Eure aktuellen Funde

Seiten: 1 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | (133) | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 254
Zurück zur Startseite

Piotr

09.11.11 12:29

Die alte Dame bewacht den Schrott aber eisern und droht jedem "Dieb" mit Anzeige.


Wenn sie das mal bei der Kühlschrank-Mafia http://www.bz-berlin.de/archiv/umwelt-kripo-jagt-kuehlschrank-mafia-article230849.html so machen würde...

Sterne

09.11.11 16:16

2 Stück für 4,50€ in der EBucht



eproxy

09.11.11 16:18

Kann man nicht meckern!

Sterne

09.11.11 16:44

... ich gehe mal davon aus, dass die bei Schrotti teurer wären. Ich bin schon gespannt wieviel die ca. 3m² an solarem Warmwasser bringen werden, wenn ich die mit Solarlack und transparenter, isolierter Kiste verheiratet habe.


Zuletzt bearbeitet: 09.11.11 16:45 von Sterne

eproxy

09.11.11 16:50

Sterne:
... ich gehe mal davon aus, dass die bei Schrotti teurer wären. Ich bin schon gespannt wieviel die ca. 3m² an solarem Warmwasser bringen werden, wenn ich die mit Solarlack und transparenter, isolierter Kiste verheiratet habe.


Vermutlich deutlich teurer, die wiegen ja schon was.

In der Übergangszeit und im Winter werden die energietechnisch nix bringen, aber im Hochsommer wirst du wohl Deinen WW-Bedarf damit decken können...

Bei den Kosten ist das natürlich erste Sahne und in Sachen Hagel wirst du Dir auch keine Sorgen machen müssen.

Henning

09.11.11 17:07

Höchstens um die Ohren

Sterne

09.11.11 17:39

eproxy
...
In der Übergangszeit und im Winter werden die energietechnisch nix bringen, aber im Hochsommer wirst du wohl Deinen WW-Bedarf damit decken können...
...


Also da habe ich aber in "Einfälle statt Abfälle" was ganz anderes gelesen. Ich kenne übrigens jemand der hat diesen Sommer (!!!) mit der Methode komplett sein Warmwasser gemacht und sogar Belüftungslöcher in die Kiste gemacht damit es nicht kocht. Selbst letzte Woche waren es noch 70°C

eproxy

09.11.11 18:08

Sterne:

Also da habe ich aber in "Einfälle statt Abfälle" was ganz anderes gelesen. Ich kenne übrigens jemand der hat diesen Sommer (!!!) mit der Methode komplett sein Warmwasser gemacht und sogar Belüftungslöcher in die Kiste gemacht damit es nicht kocht. Selbst letzte Woche waren es noch 70°C


Kommt immer auf die Fläche an, den Kollektortyp, Ausrichtung, geographische Lage...

Volumenstrom ist auch so eine Sache - klar kann das Wasser im Winter im Kollektor auch mal richtig heiß werden, aber wenn die Einstrahlung gering ist, läßt sich halt nur wenig Wasser heiß machen - logisch.

Generell wird der Ertrag von thermischen Solarkollektoren eher überschätzt. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Trotzdem aber eine feine Sache - bin auch gerade dran - deshalb auch die Frage zur geregelten Umwälzpumpe (matched-flow-Betrieb).

Gruß,
eproxy.

Bastl_r

09.11.11 20:58

Sterne:
Ich bin schon gespannt wieviel die ca. 3m² an solarem Warmwasser bringen werden, wenn ich die mit Solarlack und transparenter, isolierter Kiste verheiratet habe.


Au ja mach doch ne kleine Baudoku dazu und stell sie je nach Fortschritt hier ein(halt vielleicht nen extra Thread aufmachen)!
Mir schwebt nämlich auch so was im Schädel rum. Nur komm ich nicht in die Pötte ohne sinnvolle Anregungen.
Einen Speicher hab ich schon und die Leitungen vom Keller aufs Dach sind im Haus auch vorbereitet...

bastl_r

xanakind

09.11.11 21:20

Heute hab ich so nebenbei Erfahren, dass Chef´s Frau entrümpelt hat und der Firmenwagen voll mit Scheissdreck währe.
mal genauer nachgefragt "da sind auch ein paar Platinen dabei"
"Nimm den Schlüssel vom Astra und nimm dir raus was de hamm willst"

Ich hatte ja mit vielleicht einer Kiste gerechnet, aber dass es SO viel ist....:

Firmenwagen leer, meiner gefüllt
Das sind grösstenteils irgendwelche Einschubplatinen mit Relais:

Auf etlichen Relais (den Roten rechts) steht " Mercury Wetted Contact Relay"
hmm, also mal aufgemacht:

