Eure aktuellen Funde

Seiten: 1 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | (21) | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 254
Zurück zur Startseite

Markus

18.06.09 18:55

Hi,
verrate bitte noch wie das Gerät heißt.

xanakind

18.06.09 19:10

Uff! ähh...keine Ahnung, Noname.
Habe ich damals auch in eBay gefunden, war da aber noch deutlich teurer als heute.
Die Dinger gibs massenhaft. Einfach mal "mp4 touch cam" eingeben
Hier sind auch Bilder von Innen
Ich kann, wenn ihr wollt ja mal bessere machen

uxlaxel

18.06.09 21:26

heute gefunden bzw. demontiert von kabelrinne:
rund 70...80m telefonleitung 20x2x0,6 (hat jemand bedarf?)
rund 50...70m datenleitung cat5 (dem geschenktem gaul ...)

ab nächster woche gibts noch NAYY 4x10 (bis ca. 30m) und div. DDR-elektromaterial. ist ja aber eigentlich garnicht gefunden
braucht jemand irgendwas davon?

LG Axel

Robert

06.07.09 20:50

Sperrmüll:

Luftentfeuchter-"Bausatz" ohne Lüfter und mit spinnender Steuerung (Wasserschaden?).
Kompressor direkt angeschlossen, läuft und kühlt/heizt.

Hinterachse mitsamt Motor, Getriebe und Differential aus irgendeinem Fahrzeug. Motor leider nur 12v/25A.

Ne Kiste voll gutaussehender UP-Steckdosen und Halogenlampen-Netzteilen (elektronisch)

Originalverpacktes Teledat 431

Ne Großmenge (ca. 25) von diesen Schienensystem-Regalplatten-Auslegern in ca. 30cm

12V-Leuchtstofflampen-Teilsda mit 13W Röhre (wills jemand?)

uxlaxel

06.07.09 21:02

@robert: ja ich!mail ist unterwegs.

Käferthias

06.07.09 22:25

Hab einen Fuji Pictrography 3000 vor dem Verschrotten gerettet. Das ist ein Fotodrucker, der mit Thermotransfer arbeitet. Macht Bilder in Fotoqualität in Din A4/5. Die Qualität der Farben sowie die Auflösung sind absolut beeindruckend. Man kann sich so ein Bild vor die Nase halten und wird keine Pixel erkennen.
Leider ist das Verbrauchsmaterial (Donor- und Papierrollen) atemberaubend Teuer.
Das Gerät hat die Grösse eines Standkopierers darum möchte ich (naja, meine Frau..) ihn loswerden. Wer zuerst da ist, bekommt ihn gegen Abholung geschenkt. Mails an matze_spam ät yahoo.de
Abzuholen wäre das Teil in der Tübinger Gegend.

Desinfector

07.07.09 00:50

heute auf ein kleines Schränkchen aufmerksam geworden.
"Könnte gut fürn Flohmarkt sein" dachte ich.
Aber dann hab ich erst die Mechanik für
'ne alte Tret-Nähmaschine drin gesehen.
Naja nich soo alt, so 50er Jahre also Pressspan-Gehäuse.

Aber die Mechanik (Antrieb, Pleuel und Riemenscheibe) sind top.

Was damit antreiben?

Daniel S.

07.07.09 01:07

@xana

Schieß dir noch den Canton Plus C bei Ebay oder so,
Es lohnt sich. Dann haste für 40€ richtig guten Klang.
Die Kombi hat damals 1000DM gekostet


Feuerrot

07.07.09 14:38

So, letztes mal vor den Ferien Homepage-AG gehabt und der Frage: "Willst du's mitnehmen?" kann man nicht ein "Nein" entgegenwerfen.
Zuhause an Lan und Strom dran, per DHCP holt sich das Teil eine IP und nach Reset ist das default Passwort (User:root Passwort: pass) aktiv.
Es speichert CDs und DVDs auf Festplatte(n) und macht die übers Netzwerk verfügbar, ein Remotelaufwerk für mein Netbook also...

Komplettansicht mit offenem Gehäuse


Das"Mainboard"


Die Front


augustamars

07.07.09 15:51

Super Minirechner. Erinnerte mich an den AMIGA-Clone Access:


http://www.amiga-hardware.com/

oder meinen SCSI-Tower.

augustamars

07.07.09 16:24

Anhang. Ich habe einen Ausgangsübertrager aus einem Röhrenfernseher.

Allerdings sind mir die gemessene Widerstandswerte schleierhaft: rot - blau 650 Ohm, braun - weiß 240 Ohm und schwarz - grün 2,5 Ohm. Erinnere nicht mehr, was für eine Pentode da dran war, laut Schaltpläne für ECL 82 müsste etwas mehr haben.

shaun

07.07.09 16:50

@feuerrot: ach wie nett, ich hasse diese Axis-Kisten. Also nicht speziell diese, aber die Network-Video-Recorder von denen. Proprietäres Board mit teuren ASICs drauf anstatt eines kleinen PC-Boards mit Standard-Framegrabbern. Was ficht eine Firma an, zu Zeiten, in denen es die Hardware von der Stange gibt ein eigenes Board zu entwickeln und herzustellen? Passt aber zur Marktpolitik - "Updates??? Wir verdienen nicht mehr dran, also soll der Kunde es wegschmeissen und was Neues von uns kaufen"

@augusta: jo, die 650 Ohm scheint mir wirklich etwas dürftig für so eine kleine Endpentode. Irgendeine besondere Schaltung? Niedrige Ua?

Desinfector

07.07.09 17:18

Vielleicht Windungsschluss und daher Grund fürs Ausmustern?

augustamars

07.07.09 18:25

Genau das wirds sein. Hab unter meinen Trafosammlung eines gefunden mit 5,3 kOhm und 280 Ohm. Sieht schon besser aus, allerdings nichts für 8 Ohm 0,5 W - Lautsprecher !?

Feuerrot

07.07.09 19:10

@shaun:
Jap, ich hab auch gehofft, dass da nen kleines Mainboard drinne ist und ich das Teil als Linuxserver missbrauchen kann.
Vielleicht hab ich noch mit dem Image von dem OS, was da draufgeladen werden muss, Chancen da was mit ssh o.ä. zu drehen...

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | (21) | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 254