Interessante und kuriose technische Bilder

Seiten: 1 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | (180) | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 195
Zurück zur Startseite

rastagandalf

19.06.13 19:53

nippelchen:
Manchmal wundert man sich schon sehr über Dinge im Alltag. Gut, dass das WWW auf fast alles eine Antwort weiß:

-VIDEO-


Das haben wir bei uns im Klassenzimmer damals auch entdeckt nachdem ich interessehalber mit einem Schlüssel der rumlag den Spender aufgeschlossen hab. Haben dann den Saugnapf abgenommen und man konnte beliebig schnell wieder Handtuch nachziehen.

heaterman

22.06.13 23:41

Peppo, zieh Dir mal

so ein Ding an Land

dann können wir Stammtisch in der Luft machen.

heaterman

22.06.13 23:44

Mal ein ordentlicher Werbespot

Ups, was ist mit der Forensoftware los?

Den Frickelbezug hat er verschluckt: Wie langsam kann so ein Ding in der Höhe fliegen, bevor er runterfällt? Mein Dampfer fährt gerade mal 250...


Zuletzt bearbeitet: 22.06.13 23:47 von heaterman

obelix77

22.06.13 23:52



Gibt´s den Service auch für rote Vierkreiser?
Irgendwie macht sich das Gefühl breit,
das falsche "Bayrische" Auto zu fahren.
*LOL*

LG,
Obelix

VorbringAir

23.06.13 10:23

heaterman:


Den Frickelbezug hat er verschluckt: Wie langsam kann so ein Ding in der Höhe fliegen, bevor er runterfällt? Mein Dampfer fährt gerade mal 250...


Mit 250 sollte das schon gehen, ich mein die KC-135 schafft bis zu 130kn runter, mal 1.85 macht 240km/h.

Chemnitzsurfer

23.06.13 13:13

gerade auf du röhre gefunden



sieht einfach nur genial aus

rastagandalf

23.06.13 14:57

Tarnung ist alles:



Zuletzt bearbeitet: 23.06.13 14:58 von rastagandalf

nippelchen

24.06.13 09:30


Ab 3 Minuten:



Toni

24.06.13 14:43

Ab heute hat der blaue Baumarkt diese Klimasplit in der Werbung:


Hier sind ein paar Bilder, falls es jemanden interessiert (und um es Hausmeister zu zeigen )


Innenleben Außenteil:







Leitungen, die dabei sind:





Bin mal gespannt, ob/wie es funktioniert.


Zuletzt bearbeitet: 24.06.13 14:47 von Toni

Basti

24.06.13 14:48

Wie füllt man sowas eigentlich?

Toni

24.06.13 15:07

das Kältemittel ist im Außengerät schon drin.
Alles verrohren -> evakuieren -> Dichtetest -> ggf. nochmal lange evakuieren (muss absolut trocken sein) -> Ventile auf und Kältemittel marsch.

Basti

24.06.13 15:16

Also Vakuumpumpe und ein geeignetes Adapter-T-Stück?
Hatte ich mir immer viel schwerer vorgestellt.

Toni

24.06.13 15:25

im Prinzip ja.
EDIT: kein T-Stück, sondern Schlauch mit Anschluss für Service-Schraderventil (sitzt an der Außeneinheit).

Die Pumpe sollte in der Lage sein, Wasser zu verdampfen, um die Anlage zu trocknen. Schon die geringste Menge Wasser reicht aus, um das Kapillarrohr zu vereisen...


Zuletzt bearbeitet: 24.06.13 15:28 von Toni

enebk

24.06.13 17:52

Video von der Herstellung von Quarzen:
http://archive.org/details/6101_Crystals_Go_to_War_01_20_16_21

Hightech

25.06.13 19:33

Was hab ich getan ????
Ich wollte doch nur das Ventilspiel einstellen.
Dummheit der Woche: Unterlegscheibe vergessen, dadurch hat ein Nocken einen Teil des Tassenstössel rausgebrochen.
Nun muss dieser ersetzt werden plus Nockenwellendichtung plus Nockenwelle neu einstellen.

Und ich hab das noch nie gemacht plus ich brauch den Motorwagen.


Späne an der Nockenwelle, Reparatur geht nicht mehr so schnelle.





Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 170 | 171 | 172 | 173 | 174 | 175 | 176 | 177 | 178 | 179 | (180) | 181 | 182 | 183 | 184 | 185 | 186 | 187 | 188 | 189 | 195