Boah!, also dass da SO viel Quecksilber drinne ist hätte ich nicht gedacht! das sind ja (geschätzt) 2-5mg
Die anderen Relais sind eigentlich nur Riesige Reedkontakte:


elmo

09.11.11 22:06

@ Sterne und bastl_r

genau so habe ich auch angefangen . jedoch ist der Wirkungsgrat bescheiden.
Wenn Ihr ernsthaft viel warmes Wasser machen wollt ,hm das ist kein Bastelprojekt , aber nehmt fertige Hochvakuumröhren . Die machen auch noch bei bedecktem Himmel so an die 80 Grad im low Flow .
Interessant ist die Technologie die da hinter steckt. Das sind nämlich Heatpipes .
Knifflig wird da wieder die Steuerung. Kollektoren müssen überwacht werden , dasonst bei Anlagenstillstand eine Überhitzung bis 190 Grad mit entsprechenden Drücken entstehen .
Ich verwende die Steuerung UVR1611 von TA , die ist grafisch zu programmieren und steuert alles ;-))
Z.Z. werden die Röhren mit 120€ pro angefangene qm von der BAFA gefördert . In der Bucht kann man den qm für 130 -140 € erhalten . Das Geld gibt es nach Fertigstellung innerhalb 2-3 Wochen zurück . Eine Selbsterklärung ist ausreichend.

Weiteres die www.BAFA.de

BTW: heute war ein guter Solartag.6,5h 76 Grad Warmes Wasser n den Puffer . Hab leider noch nicht den Volumenstromzähler dran ,daher keine KW Angaben

mfg Elmar


SHooTI

10.11.11 07:37

da bring ich doch grad meinen großen zur schule und sehe weiter vorne ein haufen mit elektro kramms... natürlich gleich rangefahren und siehe da... es grinst mich das hier an
Grundig PA3

man man ich hoffe meine bandscheibe verzeiht es mir..
aber sowas gehört nicht auf die strasse

doofi

10.11.11 08:09

Piotr:


Wenn sie das mal bei der Kühlschrank-Mafia http://www.bz-berlin.de/archiv/umwelt-kripo-jagt-kuehlschrank-mafia-article230849.html so machen würde...


Die haben echt Probleme, die deutschen Behoerden. Jetzt goennen sie den Afrikanern noch nicht mal Kuehlschraenke...

eproxy

10.11.11 10:06

SHooTI:
da bring ich doch grad meinen großen zur schule und sehe weiter vorne ein haufen mit elektro kramms... natürlich gleich rangefahren und siehe da... es grinst mich das hier an
Grundig PA3

man man ich hoffe meine bandscheibe verzeiht es mir..
aber sowas gehört nicht auf die strasse


Wer schmeißt denn sowas weg ????

MannMannMann, manchmal frage ich mich echt - haben die Leute zuviel Geld?

Dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem Mopped!

eproxy

10.11.11 10:18

Hi,

das klingt interessant. Hab gleich mal ein paar Fragen:

elmo:

Wenn Ihr ernsthaft viel warmes Wasser machen wollt ,hm das ist kein Bastelprojekt , aber nehmt fertige Hochvakuumröhren . Die machen auch noch bei bedecktem Himmel so an die 80 Grad im low Flow.


- Wie schaut das mit der Hagelbeständigkeit aus?
- Wieviel (Liter/min) ist bei Dir ungefähr low flow?

elmo:

Interessant ist die Technologie die da hinter steckt. Das sind nämlich Heatpipes.


In der Tat.

elmo:

Knifflig wird da wieder die Steuerung. Kollektoren müssen überwacht werden , dasonst bei Anlagenstillstand eine Überhitzung bis 190 Grad mit entsprechenden Drücken entstehen.
Ich verwende die Steuerung UVR1611 von TA , die ist grafisch zu programmieren und steuert alles ;-))


Von der UBR1611 habe ich schon viel Gutes gehört.
Wir haben zum Glück einen Gartenbrunnen - wenns ganz schlimm kommt, plane ich einfach kaltes Wasser zu fördern und warm wieder versickern zu lassen. Oder die Röhren über eine Mechanik auf dem Dach abzudecken -das ist irgendwie eleganter.

elmo:

Z.Z. werden die Röhren mit 120€ pro angefangene qm von der BAFA gefördert . In der Bucht kann man den qm für 130 -140 € erhalten . Das Geld gibt es nach Fertigstellung innerhalb 2-3 Wochen zurück . Eine Selbsterklärung ist ausreichend.


- Wie ist denn die Qualität dieser Röhren? Halten die auch ihr Vakuum über mehrere Jahre? Wäre lästig, wenn man dauernd Röhren tauschen müßte. Wie schaut es mit der Garantie aus?

Die erhöhte Förderung geht leider nur noch bis Ende Dezember 2011. Danach sinds glaube ich 90 Euro oder so.

Bzgl. Selbsterklärung:
Ja, man kann die Anlage wirklich selber installieren und die Fachunternehmererklärung selbst unterzeichnen. Wenn man sich das zutraut, spart das jede Menge Kosten!

Gruß,
eproxy.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | (133) | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 140 | 141 | 142 | 254