Hansele

07.09.12 19:33

Wie wäres es mit Metallplättchen am Lenkrad?

Wenn ein Schalter eingeschaltet ist,
einfach die Zündspannung dahin umleiten?

Sollte alle Diebe abschrecken, dass hat zumindest beim Mofa
super funktioniert.
Meins war immer das einzige, welches nie abgeschlossen war.

andreas6

07.09.12 20:29

Hallo,

normalerweise reicht es aus, ein wichtiges Teil zu entfernen, womit der Motor nicht mehr läuft. - Wie gut kommst Du an den Zündverteilerfinger ran?

MfG. Andreas


ferdimh

07.09.12 20:57

Hat das teil nen Kippenbrenner?
Wenn benötigt: Reindrücken -> Relais in Selbsthaltung setzt Kraftstoffpumpe und Zündung unter Strom.
Wenn nicht benötigt: Zündspannung iwie drantüddeln -> reingedrückt=kein Starten möglich.

Schueler

08.09.12 09:08

Ich hab immer wieder mal Probleme mitm Internet hier, sollte DSL 6000 sein. Ich muss viele Downloads auf 300kb/s Drosseln, ansonsten steigt die Geschwindigkeit weiter an, um dann bei ca 600kb/s einfach abzubrechen. Das ganze ist alles ziemlich instabil, das ist ein Altbau, die ganzen Leitungen und co sind teilweise ziemlich geschlampt worden.
Sind denn diese ganzen db-Werte in Ordnung?



Bastelbruder

08.09.12 09:12

Vielleicht gibts dieses Display auch in englisch, dann könnte man die haarsträubend falsch übersetzten Begriffe verstehen.

edit:
db ist eine Verhältniszahl. Leistung wird beispielsweise mit dbm (m=Milliwatt) oder dbµV angegeben.


Zuletzt bearbeitet: 08.09.12 09:16 von Bastelbruder

Schueler

08.09.12 10:15

Hier ist der Kram nochmal in Englisch:


BigJim

08.09.12 13:19

Jannyboy:
ich habe mir gerade überlegt mir an mein basteltisch 2 Telefonschenkarme an zubringen.
kennt einer welche für 5-7 kg.

Erfahrungen? Empfehlungen?


Wie wäre es denn mit einem Schwenkarm für Röhrenmonitore? Die lassen sich meist auf entsprechendes Gewicht einstellen. Leider habe ich meine schon alle verschrottet, da mangelels Röhrenmonitore kein Bedarf. Aber in der Bucht gibt es die bestimmt günstig. z.B. hier oder hier.


Zuletzt bearbeitet: 08.09.12 13:32 von BigJim

freak96126

08.09.12 20:48

-Sagt Mal-

ich hab miniaturbildröhren (40HB4 von Matsushita) rumligen. die heizung hab ich schon gefunden. aber die steckt in do nem Metallmantel (kathode !? (bitte nicht hauen)) zu der 2 andere anschlüsse führen. was ist das dann ? und wie viel spannung damit ich was sehe (elektronenstrahl

Bastelbruder

08.09.12 22:21

Irgendwie scheinen die angegebenen Daten der DSL-Mühle von und für Kaufleute zu sein. Leistungen und Grenzwerte ohne Maßeinheit, das paßt zu "von bis zu"-Angaben in der Werbung, damit kann ein Nachrichtentechniker nichts anfangen. Praktischerweise mußte ich mich mit DSL auch noch nie rumärgern, das ist ein Verbrechen der T-lekomiker. Ich erwarte Angaben zu Signal-Rausch-(stör)abstand und Sendeleistung sowie maximal möglicher Sendeleistung. Aber auch letzterer Wert ist in keinem Datenblatt zu finden.

Tut mir wirklich leid!

