Interessante und kuriose technische Bilder

Seiten: 1 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | (127) | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 195
Zurück zur Startseite

Gerald

07.03.13 20:03

"Free-Climbing", weil es mit einer Absturzsicherung ein paar Minuten länger dauert ?

S. Hier:


Aber so etwas ist wahrscheinlich nicht cool genug.
Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, die armen angehörigen....

einstein2000

07.03.13 21:25

Ja, die haben einen Knall. Solln se wenigstens nen Fallschirm mitnehmen, aber der wird sich dann warscheinlich nicht schnell genug öffnen... Es gibt doch so führungsschinen, die als Absturzsicherung verwendet werden. Ab ner gewissen Geschwindigkeit des Schlittens in der Schine wird selbiger gebremst. Das System scheint schon älter zu sein, warum wurde sowas nicht verbaut? Gerade für diese Anwendung wäre das ideal. Und sich mit dem Karabiner an so ner pisseligen Schraube zu sichern, das ist mmn. auch eher ein schlechter Scherz. Der Kara kann immer noch zur Seite wegrutschen. Normalerweise sichert man sich in Ösen, wie das am Ende des Videos gemacht wird.

@Hightech: Hatten wir schon? Wann? Ich mein, ich schau hier auch nicht jeden Tag rein.

Henning

07.03.13 21:34

Gerald:
"Free-Climbing", weil es mit einer Absturzsicherung ein paar Minuten länger dauert ?

S. Hier:


Aber so etwas ist wahrscheinlich nicht cool genug.
Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, die armen angehörigen....


Bitte was? Wo ist an dem Video das Problem. Ich habe mir sicherlich nicht jede hunderstel Sekunde genaustens angesehen, aber zu welchem Zeitpunkt soll der Typ denn bitte nicht gesichert sein? Außer auf den ersten 5 Metern?


Zuletzt bearbeitet: 07.03.13 21:40 von Henning

bastelheini

07.03.13 22:00

Du solltest vielleicht das richtige Video angucken, was Einstein auf der Seite vorher Repostet hat



VorbringAir

07.03.13 22:41

Grade im ElKo gefunden ^^
Kalte Lötstelle

Stitch

07.03.13 23:50

sieht eher nach verharztem kolophonium aus o.ô

Sven

07.03.13 23:52

Kolophonium ist ein Harz. Wär seltsam wenn das nicht verharzen würde

herrmann

08.03.13 00:28

Ich unterstelle mal, das Mathematik im weitesten Sinne auch unter Technik einzuordnen ist, weil ohne ginge es einfach nicht.

Kuckt mal:


Für den geneigten Betrachter hier noch mehr:

Mathe mal in spannende Grafiken umgesetzt

Boah, ich will jetzt was rauchen, damit ich Farben schmecken kann



bastelheini

08.03.13 00:36

http://www.chilloutzone.net/video/hypno-crepe-maker.html

Das passiert, wenn man immer die gleiche Arbeit macht....vielleicht gehts Bandarbeitern ähnlich

Nicki

08.03.13 02:17

Technik IST Mathe, nur lauter
Ich glaub, das da oben druck ich mir auf mehrere A4-Seiten verteilt aus, klebs zusammen und hänge es an die Wand


Zuletzt bearbeitet: 08.03.13 02:28 von Nicki

Peppo

08.03.13 06:47

Moin!

Kennt das noch wer aus den Computerräumen der 90er?



Bastelbruder

08.03.13 07:27

Jeder kennt wohl das Schaltbild mit der Überschrift "Widerstand zwecklos".
Der Widerstand ist auf jeden Fall nicht mehr zu gebrauchen, dem war es etwas seeehr warm ums Herz!

Eigentlich hätte das nicht passieren dürfen, hat man doch nach den ersten Ereignissen dieser Art Sicherungen nachgerüstet, die die maximale Verlustleistung auf 1,5W plus Abschaltverzögerung hätten begrenzen müssen. In dem Fall muß es aber deutlich mehr gewesen sein und die Sicherung hat immer noch Durchgang.
Die Sicherung scheint richtig einebaut.

Oder doch nicht.


nippelchen

08.03.13 08:33


von wegen Wetterballon und so:

http://www.youtube.com/watch?v=rpBnurznFio

TCB

08.03.13 15:05

Gerald:
"Free-Climbing", weil es mit einer Absturzsicherung ein paar Minuten länger dauert ?

S. Hier:


Aber so etwas ist wahrscheinlich nicht cool genug.
Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, die armen angehörigen....


Hab ja gehofft das man da mal n Beispiel sieht wie man es nicht machen soll, leider hab ich kein Moment entdeckt wo was nicht ok war....

einstein2000:
Ja, die haben einen Knall. Solln se wenigstens nen Fallschirm mitnehmen, aber der wird sich dann warscheinlich nicht schnell genug öffnen... Es gibt doch so führungsschinen, die als Absturzsicherung verwendet werden. Ab ner gewissen Geschwindigkeit des Schlittens in der Schine wird selbiger gebremst. Das System scheint schon älter zu sein, warum wurde sowas nicht verbaut? Gerade für diese Anwendung wäre das ideal. Und sich mit dem Karabiner an so ner pisseligen Schraube zu sichern, das ist mmn. auch eher ein schlechter Scherz. Der Kara kann immer noch zur Seite wegrutschen. Normalerweise sichert man sich in Ösen, wie das am Ende des Videos gemacht wird.


Das was er zu Beginn an das Stahlseil gepackt hat ist genau sone mitlaufende Sicherung, andere Variante aber genau das gleiche wie dies Schienensystem.

Wie dick die "pisselige Schraube" nun wirklich ist kann ich nicht sagen, mag sein das die dick genug war. Rausrutschen kann der Karabiner da aber nicht. Außerdem ist er wärend der letzten Aktion auch noch am Mast gesichert und er hängt nicht lange an der Schraube sondern sichert sich an dem horizontalem Rohr.

Ist mir ein Rätsel wie man auf solche unqualifizierten Kommentare kommt oder einfach was geschrieben ohne das Video zu gucken?

Hoff mal das sich jetzt keine zu sehr angegriffen fühlt aber ich find sowas ziemlich arm...

bastelheini

08.03.13 15:28

Schön das du dich deswegen anmeldest, aber auch für dich:

http://f3.webmart.de/f.cfm?id=1663923&t=3943891&pg=126&r=threadview

die Meckereien beziehen sich auf das Video von Einstein2000, nicht das von Gerald.



Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 117 | 118 | 119 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | (127) | 128 | 129 | 130 | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 195