Eure aktuellen Funde

Seiten: 1 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | (93) | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 254
Zurück zur Startseite

ichwersonst

27.03.11 10:37

Phyro:
Das maschinche liegt ja nur auf nem rosa hocker
Qualitativ hochwertig sieht das teil nicht aus, aber zu schade zum wegwerfen ist es dennoch...


Au sch§$#* Jetzt seh ichs auch! B-)
Man darf eben nicht so früh aufstehn und Forenbeiträge schreiben.

Gruß
Pit


uxlaxel

27.03.11 12:46

zusammen mit nem kumpel im wald: 4 freileitungsisolatoren für niederspannung.
jetzt hat jeder von uns je auf arbeit und daheim einen briefbeschwerer

Bastl_r

27.03.11 12:48

Ich hab auch ein neues Spielzeug.
Ein IgoRR isch brauch märr Schdroom
Leider, und darum hab ichs gekriegt, haben sich einige Leiterbahnen verflüchtigt und einige Bauteileihren mystischen weissen Rauch rausgelassen (siehe Suche...)



bastl_r


Zuletzt bearbeitet: 27.03.11 12:52 von Bastl_r

uxlaxel

28.03.11 21:00

heute in der 4ma im elektronik-container:
wlan-router
5er switch
gigabit lan karte
3 PC-NT mit je über 20A@12V
2 prozessortkühler für wasserkühlung
3 "normale" cpu-kühler

bin ja gespannt, ob davon noch was zu gebrauchen ist...

XLR8R

29.03.11 08:33

@uxlaxelBilder??

Kaeferthias

29.03.11 11:21

War am Samstag bei einem Schotterwerk hier in meiner Gegend um mal anzufragen, was die wollen, wenn ich bei denen meinen Bauschutt ablade. Dabei ist mir aufgefallen, dass neben dem Schotterwerk so ein Produktionsbetrieb für Pflaster- und allerlei Gartensteine ist. Mit einem kleinen Nebentor direkt zum Schotterwerk. Und neben dem Tor ein Berg von Pflastersteinen aller Farben und Ausführungen bis hin zu Schwerverkehr-Platten, Treppenstufen...
So eine Treppenstufe kostet im Baumarkt locker mal 150 Euro...
Ich also zu dem Typ vom Schotterwerk: "Sagens' mal, sie haben da ein paar interessante Steine rumliegen. Kann ich davon welche mitnehmen und was wollns' dafür haben?": Antwort: "Des indressiert mi ned. Nehmens' wenn se was braucha kenned.."
Ich:
Und so hab ich am Wochende die maximale Traglast meines Espace ausgelotet...


Zuletzt bearbeitet: 29.03.11 11:22 von Kaeferthias

uxlaxel

29.03.11 18:06

XLR8R:
@uxlaxelBilder??


uff. später.

heute dazu gekommen: 3 weitere netzteile mit je ca. 20A@12V, ein kleiner fußtaster (nicht schalter) mit eingebautem mikrotaster (könnte sicher mal ne PTT werden) & ein spartrafo 230/120V (vorschalttrafo für ami-geräte)

lg axel

klein_zahn

29.03.11 19:41

hab grad nen alten germanium transistor in meinem lager gefunden, von dem ich nicht weiss wo ich den überhaupt her hab

Censer

29.03.11 19:53

klein_zahn:
hab grad nen alten germanium transistor in meinem lager gefunden, von dem ich nicht weiss wo ich den überhaupt her hab


Dann hast du entweder ein sehr kleines Lager oder ein sehr gutes Gedächtnis
Wobei ich mittlerweile beim Aufräumen auch auf Sachen stoße wo ich echt überlegen muss wo die herkommen.

aber BTT: Zwar nicht gefunden, aber gestern bekommen: Versprochen waren "2 19"-Computergehäuse, leer", bekommen hab ich die 2 samt innenleben (aber teilweise kaputt, memtest hab ich bei gut 1400000 Fehlern abgebrochen) plus einen kleinen Desktoprechner inkl innenleben. Mal schauen ob ich aus den Sachen einen funktionsfähigen PC zusammenstecken kann, die Leistungsdaten klingen nämlich eigentlich ganz gut.

Knilch

30.03.11 10:59

Hi!

Folgendendes kleines, hochinteressantes Messinstrument hab ich gestern aus dem Sperrmüll gezogen. Jemand eine Idee, was das sein könnte?

http://img856.imageshack.us/i/messgert.jpg/



Zuletzt bearbeitet: 30.03.11 11:00 von Knilch

Harry

30.03.11 11:14

Scheint zu einem Telegraphen gehört zu haben...

Der 1867 von Wheatstone angegebene Schnellschreiber, der Wheatstoneapparat für Morseschrift gehört zu den Maschinentelegraphen, die mit Doppelstrom arbeiten, d.h. bei denen jedem Zeichenstrom bis zum nächsten Zeichenstrom ein entgegengesetzter Trennstrom folgt. Der Trennstrom fließt also während der Zwischenräume zwischen den Zeichen. In einem Papierstreifen werden die Punkte und Striche durch Löchergruppen Telegraph, mittels der drei Tasten eines Handlochers dargestellt. Die obern Löcher dienen zum Senden der Zeichen-, die untern für die Trennströme, die mittlern zur Führung des Streifens und zur Darstellung der Zwischenräume zwischen den Zeichen und Wörtern auf dem Streifen. Lochmaschinen (nach Art der Schreibmaschinen) von Buckingham in New York und andern liefern auf einen Tastendruck ganze Morsebuchstaben etc.
http://www.zeno.org/Meyers-1905/B/Telegraph

Knilch

30.03.11 11:42

Hi!

Sehr cool. Danke für die schnelle Info. Das Schätzchen wird also schön sauber gemacht und aufgeboben

eweiss

31.03.11 19:37

Hallo,
zwar nicht gefunden,aber für nen 10er "geschossen" ...
Ein 26zoll FlatTv , wohl einer der Ersten die es gab.
Folgender Fehler: Beim einschalten Bild voller Streifen(siehe Foto). Komischerweise war das Bild kurzzeitig in Ordnung als das Gerät auf dem "Bauch" mit offenem "Rücken" auf dem Tisch lag. Was meint Ihr , Flexkabel vom Panel oder doch Netzteil ? Sichtprüfung ergab nix auffälliges.

Grüße aus L.E.
Enrico



Uploaded with ImageShack.us

Kellerkind

31.03.11 23:40

Der Battery Tester "Varta" dürfte dieser sein

http://www.alibaba.com/product-gs/214085031/battery_tester.html

Stückpreis ca. 1 Euro schätz ich mal...

LG Stefan

augustamars

01.04.11 08:56

eweiss:
Hallo,
zwar nicht gefunden,aber für nen 10er "geschossen" ...
Ein 26zoll FlatTv , wohl einer der Ersten die es gab.
Folgender Fehler: Beim einschalten Bild voller Streifen(siehe Foto). Komischerweise war das Bild kurzzeitig in Ordnung als das Gerät auf dem "Bauch" mit offenem "Rücken" auf dem Tisch lag. Was meint Ihr , Flexkabel vom Panel oder doch Netzteil ? Sichtprüfung ergab nix auffälliges.

Grüße aus L.E.
Enrico



Uploaded with ImageShack.us


Ähnliches Fehlerbild wie bei meinem WOV LCD-TV.
Hatte auch Wackler am Stecker vom Flexkabel direkt am Panel.

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | (93) | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 254