Name_vergessen

08.09.12 22:41

Bei DSL liebe ich die Diagnosefunktionen der Fritz!-Box, insbesondere die Ausmessung der theoretisch möglichen Bandbreite. War leider nicht meine, aber was mir auf jeden Fall auffällt ist, daß Dein Upstream totale Grütze ist. 64kbps ist nur ein Zehntel von dem, was normalerweise bei DSL6000 da hingehört, nämlich 667kbps. Der Downstream ist mit 5664 kbps ganz OK, meiner hat 6652 kbps. Es kann also sein, daß bei höherer Geschwindigkeit einfach der Upstream zum Anfordern neuer Pakete nicht mehr reicht. Wenn ich dicke Dateien hochlade, kriege ich auch nahezu keine Webseite gelade, obwohl der Downstream ja fast frei wäre.

Die Fritz!-Box hat bei mir z.B. Folgendes ausgespuckt (jeweils erste Zahl für Downstream und zweite Zahl für Upstream):
Fritz!-Box

LeitungskapazitätkBit/s102121108
ATM-Datenrate kBit/s 6650 667
Nutz-Datenrate kBit/s 6023 605
Latenzpfad interleaved interleaved
Latenz ms 8 6
Frame Coding Rate kBit/s 32 19
FEC Coding Rate kBit/s 450 58
Trellis Coding Rate kBit/s 712 72
Aushandlung adaptive adaptive

Signal/Rauschtoleranz dB 15 18
Leitungsdämpfung dB 28 21
Status f003ce20 f0000074


Loss of
Signal Loss of
Frame Forward Error Correction Cyclic Redun-
dancy Check No Cell Delineation Header Error Control
CPE 0 0 25 0 0 0
COE 1 1 0 0 5 0


Edit: was mir seinerzeit affiel ist, daß die Downstream-SNR nach längerem Betrieb auf 1 abgefallen ist, was allerdings nach einem Neustart der Box wieder weg war und auch sonst keinen Einfluß auf die Geschwindigkeit gehabt zu haben schien. Evtl. also nur ein Bug in der Box.

Im erweiterten Infobereich gab es noch
Fritz!-Box

Datenbytes / Frame (B)20735
MSG-Bytes / Overheadseq. (MSGc) 58 36
Frames / Overheadbyte (T) 1 1
Frames / Codewort (M) 1 2
Checkbytes / Codewort (R) 14 6
Interleave-Tiefe (D) 32 8
Bits / Symbol (L) 1783 186

Max. ATM-Datenrate kBit/s 6656 672
Min. ATM-Datenrate kBit/s 2304 224
Min. Message Rate kBit/s 16 16
Max. Latenz ms 8 8
Max. Fehlerrate 2 2
Min. Schutz vor Impulsstörungen 1.0 1.0
akt. Schutz vor Impulsstörungen 1.0 1.0
IFFT Info 0 1
Max. Codewörter/Symbol 3

Bitswap an an
Seamless Rate Adaption aus aus
L2 Power Mode nicht verfügbar

Nominale PSD dBm/Hz -40.0 -38.0
Max. Nominale PSD dBm/Hz -40.0 -38.0
Max. Nominale ATP dBm 19.8 13.3

Powercutback dB 0 0

Es gibt sogar noch ein Signalspektrum, aber das poste ich mal nicht, weil Du ja keine Vergleichsmöglichkeit hast.


Zuletzt bearbeitet: 08.09.12 22:51 von Name_vergessen

VorbringAir

08.09.12 23:06

@freak96126:
Der Metallmantel ist der sog. Wehnelt-Zylinder, der gegenüber der Anode positiv geladen ist und die Elektronen ein bissl fokussieren soll...

andreas6

08.09.12 23:19

Hallo,

hol Dir mal eine neuere Firmware für das Linksys-Teil. Bei Dir ist offenbar noch die Urversion drauf - und die waren nie fehlerfrei.

MfG. Andreas


uxlaxel

09.09.12 10:42

was extrahiere ich am besten alles aus einem auszurangierendem kühlschrank. kompressor ist klar, gummi-magnet-streifen auch. was noch? lichtschalter und fassung... kann man noch was brauchen?

lg axel

Bastelbruder

09.09.12 10:50

Gibts den Heizdraht für die "Abtau-Automatik" am Kondensator (= innere Wärmetauscherplatte) noch?


Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 337 | 338 | 339 | 340 | 341 | 342 | 343 | 344 | 345 | 346 | (347) | 348 | 349 | 350 | 351 | 352 | 353 | 354 | 355 | 356 | 618