Kurz ma ne frage (die sparte für Denkstützen)

Seiten: 1 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | (439) | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 618
Zurück zur Startseite

Longri

15.01.13 16:04

Netzteile werden in Spannungsanpassung betrieben, d. h. es soll die Spannung bei veränderlichen Strom immer konstant bleiben. Irgendwann geht das aber nicht mehr und die Spannung am Netzteil bricht zusammen oder es schaltet ab.

Philipp

15.01.13 16:07

BigJim:
Wir sprechen hier von Leistung, nicht von Energie!


Ei! Ich glaub das war eine hilfreiche Aussage... moment ich werd mal eben neu aufmalen und durchdenken.

Longri

15.01.13 16:11

Jepp, zeichne dir mal die Ersatzschaltbilder für eine Spannungs- und eine Stromquelle auf und spiele mit Ri und Ra. An dem Punkt wo Ua und Ia gleichzeitig maximal sind ist Leistungsanpassung und Ri=Ra.

Wikipedia hat dazu auch etwas.

Lg Nico


BigJim

15.01.13 16:15

Hallo Phillip,

Du bist gerade auch dabei, den gleichen Fehler zu machen wie ich in meinem E-Technik Studium vor 30 Jahren. Ich bin gescheitert, weil ich mir immer alles an Praxisbeispielen erklären wollte. Das ist mir nicht gelungen und wird Dir auch nicht gelingen, wenn Du nicht einfach alles Vergisst, was du bisher bei Deinen Basteleien gelernt hast. Du hast in Deinem Leben bisher nie eine ideale Strom- oder Spannungsquelle gesehen. Hier musst Du aber damit rechnen.
Im nächsten Schritt werden irgendwelchen Widerstandsnetzwerken Ströme aufgezwungen und Du musst damit Spannungen und Widerstände errechnen. Bisher hast Du sicher eine Spannung an einen Widerstand angelegt und daraus ergab sich ein Stromfluss. Jetzt wird alles anders. Ich hoffe Du kannst Deinen Kopf frei machen für Neues. Viel Erfolg

Longri

15.01.13 16:26

Ich glaube da müssen alle mal durch die sich intensiver mit der Elektrotechnik beschäftigen. Wenn ich mich erinnere wie wir Kirchhoff, Helmholtz und die komplexe Wechselstromrechnung verflucht haben. Jetzt machen wir das (fast) im Schlaf.

Ich wünsche Dir auch viel Erfolg!


Zuletzt bearbeitet: 15.01.13 16:27 von Longri

Philipp

15.01.13 16:27

BigJim , ich hoffe aufs Beste. Ich hab nur gerne mal einen RICHTIGEN Hänger und fahre mich fest. Das es hier um die Leistung ging habe ich einmal angefangen auszublenden und das geht gerne mal gegen die Wand. Ich glaub ich habs aber Kapiert. Wenn ich nämlich davon ausgehe, dass Ri 2 Ohm hat und Ra vielleicht 1kOhm, dann würde über Ri ja nur eine Leistung von P = U * I = (Ri*I) * I = R*I² abfallen. Da R nun aber im Verhältniss zum 1kOhm Widerling ziemlich klein ist, wird auch nur entsprechend Wenig Leistung darüber abfallen. Zeitlich betrachtet also letztenendes recht wenig VerlustENERGIE und ein Hoher (guter) Wirkungsgrad von weit über 50% rauskommen. Darf man denn NutzENERGIE/GesammtENERGIE auch als wirkungsgrad angeben?

Edit: Die Frage ist also "Wie viel LEistung bekommen wir da maximal raus, egal wie viel die ideale Stromquelle dafür liefern muss"


Zuletzt bearbeitet: 15.01.13 16:31 von Philipp

Hansele

15.01.13 19:49

Mal eine Frage zu Isolierband:

Wie verhält sich teures (z.B Tesa) Isolierband,
wenn man es nach ein paar Jahren wieder entfernt?

