Eure aktuellen Funde

Seiten: 1 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | (46) | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 254
Zurück zur Startseite

Kuddel

30.03.10 18:48

@TDI: gab das eigentlich ein verwertbares Loch? Brauche bei meinem Windrad in 9mm Stahl ja auch noch ein 22er Loch ;-)
Gruß
Kuddel

Licht_tim

30.03.10 19:24

Mit der Laubsäge lässt sich sowas machen. :P

Ich hab neulich auf der Arbeit 45mm Löcher in 40mm Stahl gebohrt. So wirklich gut ging das allerdings nicht. Seitdem hab ich echt respekt vor Magnetbohrmaschienen.



Sven

30.03.10 19:35

Also Löcher sind drin, so ist nicht aber für filigranere Arbeiten nimmt man doch lieber Knabber, Stanze oder Bohrer.

chemikus

05.04.10 15:04

Neulich am Glascontainer in Wilmersdorf, nach Einbruch der Dunkelheit. Da hat doch einer Frühjahrsputz gemacht und gesacht: Getz kommt dat Dingen raus.


http://img444.imageshack.us/img444/4096/aquarium1.jpg

Gemeint war sein 30 x 30 x 60 Liter Aquarium (=54 Liter nominal). Dachte erst, das kann nur beschädigt sein. Aber das, was wie Sprünge im Glas aussah, war nur Tesafilm, der das Rückwandfoto hielt. Also ich die Karre auf den Radgepäckträger und ab nach Hause geschoben. War noch nasser Kies drin, hat ordentlich gemüffelt. Kies in Eimer gekippt und das ganze Ding mit Seifenlauge und Bürste draußen geschrubbt. Sieht echt gut aus. Den Kies in der Badewanne gewaschen und anschließend auf Zeitung getrocknet. 'n Zierstein mit Loch war auch dabei.

Frage: Was machen? In meiner Jugend Maienblüte hatte ich lange Jahre ein Aquarium, ist schon ne schöne Sache, aber mit Arbeit verbunden. Obwohl, das Drumherum birgt natürlich Bastelpotential noch und nöcher. Ich hatte ja schon immer ein Faible für Flußkrebse, die brauchen keine Heizung. Mal sehen, was sich ergibt.

Oder bepflanzen. Deckel drauf und 'n Home-Jungle wachsen lassen.

Maxi_P

05.04.10 15:22

Man könnte auch ne Ätzküvette bauen^^

TDI

05.04.10 15:26

Ohuuuu, nich, daß das noch in sonem Drama wie hier endet:
Udos Aquarium

sebr

05.04.10 16:43

also ein Aquarium hatte ich auch mal, dann aber ebenfalls aus Zeitmangel aufgegeben.
Als erste würde ich mal schauen obs wirklich noch 100%ig dicht ist!
aber den Kies und die Deko würde ich wegschmeissen oder zumindest auskochen - du weißt nie welche Krankheiten die Fische da vorher drin hatten...
Ansonsten taugts wohl, wie schon gesagt für sowas hier: klick

Ne Abdeckung mit Beleuchtung war nicht dabei, oder?

chemikus

05.04.10 17:05

Ne Abdeckung mit Beleuchtung war nicht dabei, oder?

Nein, nur die Sachen, die auf dem Foto sichtbar sind und das Rückwandfoto.
Was ich nicht weiß: Warum sprühätzt man? - Das Tauchverfahren ist doch auch gut. Geht es darum, dass man mehr sieht, wenn man mit FeCl3 ätzt, das kann es ja allein wohl nicht sein.

Lars_Original

05.04.10 17:46

Weil man dann weniger von der Brühe braucht, und das Ergebnis gleichmäßiger und reproduzierbarer wird.

Das fällt bei der heimischen Produktion am Küchentisch aber nicht auf.

Wenn du aber > 1000 Stk. herstellen willst, kannste dir Gedanken über ne passende Anlage machen.

Lars

Teslafreak

10.04.10 10:05

das hab neues gefunden

1 1,25A stelltrafo
1 18µF 380V kondensator
1 glockentaster von möller
2 drehspulinstrumente
1 audiotransformator für 100V (6W)


ein paar Fi's und ein bisschen kleinkram

Mfg Teslafreak

Tesla

11.04.10 15:14

Den gleichen Glockentaster hat mein vater gestern fuer nen 5er neu bekommen (Flohmarkt). Wo bekommst du das Zeug her?

Teslafreak

11.04.10 15:45

Die Sachen habe ich mit einem Kumpel aus einer alten Fabrik ausgebaut.(Die seit gut 10Jahre verlassen ist...)

Gruß Teslafreak



Zuletzt bearbeitet: 11.04.10 15:53 von Teslafreak

Smily

11.04.10 16:00

ich habe jetzt ein zimlich edles teil "gefunden"

is zwar was nicht elektrisches, aber trotzdem schön und hat bastelpotential

mein vater wollte seinen keller aufräumen, und da kam das schätchen zum vorschein. er wollte es wegwerfen,
ich konnts aber verhindern und hab gleich ma n transportwagen organisiert...,
das teil ist baujahr 1975 und sogut wie komplett..nur das rücklicht und der vergaser sind kaputt....

die stand jetzt geschätzte 15 jahre unter müll und schrott begraben







Bastelfreak

11.04.10 16:56

Schönes Gerät
Was hat die für einen Hubraum?

MfG
Bastelfreak

Bastelbruder

11.04.10 17:04

[OT] Wie breit sind eigentlich Eure Bildschirme? [/OT]

Ich bin mit meinem lizenzfreien-nicht-Kinoformat 48cm (19 Daumenbreiten) Bildschirm dauernd am scrollen, nur um ans Menü am rechten Bildrand zu kommen.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | (46) | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 254