Eure aktuellen Funde

Seiten: 1 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | (184) | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 254
Zurück zur Startseite

xanakind

17.08.12 20:21

Heute hab ich den Plasma Fernseher zum WSH gebracht (was hasten mit dem gemacht?!?......Mit´m Auto drüber gefahren)

Dabei habe ich neben einem Samschrott CLP300 (nun mein dritter, der vierte kommt auch noch)
Dieses Teil aus der Gitterbox gezogen und in den Kofferraum geworfen:


Skytech....hmm......naja.

Dann mal probiert, Ton Kratzt.
Dann das Teil mal aufgeschraubt:


?!
Mehr ist das nicht?

Am TDA7294 waren einige Lötstellen gerissen. Nachgelötet, geht

Achja, und die Netzleitung könnte mal neu, denn der Lautsprecher wurde anscheinend mit dieser in die Gitterbox geschleudert.

Henning

17.08.12 20:22

Geile Höhle. Schonmal angerissen?

kalmi01

17.08.12 20:24

Desinfector:
xanakind:
Ja, wenn ich "Laien" mal den Klang von "den ollen grossen alten Kisten" vorführe, möchten mir viele immer eins abkaufen
und sind ganz entsetzt, dass ihr 300€ Home Cinema All in Scheisse so Blechern klingt


Ein Kumpel nutzt für ein nur unwesentlich jüngeres Mono-Radio
die alte Radio-Hülle als ext. Lautsprecher.


Habe hier eine alte Grundig-Stereo-Anlage: Schallplatte mit Radio. Das Ding kannste an alles anschliessen, was Töne erzeugen kann und es kommt immer was Anständiges raus.

2 alte Dual-2-Wege-Lautsprecher stehen hier und machen mit einer 20W-Anlage mehr Bums als die modernen 2000W-Dinger für 49,99€

Dee olln Kram war wohl noh watt.


xanakind

17.08.12 20:36

Henning:
Geile Höhle. Schonmal angerissen?


Ja, Das Ding bläst mir gerade Rammstein und Guns´n Roses um die Ohren.

Ist ganz ok, halbwegs Laut. und recht guter Klang.
Allerdings habe ich mir etwas mehr Bums versprochen.

Henning

17.08.12 20:48

Sollte eigentlich unter den Schweißmöller =)

Daniel

17.08.12 20:48




Zuletzt bearbeitet: 17.08.12 20:55 von Daniel

uxlaxel

17.08.12 21:27

heute ne hand voll katzenaugen (runde reflektoren) aus dem strassenbau (leitpfosten) bekommen. gelbe und weisse katzenaugen kann man immer fuer den anhaengerbau gebrauchen
die gabs im tausch fuer 2 elektroblitz-aufkleber (gelbe warnschilder).
lg axel

IQON

17.08.12 22:02

Daniel:


Alter was denn das fürn DING?

Ist ja mal en ausgefallenes Design...

Hast auch en Bild von Vorne/ mit Gehäuse?

Viele Grüße IQON

Bastl_r

18.08.12 05:28

IQON:
Daniel:


Alter was denn das fürn DING?

Ist ja mal en ausgefallenes Design...

Hast auch en Bild von Vorne/ mit Gehäuse?

Viele Grüße IQON


Wo ist da das Problem?
Das isn Schweißgerät bei dem man schön erkennt, wie ein sogenannter "weicher" Trafo konstruiert werden kann.
Ein "steifer" Trafo, wie er im Schutzgasschweißgerät oder einem Netzteil Anwendung findet hat die Primär- und Sekundärwicklungen übereinander oder gar verschachtelt(Schaltnetzteile und HIFI-Vodoo-Trafos) gewickelt.

bastl_r

Bastelbruder

18.08.12 12:24

Irgendwie hab ich gestern was verpaßt. War erster April oder sonst was schlimmes?
Oder versucht uns jemand gar die Weltherrschaft streitig zu machen?



heaterman

18.08.12 12:56

Da hat wohl gestern die Sonne in Hannover zu dolle zugeschlagen...Was`n Witzbold, der Heise-Editor.

ProfFarnsworth

18.08.12 22:53

Der letzte Besuch bei den Springers war wiedereinmal sehr lukrativ
Nicht das gefunden, weshalb ich hingefahren bin, aber das ist bei Frauen ja nicht anders...

In der Einkaufsschubkarre lagen an der Kasse dann:

zwei FEST0-Ventile


und ein Seitenkanalverdichter, an dem ich nun Partout nicht vorbeigekommen bin.


Da es bei mir keinen drehenden Strom gibt(ich hatte auch keine Lust den Herd auszubauen und den Verdichter in der Küche zu testen --WAF)
und mir ein passender Topf für einen Steinmetz fehlte, bin ich dann heute im Rahmen einer Testfahrt mit dem Benz (das ist auch eine ganze andere Geschichte *grummel*) zu Sven gefahren
In Seinem Kellergewölbe findet sich ja bekanntlicherweise alles, was man sonst nirgends bekommt, und so konnten wir mal eben ausführlich testen.
Danke nochmal Sven!
Nachdem der Eimer mit Drehstrom so unspektakulär problemlos lief, haben wir direkt mal eine Steinmetzschaltung versucht.
Spannend war die Frage nach der Größe des benötigten Kondensators und da die Lümmel den Deckel der Verteilerdose gemopst hatten, haben wir geschätzt:
Och, nen KW wird der nicht haben... also eigentlich müssten so 50µF gehen
Als Hosenträgerzuschlag dann doch noch eine Waschmaschinentrommel drüber (die Dinger sind echt multifunktional ).

Macht einen hübschen Sound und lief natürlich rückwärts. Egal, zwei Phasen vertauscht und nu brauche ich nur noch eine Idee, wofür ich das Teil brauche...
Der Wolke beim ersten Start zu Folge war der vorherige Einsatz vermutlich im Kohlebergbau *hust*.
Ach ja, gekostet hat der Spaß 25€, also quasi ein Schnäppchen

Virtex7

18.08.12 23:00

oh ja. meinen Glückwunsch!
25e ist wirklich fast geschenkt für so ein Gerät

Desinfector

18.08.12 23:11

funktionierende Gadgets vom Schrottplatz
-hier undenkbar.

hier lagert sowas grundsätzlich im Freien.
ja und wenn das Wettr mal phasenweise gut ist, so wie jetzt,
is immer ebbe, alle kisten leer.

aber nachher im Winter wieder.
alles bergeweise vorhanden.
nur komplett durchnässt oder kaputtgefroren oder 70 mal hin und
hergeschmissen.

Dafür gibts hier einen Platz mit einer hervorragenden
Auswahl an Halbzeugen, sogar Titan gabs da schon
-und ham das für Alu verkauft

heaterman

18.08.12 23:13

Macht`n schönes Startgeräusch morgens in Deiner Siedlung, wenn Du den Benz anwirfst. Duck und wech...
Ich benutze meinen für die Vakuumplatte der Käsefräse.

Mein Netzfundstück heute, weckt Gefühle zwischen Gruseln und Frickeltrieb:

Klicks

„Was willst Du heute Abend auf den Grill - ich drucks schon mal aus”

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | 180 | 181 | 182 | 183 | (184) | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 190 | 191 | 192 | 193 | 254