Ist das auch so eine schmierige klebrige Kacke oder liegt
das am billig Tape?

Wie sieht es im Bezug darauf beim selbstverschweißenden Isoband aus?
Ist das überhaupt lösbar?

Danke und Gruß

freak96126

15.01.13 20:31

Jungs sacht mal, am montag hat unser Lehrer irgendwas davon erzählt wie man aus der Steckdose Energie Klauen kann, wenn man Mit nem Kondensator spannung und Strom gegeneinander verschiebt.
Weil dann irgenwie ein Stromzähler den Verbrauch nicht messen kann... Wie kann das Sein ???

SebiR

15.01.13 20:34

freak96126:
Jungs sacht mal, am montag hat unser Lehrer irgendwas davon erzählt wie man aus der Steckdose Energie Klauen kann, wenn man Mit nem Kondensator spannung und Strom gegeneinander verschiebt.
Weil dann irgenwie ein Stromzähler den Verbrauch nicht messen kann... Wie kann das Sein ???


Nennt sich Blindleistung.
Und ein Stromzähler kann nur die Wirkleistung messen (aus der Multiplikation von Spannung und Strom)


Zuletzt bearbeitet: 15.01.13 20:37 von SebiR

xoexlepox

15.01.13 20:48

Hansele:
Wie sieht es im Bezug darauf beim selbstverschweißenden Isoband aus?
Ist das überhaupt lösbar?

Mir ist bei dem Zeugs nur die mechanische Zerstörung bekannt. Das muss sowas wie die "Flicken für Fahrradschlauch" sein.

freak96126

15.01.13 20:49

SebiR:
freak96126:
Jungs sacht mal, am montag hat unser Lehrer irgendwas davon erzählt wie man aus der Steckdose Energie Klauen kann, wenn man Mit nem Kondensator spannung und Strom gegeneinander verschiebt.
Weil dann irgenwie ein Stromzähler den Verbrauch nicht messen kann... Wie kann das Sein ???


Nennt sich Blindleistung.
Und ein Stromzähler kann nur die Wirkleistung messen (aus der Multiplikation von Spannung und Strom)


könnte man damit z.b. auch einen PC betreiben ??

xoexlepox

15.01.13 20:54

freak96126:
... wie man aus der Steckdose Energie Klauen kann, wenn man Mit nem Kondensator spannung und Strom gegeneinander verschiebt.

"Strom"? Ja, "Spannung" auch, nur leider nicht in Phase. Demzufolge dürfte es auch keine Leistung (und somit keine Energie) ergeben. Oder sehe ich das falsch?


freak96126

15.01.13 20:56

ne eben hat er uns ne schaltung gezeigt, mit der man so Ein Paar LED's betreiben kann... Ja die leistung Geht zwar gegen null aber immerhin fällt da etwas ab..

Bastelbruder

15.01.13 21:05

Blindleistung, der normale Zähler zählts nicht, und die wärmt genauso stark, wie wenn die Sonne gerade nicht auf die Blindstromproduzierende Solarzelle scheint.

Nochmal: Kein Sonnenlicht -> Blindstrom, Blindleistung -> keine Abrechnung, keine Wärme.

Ist doch ganz einfach mit der freien Energie.

xoexlepox

15.01.13 21:19

freak96126:
Ja die leistung Geht zwar gegen null aber immerhin fällt da etwas ab..

Durch den Einbau der LED bekommst du so etwas wie eine "ohmsche" Komponente in das System, und damit wieder einen Teil Wirkleistung. Mag sein, daß der Zähler es nicht schafft, eine solch geringe Leitung zu zählen, aber es ist dann keine vollständige Blindleistung mehr.


Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 429 | 430 | 431 | 432 | 433 | 434 | 435 | 436 | 437 | 438 | (439) | 440 | 441 | 442 | 443 | 444 | 445 | 446 | 447 | 448 | 618