Interessante und kuriose technische Bilder

Seiten: 1 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | (179) | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 195
Zurück zur Startseite

Andreas_P

15.06.13 00:09

Nächste Woche wird hier in der Gegend (von mir sind das etwa 50 km)
eine Autobahnbrücke der A7 in einem Stück gesprengt.





Hoffe das ich bei dem großen Fump zugegen sein kann.



Zuletzt bearbeitet: 15.06.13 00:43 von Andreas_P

freak96126

15.06.13 12:19

Falls Sie Humor haben kommt dazu noch ein ultimativer Wolfram-Witz von mir:
"Meine Damen und Herren, auf den alten D-Mark Scheinen stand: "Wer Banknoten nachmacht oder verfälscht, oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft, und in Verkehr bringt, wird mit Freiheitsstrafe nicht unter 2 Jahren bestraft."
Sie sehen also: Geld fälschen ist verboten. Es gibt aber eine Alternative: Sie können Gold fälschen! Dazu gibt es zwei Methoden: Eine primitive und eine intelligente!
Die primitive: Sie nehmen Bleibarren, vergolden diese und verkaufen sie als Goldbarren. Das Problem: Blei ist mit einer Dichte von 11,34 g/cm3 nur etwa halb so schwer wie Gold, das hat 19,32 g/cm3. Das merkt jeder Banker sofort.
Die intelligente: Sie nehmen Wolfram, das hat fast die gleiche Dichte wie Gold (nämlich 19,25 g/cm3) und vergolden dieses. Das kann kein Mensch ohne aufwendige Technik feststellen!
Das geht dann zwar, doch es ist schlecht und verkehrt, deshalb sagt man ja auch Ge-schlechts-ver-kehr!
Wenn Sie also einen Freund haben, der Wolfram heißt, dann müssen Sie ihm den Sex verweigern!
Wenn Sie ihn aber liebevoll in die Brust zwicken, dann sagt er "Au", und das ist das chemische Symbol für Gold (Aurum).

Dann ist Ihre Beziehung wieder in Ordnung!"


Ich finds nicht witzig... hab ich übrigends von Da.

Sieht so aus als ob der wirklich alles verkauft...

VorbringAir

15.06.13 13:48

Mhhh Zirconium... ich wollte schon immer mal nen Kernreaktor bauen

Wo bekommt man eigentlich Graphitziegel?

Sascha

15.06.13 14:22

Kohlebriketts für Öfen oder Grills sollten genug Kohlenstoff enthalten.

freak96126

15.06.13 15:11

scheib gleich mal hin, ob er nicht auch noch Plutonium für dich organisieren könnte

Gerald

15.06.13 15:25

Ich überlege gerade, wie viele Kohlebriketts und Glühstrümpfe man übereinander stapeln müsste um eine Reaktion zu starten.

VorbringAir

15.06.13 16:05

In Verbindung mit einer Neutronenquelle wohl nicht wirklich viele... und als solche iegnet sich ein Alphastrahler (Pechblende?) mit Goldfolie...

Aber das führt hier glaub ich zu weit...

Virtex7

15.06.13 16:10

ich hätte eher gesagt, sehr bis endlos viele, weil einfach nicht
genug Brennstoff auf einem Haufen zusammenkommt.

Es müssen ja so viele Neutronen da sein, wie verbraucht werden,
da sonst die Reaktion zum erliegen kommt.

Bei deinem Stack ist die Fläche einfach viel zu groß, damit eine
Kernreaktion am Laufen gehalten werden kann.

VorbringAir

15.06.13 17:28

Deshalb ja die zusätzliche n-Quelle aus Alphastrahler und Goldfolie... da reagiert ja nix, das zerfällt blos

flogerass

16.06.13 13:51

Gestern in unserer Vereins-Cocktailbar:



Eine eine weitere Variante einer Cocktail-Mischmaschine!

Ich konnte aber noch nicht herausfinden, ob sich der Erbauer hier im Forum rumtreibt.

Nicki

17.06.13 18:03

Hoffentlich kurios genug, Technikbezug sehe ich gegeben:


Bastelbruder

18.06.13 06:33

Back to the roots!

oder

Ein vollkommen neuartiger Spannungsregler erobert die Weltherrschaft.


Besonders begeistert bin ich über das Datenblatt mit diversen Diagrammen, in denen Ursache rechts und Wirkung links bemaßt sind.
War das schon immer so oder sind da wieder irgendwelche BWLs an der Täte?

zellkern

18.06.13 20:00

...Ohne Worte..^^



Ist ne Hochwasserbude.
Ich reiss da grad alles raus und installiere neu.
In dem Haus gibts Sachen,die könnt ihr euch in den wildesten Träumen nicht vorstellen.
Ne Lampenfassung mit nem Klingeldraht angeschlossen ist da noch das Harmloseste,das man dort zu sehen bekommt.
Dort war wohl die "Poltergeist-Spukschlosscompany" am Werk.
Sachen gibts.^^

nippelchen

19.06.13 11:36

Manchmal wundert man sich schon sehr über Dinge im Alltag. Gut, dass das WWW auf fast alles eine Antwort weiß:



DaBaya

19.06.13 18:33

zellkern:
...Ohne Worte..^^

Ist ne Hochwasserbude.
Ich reiss da grad alles raus und installiere neu.
In dem Haus gibts Sachen,die könnt ihr euch in den wildesten Träumen nicht vorstellen.
Ne Lampenfassung mit nem Klingeldraht angeschlossen ist da noch das Harmloseste,das man dort zu sehen bekommt.
Dort war wohl die "Poltergeist-Spukschlosscompany" am Werk.
Sachen gibts.^^


Doch kann ich,

wenn ich bedenke, was in Berufsschulen so abgeht...

Mir als angehendem Feinwerker wird *beigebracht* (können tut mans ja eh schon, aber ordentlich), wie man 'n Verlängerungskabel anfertigt.

Is zwar kein Ausbildungsinhalt, aber egal...
Geht mich an sich auch nix an im Betrieb, aber egal...
Darf ich eigentlich gar nich machen, aber egal...
Mach das mal mit NYM, weil geht ja leichter und ist nur zur Übung....
Aderendhülsen? Für was denn, die sind so teuer...
Schutzleiterwiderstand? Egal, aber schau ja auf, dass der Mantel 2,5mm über die Zugentlastung übersteht, und blos nicht weiter...

Merke,... manchen Berufsgruppen gehört der Umgang mit Elektrizität verboten, Anlagenmechaniker für Sanitär und Heizung gehören definitiv dazu (zumindest dieses Meisterexemplar)...

Kollege von dem Typen wollte mir PEN in Steckdosenkreisen und ortsveränderlichen Geräten als legal verkaufen...



Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 169 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | (179) | 180 | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 195