Kurz ma ne frage (die sparte für Denkstützen)

Seiten: 1 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | (394) | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 618
Zurück zur Startseite

Ludwig_T

19.11.12 20:22

ja, wir ham die Platine beim Professor persönlich bestückt - der Mann geht zum Lachen in den Keller, ich glaub das sagt alles...

uns gehts halt nur darum, die Ursache für die Nichtfunktion der Platinen zu finden.

Gruß,
Ludwig

ozonisator

19.11.12 20:35

Das Zinn ist auch teils wegoxidiert. Das Flussmittel kann nicht sehr lange schützen. Bleifreies Zinn ist zwar immer matt, aber nicht so bröselig wie auf dem Foto.
6 Minuten ist auch etwas lang, selbst mit Aufwärm und Abkühlphase. Sind ja keine Teile mit dicken Beinchen dabei. Ausserdem sieht die Farbe auf der Fischkonserve auch leicht wellig aus => zu warm/lang.


Zuletzt bearbeitet: 19.11.12 20:38 von ozonisator

freak96126

19.11.12 20:52

sacht mal ... ihr kennt doch das Spielchen mit den Bleistiftminen und den Paar Amperechen (also jetzt das thema mit dem Flag scheinwerfer und so) meine frage, würden die Kohlen nicht abbrennen, wenn sie wie eine Glühbirne in eine Evakuumierten glaskolben stecken würde ?

Felix

19.11.12 20:56

@Nicki: Im Grunde stimmt dein Gedankengang. Du musst irgendwo beim auflösen der Gleichung einen Fehler gemacht haben. Es existiert ein Schnittpunkt für lambda gleich minus eins.



Lars_Original

19.11.12 20:59

Das verdampft eher als es oxidiert.
Da wäre der Glaskolben in Sekundenschnelle innen schwarz.
An der Luft reagiert der Dampf dann praktischer weise mit dem Sauerstoff zu einem farblosen Gas.

Wenn man nun Metallelektroden nimmt (Wolfram wegen dem Schmelzpunkt) und in ein mit Gas gefülltes Rohr steckt ...
Aber das hat ja schon jemand erfunden.

Lars

Bastelbruder

19.11.12 21:17

Peinlichst sauber geputztes Kupfer schillert nach einiger Zeit in allen Regenbogenfarben, egal ob es im Ofen war oder nicht. Der Farbstoff ist eine oder mehrere Moleküllagen Kupferoxid. Wie die Ölfilm auf Wasser, oder Seifenblase.

Es macht also durchaus Sinn, wenn Platinen vor dem Bestücken verzinnt, mit edleren Metallen beschichtet oder lackiert (Lötstopplack) werden.

In der Bleizeit hat man eine hauchdünne Schicht Flußmittel aufgebracht.

Ludwig_T

19.11.12 23:01

wobei nur die im Ofen gelöteten Platinen die Verfärbung aufweisen...

Die anderen 9 stück von unserem Nutzen sind ebenso pingelig gesäubert worden und trotzdem nicht verfärbt. Auch nach dem Bestücken mittels Lötkolben nicht...

Gruß,
Ludwig

Jan_Tuks

19.11.12 23:28

Doofe frage : Wie compiliere ich dieses verdammte einfache prog in C ?
http://the-bus-pirate.googlecode.com/svn/trunk/scripts/I2CEEPROMWIN.c

Angeblich soll das visual express 2010 gehen.. habe das also in eine Virtuelle maschiene installiert... und bin kurz vorm nervenzusammenbruch.. ;-)

lg Jan

felixh

19.11.12 23:36

Ludwig_T:
wobei nur die im Ofen gelöteten Platinen die Verfärbung aufweisen...

Die anderen 9 stück von unserem Nutzen sind ebenso pingelig gesäubert worden und trotzdem nicht verfärbt. Auch nach dem Bestücken mittels Lötkolben nicht...
Ludwig


Also, so heftig verfärbte Platinen seh ich eigentlich nur wenn ich beim abstücken mal wieder die Heissluftpistole draufgehalten hab, bis es raucht.

Ich würde auch sagen, dass die viel zu heiss gelötet wurden.


Longri

20.11.12 02:55

Jan_Tuks:
Doofe frage : Wie compiliere ich dieses verdammte einfache prog in C ?
http://the-bus-pirate.googlecode.com/svn/trunk/scripts/I2CEEPROMWIN.c

Angeblich soll das visual express 2010 gehen.. habe das also in eine Virtuelle maschiene installiert... und bin kurz vorm nervenzusammenbruch.. ;-)

lg Jan


Bist Du Dir sicher das es in VC gehen soll? Probier mal Borland etc. aus. Er meckert ja wegen Typumwandlungen rum was das Zeug hält. Ich denke mal nicht das sich Micrsc... so schnell seinen Syntax und seine Funktionen geändert hat.

LG Nico

tixiv

20.11.12 03:12

Jan_Tuks:
Doofe frage : Wie compiliere ich dieses verdammte einfache prog in C ?
http://the-bus-pirate.googlecode.com/svn/trunk/scripts/I2CEEPROMWIN.c

Angeblich soll das visual express 2010 gehen.. habe das also in eine Virtuelle maschiene installiert... und bin kurz vorm nervenzusammenbruch.. ;-)

lg Jan


Mit Mingw32 klappt das bei mir unter Windows. Ich muss lediglich das sleep in Zeile 92 durch _sleep erstezen, sonst gibts ne undefined reference.

Grüße,
Peter

Kerko

20.11.12 10:15

Kann mir jemand einen Bascom Befehl nennen der einer Kommazahl einfach das Komma und alles dahinter abschneidet?

Nicki

20.11.12 10:32

ABS

alexander_d

20.11.12 10:51

Nicki:
ABS


Der ABS-Befehl liefert den Absolutwert, schneidet also das Vorzeichen weg.
Der INT-Befehl ist wohl eher das, was gesucht wird.

Gruß,
Alexander

Jan_Tuks

20.11.12 11:53

tixiv : Danke das mit dem _sleep wars..
vorher habe ich dann noch spassershalber die sprache von c++ auf C abgeändert.. dann war nur noch sleep übrig geblieben...
...
irgendwie bin ich schon stolz auf mich, unter windows was kompiliert zu haben.. ;-)

lg JAn

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 384 | 385 | 386 | 387 | 388 | 389 | 390 | 391 | 392 | 393 | (394) | 395 | 396 | 397 | 398 | 399 | 400 | 401 | 402 | 403 | 618