Eure aktuellen Funde

Seiten: 1 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | (125) | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 254
Zurück zur Startseite

Michi

18.09.11 12:46

einstein2000:
HALLO?!????!?

Ich glaub, ich schau hier echt nicht mehr rein!!!! Wieso findet ihr hier so endgeilen scheiss und ich hab glück, wenn ich auffer strasse mal nen rostigen Nagel oder ne Schraube finde. Kann mir mal jemand sagen, wo ich im Raum 24558 Henstedt-Ulzburg nen grossen Schrottie, nen WSH oder einfach nur nen altmetallcontiner finde?????entweder ich bin echt zu dumm zum suchen oder WSH ist hier ein fremdwort. Sperrmüll muss man anmelden, aber ich bin in der Schule, wenn die alle ihren kram rausstellen. wenn man wieder draussen ist, findet man mit GLÜCK noch den LKW, der den ganzen kram jetzt im bauch hat. *GRRRRR*

Wo wohnt ihr alle????

PS: Und durch freundliches Nachfragen bei besagtem LKW oder einem älteren Herrn, der schon Sonntags den sperrmüll rausstellt und den man freundlich fragt, ob man sich den alten TFT mitnehmen darf, bekommt man als Antwort: "verpiss dich du Affe!"

Bin ich hier der einzige mit diesen Problemen? Hab auch schon im REWE hier nen aushang: ich suche...aber der Wisch hängt da auch schon seit 6 Monaten, da hat sich noch niemand gemeldet, der ist unberührt...


Hey, ich wohne in einem sozialem Brennpunkt. Normalerweise muß Sperrmüll angemeldet werden. Es hat sich aber eingebürgert, dass immer Mittwochs alles abgeholt wird. Deswegen begleite ich am Dienstag Nachmittag/Abend meine Frau beim gassigehen mit Hund.
Habe schon viele gute Sachen gefunden. Rasenmäher, Einrichtung für Keller und Gartenlaube, Gartengeräte und diversen Kleinkram wie Lautsprecher Elektrische Brotschneidemaschine usw.
Eine funktionierende Kettensäge leider noch nicht...

Schau bei Dir mal in den sozialen Brennpunkten vorbei. Man wundert sich, was die Leute alles wegwerfen.

Auf Wertstoffhöfen habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.

L.G.

Treckergott

18.09.11 13:41

Die Halter aus Analysegeräten sehen aber anders aus. Die sind viel geschlossener, damit nichts von der Probe in die Elektrik/Motoren/Zahnräder kommt.
Ich würde eher auf irgendeinen Greifer/Wechsler tippen. Vllt. für CDs oder sowas.

IQON

18.09.11 14:04

Ne Draufsicht würde wohl ungemein helfen...

Wie hasst dus geschaft so ne perfeckte Seitenansicht zu machen...

Viele Grüße IQON

Biba

18.09.11 15:27

Moin,

war gestern auf der Elektrotechnik und ich muss sagen, das hat sich echt gelohnt. Alles für lau (geschenkt) :
-27 Packungen WIHA Bits, also insgesammt 72 Bits (Davon 12 mal DuraBit und 21 Mal TiN-Quattro-Torsion) und dass in gängigen größen
-6 Unterputzdosen
-ca. 30 NoName Bits
-ein Cocktail Glas von Hensel
-eine recht hochwertige Uhr
-2 komplette DC-Steckverbindungen für PV-Anwendungen von Fönixcontact
-eine stylische Laptopmaus von SSS
-eine 10-polige Harting Steckverbindung
-Dutzdende neuartige kabelbinder
-2 16A CEE Stecker von Mennekes
-eine Dynamotaschenlampe
-2 Rollen Temperaturbeständiges Isolierband
-Diverse Abzweigdosen
-3 PTQ Mini IDC terminal blocks samt Anschlussplatiene
-6 große Hände voll Wagoklemmen, gröstenteils die ganz neuen
-ein großes Schaumstoffbrett von Wago fürs Schwimmbad
-Ein hochwertiges Rucksack von hager
-26 M16 x 1,5Kabeldurchführungen
-einen Minibit Halter in Kulliform mit 4 Bits
-eine eddings 8850 speziel "Bohrloch - carpenter pen"
-Den Eintritt (Firmengutschein eines Bekannten)
-Essen und Drinken

Meine einzige Ausgabe war für einen Schraubendreher von Wiha für 8€ statt 17€.

