Eure aktuellen Funde

Seiten: 1 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | (33) | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 254
Zurück zur Startseite

m3rt0n

31.10.09 22:38

versuch den irgendwie zu testen...drehstrom dran reicht schon, wenn er dann keinen fehler anzeigt funzt der noch...lohnt sich auf jeden fall...

robert

01.11.09 01:49

Also wenn der FU noch so aussieht, als ob er funktioniert, wäre ich daran durchaus interessiert...

Achja, Fund: 5 undefinierbare, gefädelte Platinen mit gesockelten Mini-Relais und jeweils 2 verlöteten Zenerdioden.
Ergebnis der Ent-Socklung sind um die 400 geschirmte und um die 200 ungeschirmte 5V-Reedrelais von Siemens auf DIP16-Footprint, genauerer Typ ist noch rauszufinden.
Die Platinen gehen, ausser es will jemand (spezielle Multilayer-Lochrasterkarten, haben irgendwie [tm] Supply-Layer an manchen Pads, wie die Padform mit der Verbindung korelliert ist zu ermitteln, Größe = ziemlich groß) direkt auf den Schrott.
Und irgendein undefinierbares, aber definitiv kaputtes (so stinkts jedenfalls) Anzeigegerät mit 12 Nixies, davon "praktischerweise" (sonst würds ja für 2 Uhren reichen) eine mit +-, was zur Gewinnung der Nixies und des Profilgehäuses ausgeschlachtet wurde (die FLH100 aka 74141er sind allesamt durch).

Nicki

06.11.09 19:50

Letztens im Schrott gefunden:
Baycom 2700T
Der Deckel war an den Scharnieren zerbrochen, irreparabel.
HDD,Ram und Prozessor fehlten, ein Zellenpaar von Akku platt.
Zum Glück hatte ich noch eine Festplatte, einen Prozessor (verbaut war ein Desktopprozessor, mittlerweile steckt ein 1000er PIII im Sockel370 ^^), Ram (insgesamt 256MB) und ein Netzgerät.
Momentan setzt Opensuse sich auf, die Kiste wird vll. später in die Türen meines Schranks integriert und somit zum Werkstatt-PC.
Die Lautsprecher sind ziemlich laut, wird wohl die neue Jukebox^^

Andreas_P

07.11.09 16:22

Beim Sperrmüll gefunden TV Kamera WV-341 S/W







Nach einen kurzen Test ist klar das die Kamera funktioniert.

Nicki

07.11.09 19:33

So jetzt hängt der Schleppi als kompakter Werkstattrechner am Schrank^^

ZER0

07.11.09 20:15

Das macht mich schon traurig, wenn ich sehe was ihr immer alles tolles findet.
Bei uns hier seh ich kaum Sperrmüll rumliegt, und wenn dann ist es Zeug was den namen Müll zurecht trägt.

m3rt0n

07.11.09 20:43

geht mir genauso. bei uns muss man sich für sperrmüll anmelden, der wird dann direkt abgeholt...

Metalfreak

07.11.09 20:48

bei mir auch...
und wenn dann doch mal Sperrmüll rumsteht ists meistens unbrauchbares Holz. Die Elektrogeräte haben dann schon die Polen, Russen, Letten, usw abgeholt.
Wobei bei uns mehr Polen rumfahren
daher bleibt meine einzige Quelle die Gitterbox in der Firma
(Letztens noch ein Siemens Schaltnetzteil 24V/4A rausgefischt, das jetzt meinen Weller Lötkolben antreibt...

m3rt0n

07.11.09 20:59

bei mir ham wir zwei deckelcontainerständig gefüllt, da gibts feine dinger drin hehe...

Maxi_P

07.11.09 23:46

Bei uns sind die Osteuropäer leider auch schneller...
Aber es ist immer wieder witzig, sie reinzulegen^^

Habs jetzt schon 3 mal gemacht:
Ich bekomme regelmäßig alte Röhrenmonitore, diese schlachte ich natürlich zwecks Wiederverwertung aus.
Wenn ich dann 4,5 Stück zusammen habe, dann bestelle ich die Sperrmüllabfuhr, die dann die zusammengebauten Gehäuse abholen. Dafür stelle ich dann nen Tag vorher die ausgeschalteten Monitore an den Straßenrand. Meistens kommen dann die Osteuropäer und laden fleißig ein, dann verschwinden sie wieder.
Am nächsten morgen stehen die Monitore dann aber wieder da, wahrscheinlich haben sie gemerkt, dass die gesamte Platine sowie der ganze CuL-Draht fehlt^^


Desinfector

08.11.09 13:05

hier stand mal wieder ne WaMa rum.
So'ne Bauknecht mit Fuzzy-Logic.

Als erstes den Motor ausgebaut um erst DANN zu merken,
dass fast der ganze Schleiferring weg war (ichdoof-HRMPFF)

Aber der ganze andere Kram (Kondi, Steuerung, Druckdose etc)
ging dann in meinen Besitz über.

xanakind

08.11.09 16:10

Gestern Abend habe ich die E-Roller abgeholt, allerdings waren die irgendwie größer als erwartet:

Haben gerade so in den Kofferraum gepasst
Aufgebaut sehen die Teile dann so aus:


Die Akkus beider Teile sind leer und müssen erstmal geladen werden.
Bei einem fehlt der Schlüssel für die "Zündung"-Schalter eingelötet.
Beide lassen sich einschalten und bei beiden geht das Licht/Blinker, Hupe& Power-Meter.
Zum fahren sind die Akkus allerdings noch zu leer, kann aber bei einem schonmal die PWM pfeifen hören

Gekostet haben mich die Dinger (bis auf den Sprit für 20km) nix.
Die Frau war froh, dass die endlich aus dem Weg sind, wollte die sogar schon kostenpflichtig entsorgen lassen!

Insgesamt eigentlich fast schon wieder zu schade zum verbasteln....270Watt Motor, Kettengetriebe, Trommelbremsen, PWM Regelung.....vielleicht landet einer in eBay

tschaeikaei

08.11.09 16:15

nochn audi 80-fahrer? is das ein b3?

augustamars

08.11.09 19:58

Haben diese Scooter auch Bleiakkus drin? Meiner war etwas größer und trotz drei 12V Akkus waren die recht schnell leer (bei 20 km/h nach etwa 12 km). Hatte nach einem Jahr wieder verkauft, leider nur noch 100 € bekommen.

Desinfector

08.11.09 20:07

Prima, dann kannst ja nich mehr geblitzdingst werden,
wenn Du so'n UFO fährst



Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | (33) | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 254