Interessante und kuriose technische Bilder

Seiten: 1 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | (130) | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 195
Zurück zur Startseite

Henning

13.03.13 23:00

Kennt man diesen hier schon?

http://www.youtube.com/watch?v=uENITui5_jU&feature=youtu.be

Gruß

Kellerkind

14.03.13 00:32

Moin, nein kannte ich nich und ist ja sowas von kul. Da hätte man aber selber drauf kommen könne ;-). Reso vom Sub testen usw. lol. Sehr nett wirklich.
Gruss Stefan

Fritzler

14.03.13 00:56

Holla die Waldfee:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/quad-yamaha-raptor-700-mit-turboumbau-100-ps-fast-neu/102301523-222-3470?ref=search

100PS Turbo auf der Kiste, das geht sicher böse ab


Zuletzt bearbeitet: 14.03.13 00:57 von Fritzler

heaterman

14.03.13 01:04

Reißt sowas nicht bei jeder Beschleunigung die Vorderachse aus der Bahn?

Nicki

14.03.13 01:22

Ich warte ja noch darauf, dass mal einer aus nem LKW ein Kart baut

VorbringAir

14.03.13 07:07

ReiseadapterGrad auf Maxens Fratzenbuchseite gesehen


Bastelfreak

14.03.13 09:34

Wollte mal so was ähnliches mit 2.0 8V 4x4 bauen.
Leider hatte ich kein Platz mehr bis es soweit kam.
Vielleicht auch besser so.
Der Motor liegt noch bei einem Freund^^
Eines Tages vielleicht, wenn ich mal eine Frau mit einem Bauernhof finde...
.

Der geht ab oO

freak96126

14.03.13 14:29

Villeicht solltem wir diesem Armen mann das mit dem Lade- und Entladestrom beim Kondensator nochmal erklären :

Dem Hier


Zuletzt bearbeitet: 14.03.13 14:37 von freak96126

Roehricht

14.03.13 15:01

Hallo Vorbringair,


ReiseadapterGrad auf Maxens Fratzenbuchseite gesehen


das erinnert mich an den hier:



73
Wolfgang




Fritzler

14.03.13 15:42

Die gute Nachricht: Der Endtopf is endlich ab.
Die Schlechte: die Hälfte is noch am Krümmer
Einfach mal ringsum den Krümmeranschluss wechgeggammelt.


So wie krich ich das jetz ab ohne den Krümmer abzureißen?
Ich würd mal sagen abflexen und Schrauben ausbohren...

shpank

14.03.13 15:56

Vielleicht reichts auch schon, nur die Schraubenköpfe wegzuflexen. So haben wir das mal bei nem Daihatsu Cuore gemacht, weil sich nach 15 Minuten gut Zureden mit Schlagschrauber und Lötlampe noch immer keine Schraube bewegt hat.

Dann feste mit dem Hammer drauf.

Hausmeister

14.03.13 16:09

sonst ausbohren und mit Schraube und Mutter

Fritzler

14.03.13 16:20

Na ich würds so machen wollen:
Links das große Rohr abflexen mit man an die Schrauben kommt zum ausbohren.
Da wo der Flansch ist endete mal der Endtopf, das große Rohr gehört zum Inneren.
Der Flansch des Krümmer hat kein Gewinde, da werden die Schrauben nur durchgesteckt.
Der Flansch des Endtopfes hat das Gewinde, aber kommt ja eh nen neuer Endtopf rauf.

Oder direkt mitm großen Trennschleifer genau durch die Mitte des Flansch?

Leider kommt man vom Krümmer aus nicht an alle Schraubköpfe ran.
Kann auch den krümmer nicht ausbauen, weil die Muttern auf den Stehbolzen so abgegammelt sind, dass das keine 12er sind, aber ne 11er Nuß noch nicht draufpasst...

Muss aber ersmal durchn TÜV, Krümmer kommt im Sommer.

BigJim

14.03.13 16:24

Versuchs mal mit Rostumwandler.
Vielleicht werden aus dem Eisenoxid wieder Schrauben

Duck und weg....

Nicki

14.03.13 16:24

....


Zuletzt bearbeitet: 14.03.13 16:47 von Nicki
Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 120 | 121 | 122 | 123 | 124 | 125 | 126 | 127 | 128 | 129 | (130) | 131 | 132 | 133 | 134 | 135 | 136 | 137 | 138 | 139 | 195