Eure aktuellen Funde

Seiten: 1 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | (31) | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 254
Zurück zur Startseite

shaun

14.10.09 19:18

Holt 1.21GW aus einer Bananenschale. Also ganz vorsichtig damit!

uxlaxel

14.10.09 19:23

ich kenne "FTZ" als feuerwehr-technische zentrale.
also ist das ein miniatur-löschzug!oder ein bergegerät

augustamars

14.10.09 20:28

Ja,ja diese Abkürzungen.In diesem Fall heisst es Fernmeldetechnisches Zentralamt. Über solche Geräte habe ich das hier gefunden: http://www.bundesnetzagentur.de/media/archive/14672.pdf


robert

15.10.09 00:07

Was man nicht alles im Sperrmüll findet:



Natürlich wurde der Besitzer des Zeugs vorher gefragt.
Abtransportiert wurde das Zeug in einem Fahrradanhänger

Funktioniert einwandfrei...

Knochenkotzer

15.10.09 01:51

Uiuiui!
Canton, der Name sagt mir was, es liegt mir auf der Zunge aber mir fällt nur "billig" ein.
Nein, ich will nicht motzen, geschenktem Gaul....
Wenn sie noch gut tun und so ist doch cool.

EDIT:
Bei den Röhren und VU-Meter im Hintergrund würde mir schon ein nettes Projekt einfallen ;-)


Zuletzt bearbeitet: 15.10.09 02:19 von Knochenkotzer

Sven

15.10.09 11:25

Canton ist nichtbillig ;-) Die stellen sogar noch in Deutschland her.
Das ist wirklich schon ein sehr guter Fund, da wird man doch glatt neidisch.

shaun

15.10.09 12:00

Ach je, Riesenboxen
Ich habe gaaanz hinten im Lager noch zwei Grunzmich 4-Wege-Aktivboxen stehen - mit aktiver Frequenzweiche, d.h. vier Endstufen pro Box! Dazu noch den passenden Vorverstärker. Die Dinger klingen echt geil, mit heutigem High End kann es natürlich nicht mithalten, aber ansonsten... Müssten nur mal überarbeitet werden, Elkos und Transen sind schon neu, allerdings haben die Endstufen dank nicht selektierter Halbleiter einen leichten Offset - nicht direkt schädlich, aber es ploppt halt etwas, wenn die Einschaltautomatik automatisch einschaltet. Schon krass die Dinger, aber seit man bei iPay ja alles auf eigene Kosten versenden darf, bleiben die wohl noch länger da stehen.

NotausGang

15.10.09 18:16

robert:
Was man nicht alles im Sperrmüll findet:


Beim grossen Online-Recycler e..y sind zur Zeit Lautsprecher drin die diesen optisch gleichen. Nach dessen Beschreibung dürfte es sich um die Canton Fonum 501 handeln. Die Canton Fonum 501 DC ist bei Hifi-Wiki mit 800 DM aufgeführt, gibt sicher teureres, aber als billig würde ich das nun auch nicht bezeichnen. Wenn die LS noch einwandfrei spielen, hast du da etwas ganz passables an Land gezogen.

uxlaxel

15.10.09 19:09

ich habe auch mal wieder etwas kabel abgefasst...
brandmeldekabel (rot) jy(st)y 2x2x0,8 und 4x2x0,8 in passablen bastlerlängen (3...15m)
das ist doch ideal für meine notbeleuchtung usw. :-)
(oder ob ich mir doch ne brandmeldeanlage aufbaue?)

lg axel

Superbastler3000

15.10.09 21:01


Was man nicht alles im Sperrmüll findet



Ja, dazu fällt mir auch noch was ein. Mein Freund hat mal einen alten Lampenschirm samt 500W Funzel aus dem Bühnenbereich auf dem Sperrmüll gefunden. die Lampe funktioniert sogar noch! Toller Fund um in der Nacht den Garten zu beleuchten.

robert

15.10.09 21:05

NotausGang:
robert:
Was man nicht alles im Sperrmüll findet:


Beim grossen Online-Recycler e..y sind zur Zeit Lautsprecher drin die diesen optisch gleichen. Nach dessen Beschreibung dürfte es sich um die Canton Fonum 501 handeln. Die Canton Fonum 501 DC ist bei Hifi-Wiki mit 800 DM aufgeführt, gibt sicher teureres, aber als billig würde ich das nun auch nicht bezeichnen. Wenn die LS noch einwandfrei spielen, hast du da etwas ganz passables an Land gezogen.


Ja, sind der besagte Typ.
Klar, die könnens nicht mit den BK (Fostex sickenlos) daheim aufnehmen, aber gegenüber dem abgrundtiefen Rotz, den ich hier aktuell hab (Mc*****, wurde eigentlich nur für die Werkstatt gekauft)), eine absolute Offenbarung.

Immerhinn kann Canton gute Frequenzweichen (40db/dek, solide Bauteile) bauen (interessant auch der 40db/dek Tiefpass direkt am Eingang mit 1000µF/23v und einer riesen Ferittkernspule), die Chinadinger hatten da einen 2,2µ 16v DC (ja, DC) Elko für den HT und eine bescheidene Spule fürn TT... Den Elko hat es in der ersten Stunde noch gesprengt, seitdem 400V MKT.

Die VU-Meter im Hintergrund gehören zum Verstärker, und bleiben auch definitiv in diesem
Hitachi HMA-7500 MKII. Bis auf Anschlussbuchsen (Speakon!) und Hintergrundbeleuchtung (blaue LEDs statt dauerkaputter Glühlampen) naturbelassen, geht sehrst ordentlich.
Die Röhren finden vielleicht mal ne Anwendung, auch wenn ein Pärchen EL156 + EZ150 fast zu schade zum Verbasteln ist.

Heute hab ich noch eine solide Stahlblech Kabeltrommel gefunden, das Kabel (Gummi) sieht oberflächlich nichtmal schlecht aus, mir geht es aber v.a. um die Trommel (die dann mit H07BQ-F 3G1,5 neu bewickelt wird).

uxlaxel

16.10.09 14:15

(die dann mit H07BQ-F 3G1,5 neu bewickelt wird)

au ja, feines zeugs! nur leider so teuer.
das habe ich mir für meinen anhänger auch geleistet, 7x1,5, 4m. hat mich übern großhandel über 10€ gekostet. egal, das hält nun ewig


plottermeierrrr

20.10.09 01:19

Moin,

bin grad bei den Kieler Studentenwohnheimen vorbeigekommen. Da stand ein Container so ein großer 2,x Meter hoher. Oben schauten ein paar Fahrradteile heraus. Also mal hochgeklettert und reingeschaut. Das Ding ist randvoll mit Fahrrädern! Die meisten scheinen fahrbereit zu sein. Da kam auch schon der erste Anwohner: Junger Mann... (Och nöö)... Sie wissen, dass das Diebstahl ist, wenn Sie Material entnehmen...
Manchen Leute haben echt zu viel Zeit.
Der Container ist übrigens vom städtischen Entsorger, der wird alles Pressen und als Altmetall an den Schrotthöker verkaufen...

Grrrr


shaun

20.10.09 13:33

Tolle Studenten heute. In Birkenstock und Selbstgestricktem rumrennen und harmlose Bürger kriminalisieren. Immer schön aufpassen und den Zeigefinger hoch! Bäh...

Finger

20.10.09 14:58

Wo ich doch gerade 4 Hinterräder suche *HEUL*

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | (31) | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 254