Zudem hab ich auch noch ne ganze Menge gelehrnt.

mfg, Tobias
(Ist zwar OT, fand aber keinen Fred wo es besser gepasst hätte)

ich

18.09.11 19:01

hast du das alles geschenkt bekommen?

ZER0

18.09.11 20:14

Biba:
Moin,

war gestern auf der Elektrotechnik und ich muss sagen, das hat sich echt gelohnt. Alles für lau (geschenkt) :


Hmm und ich hab mir gedacht, früher gabs mal mehr auf den Messen.
Ein zwei Kugelschreiber hab ich in die Hand gedrück bekommen.
Naja war ja auch nicht zum Geschenke einsammeln da, obwohl wenn ich so leses was es alles gegeben hätte...


Biba

18.09.11 20:19

Ja, ich hab alles geschenkt bekommen

@ Zero: Ich war auch nicht zu Werbegeschenke-einsammeln da, sondern hab das alles so in die hand gedrückt bekommen

Bahmtec

18.09.11 21:36

Hey, ich wohne in einem sozialem Brennpunkt. Normalerweise muß Sperrmüll angemeldet werden. Es hat sich aber eingebürgert, dass immer Mittwochs alles abgeholt wird. Deswegen begleite ich am Dienstag Nachmittag/Abend meine Frau beim gassigehen mit Hund.
Habe schon viele gute Sachen gefunden. Rasenmäher, Einrichtung für Keller und Gartenlaube, Gartengeräte und diversen Kleinkram wie Lautsprecher Elektrische Brotschneidemaschine usw.
Eine funktionierende Kettensäge leider noch nicht...

Schau bei Dir mal in den sozialen Brennpunkten vorbei. Man wundert sich, was die Leute alles wegwerfen.

Auf Wertstoffhöfen habe ich bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht.

DITO!
Werstoffhof kannste hier echt knicken.
Die schicken dich wieder heim.Wenn dann wird ca. jede Stunde eine Tür aufgemacht,an der schon zig Leute auf einlass warten.
Das beste wird hier in Zukunft wohl echt die Orangentonne wenn sie kommt..
Hier nennt man solche Leute "schuderer" (im Müll wühlende)
Hab hier aber die besten Stücke rausgeholt..

augustamars

19.09.11 07:50

Guten Morgen, kurz vor der Arbeit. (Gestern abend wieder PC gesponnen)
WSH komme auch meistens Wochenende vorbei. Manchmal stehen Geräte unerlaubterweise vor geschlossener Türe.
Das Teil gestern ist aus einem frei zugänglichen Schrottcontainer, wo oft Laborgeräte weggeschmissen werden.
Analysegerät möglich. Nun Ansicht von oben und unten:



cellarius

24.09.11 07:39

Nur am Rande:
Die Lage auf dem WSH ist klar, wenn auch nicht für viele von uns nicht verständlich. Man kann es aber auch übertreiben:

Link

plottermeierrrr

24.09.11 09:02

Wundert mich, dass die Polizei sich ohne SEK dort hin getraut hat...


XLR8R

24.09.11 09:23

hmm les ich da was falsch?

zitat:

"...fanden Polizeibeamte huntere zum Teil funktionsfähige Elektronikgeräte. ..."

plottermeierrrr

24.09.11 09:29

Och,
kenne auch Leute, die seit 15 Jahren sammeln. Zweistöckige Doppelgarage, Dachboden, diverse Räume im Haus. Alles voll. Wenn da jede Woche ein voller Kofferraum zu kommt, dann geht das schnell.

TDI

24.09.11 09:31

Moin,

spricht eigentlich etwas dagegen, selbst einen Recyclinghof aufzumachen?

einstein2000

24.09.11 10:19

Das wird dann der WSHZVDF -->
WertStoffHofZumVersorgenDürftigerFrickler

hat jemand Gelände und ist Arbeitslos? Ich kümmere mich um Werbung...^^

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 115 | 116 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | (125) | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 254