Eure aktuellen Funde

Seiten: 1 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | (223) | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 254
Zurück zur Startseite

heaterman

25.03.13 13:22

„hochauflösende Sicherung mit cryogetischer Spezialbehandlung”

Irgendwie ist in meinem leben was falsch gelaufen, dass sowas noch nicht in der „Must have”-Liste aufgetaucht ist, oder ich nicht mit sowas handle...

Sven

25.03.13 13:43

Wollen wir uns selbstständig machen?
Einen Tag lang in der Woche denken wir uns Blödsinn aus. Zwei gehen drauf um Standardprodukte aus China umzulabeln. An einem Tag wird verpackt und verschickt Tag fünf geht drauf für Einkäufe direkt aus China und Marketing

Till

25.03.13 13:48

Ich bin dabei

Ich staune immer wieder wie viele Menschen es doch gibt die an solchen Schwachsinn glauben... teilweise bin ich auch schockiert darüber... wenn man überlegt das man hier ein Vermögen für ein umgelabeltes China Produkt ausgegeben wird und wo anders verhungern Menschen...

Nicki

25.03.13 13:50

Pff, Netzbetrieb...
Meine Anlage läuft nur mit Batterien aus Kinderarbeit :P

Fritzler

25.03.13 14:14

@Nicki
Gibt wirklich nen Schallplattenvorverstärker der 2 dicke Akkus alls "Glättungselkos" hat
Ne Endstufe glaube auch.

Der Typ hat doch echt ne Klatsche.
Kauft sich nen Amp mit Senkentransis aus China und will guten Klang haben
Wenn die Transis nicht gefälscht sind fress ich glatt nen Besen!

Bei der Endstufenplatine hat er aber eindeutig vergessen Silberdraht drunterzulöten wie bei der Elkoplatine!!!
Das geht ja mal garnicht!

Von den Softclipping Dioden würde ich gerne mal die Typenbezeichnung wissen.

Deimos

25.03.13 18:07

Sooo, nun seid ihr alle gefragt !

Wie klingen eure Netzwerkkabel . . .
Eine weitere Perle der Konsumentenverarschung findet ihr hier Link . . .

Die letzte Seite hat es in sich

Viel Spaß

Gruß Deimos

Nicki

25.03.13 18:17

Also mein WLAN-Äther hier vor Ort ist hervorragend...

Hightech

25.03.13 18:18

Hören finden im Gehirn statt.
Wenn das Gehirn totale Matsche enthält, hört es sicher alles, aber mit Sicherheit nicht richtig.
Da hilt auch kein Sauerstoff freies Kabel.(Nur Sauerstoff freie Luft für den Patienten hilft auf Dauer)
Da kommt es her das diese armen Leute so viel Geld investieren
auf der Suche nach gutem Klang.
Den werden die aber niemals erreichen oder finden, da ihr Gehirn es einfach nicht zuässt.
Somit sind die immer gezwungen aufzurüsten.
Tja und warum sollten findige Geschäftsleute das nicht ausnutzen.
Die Pharma-Industrie tut das doch genauso.
Ein Teulfelskreis.


heaterman

25.03.13 18:23

Klingende Netzwerkkabel - bei Datenübertragung...

Irgendwie haben die das nicht geschnallt, dass das was mit Bandbreite, Prioritäten und Datenraten zu tun hat.

Das ist was anderes bei der Art Videoübertragung über Video-Modems im Netzwerk, wie ich es hier habe. Da wird einfach analog auf einem freien Adernpaar übertragen, das Modem macht je mehr oder weniger nur eine Anpassung. Da kann es schon mal passieren, je nach Kabelsorte, dass das Videosignal etwas verlustig am Empfänger ankommt.


Sven

25.03.13 18:38

Das "Funktionsprinzip" ist so einfach wie genial.
1) Man hat viel Geld ausgegeben und will einen Unterschied hören
--> Viele hören einen Unterschied
2) Es wird unter alles andere als kontrollierten Bedingungen gehört. Woher eventuell gehörte Unterschiede rühren kann niemand sagen. Ist es wirklich das andere Boxenkabel oder hat man beim Kabeltausch die Box doch leicht aus ihrer ursprünglichen Position gerückt?
3) Leute die nichts hören werden als Stümper o.ä. abgetan. Gerne werden auch die heutigen Hörgewohnheiten als Wurzel allen Übels angeführt

Das ist halt ein Betätigungsfeld für Leute mit zu viel Geld, ohne Ahnung und/oder mit einer Profilneurose.

flogerass

25.03.13 19:27

heaterman:
Klingende Netzwerkkabel - bei Datenübertragung...

Bei S/PDIF lass ich mir das ja noch gefallen, weil das übertragene Signal einen Einfluss auf die Taktung DA-Wandler hat.
Aber Netzwerk?! Das wird gepuffert und asynchron verarbeitet! Wenn die Daten da sind, sind sie da.
BTW, übers Netzwerk kommen doch meist mp3 und Co. Wer kann da ernsthaft von gutem klang sprechen?
Ich geh jetzt in den Keller Netzwerkkabel verglolden.


Zuletzt bearbeitet: 25.03.13 19:29 von flogerass

xanakind

25.03.13 19:34

Vorhin war ich einkaufen und holte nur in der Apotheke etwas Glycerin ("für was brauchen sie das denn?" damit das Visier von meinem Helm nicht beschlägt "einen ganzen Liter!?")

Jedenfalls war unten in der Tiefgarage eine Mülltonne.
"Altgeräte / Elektronikschrott"
Leider war die Tonne am Kassenautomat gekettet, sonst hätte die ich gleich in mein Auto gepoltert
Der Deckel ist verschlossen und oben ist ein etwa 20cm Grosses Loch. Mit so einem geschlitzten Gummi verschlossen.
etwas konnte ich hineingucken, schaut interesannt aus.
Leider kam dann auch schon ein Mitarbeiter des Einkaufszentrums.
Das nächste mal nehme ich mal meinen Krallengreifer mit
klick!

oder gleich einen Bolzenschneider und die Tonne dann zuhause entleeren?`
oder mal eine eigene Tonne dazu stellen.....

Bastelfreak

25.03.13 19:40

Nimmst Du so was:

Da kommt auch keiner so nah ran.

Nicki

25.03.13 19:42

Mit nem Auto mit Schiebetür dran neben der Tonne parken und diese behelfs Stichsäge und Scharnieren mit ner Tür versehen

Roehricht

25.03.13 20:47

Hallo Bastelwastel,

Da fällt mir ein - wie sind eigentlich die klanglichen Einflüsse von NH-Sicherungen auf den elitären sound von ..- ach egal.


Ååhh, die können aber ein schönen Sound machen. Ein Bass das die Bude wackelt und ´ne Lightshow das man 3 Tage nichts mehr sieht.
Leider nur von sehr kurzer Dauer.

73
Wolfgang

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 213 | 214 | 215 | 216 | 217 | 218 | 219 | 220 | 221 | 222 | (223) | 224 | 225 | 226 | 227 | 228 | 229 | 230 | 231 | 232 | 254