Interessante und kuriose technische Bilder

Seiten: 1 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | (93) | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 195
Zurück zur Startseite

Finger

15.01.13 09:39

Schon mal mit einem 7805 einen Schaltregler gebaut?



Quelle: http://www.joretronik.de/Web_NT_Buch/Kap6/Kapitel6.html

Sascha

15.01.13 10:42

Nein, aber die Schaltung ist im Datenblatt von Fairchild (und warscheinlich auch anderen) abgebildet. Mit dem LM723 geht das auch, hab ich schon im Netzteil eines 40 Jahre alten IFF-Radars gesehen.

Finger

15.01.13 11:27

Ehrlich? Mir war das völlig neu :-)

shaun

15.01.13 13:22

Die alten NCR-Rechner der Bahn hatten 19" 3HE Netzteileinschübe (von Schaffner IIRC), ein fetter 30V Schnittbandkerntrafo, Gleichrichter, Elkobank und dann diverse SNT-Module von 12V/4A bis 5V/20A, alle mit einem 723 als "Controller".

Digital Equipment hat im ebenfalls sekundär getakteten Schaltnetzteil für die kleineren PDP11-Rechner 555 eingesetzt.

Roehricht

15.01.13 13:30

Hallo Finger,

in den guten alten DDR Kurzwellenfunken SEG15 und SEG100 wurden auch 723 als Schaltregler benutzt. Scheint als ob der Erfinder sich das auch so gedacht hat.

73
Wolfgang

ferdimh

15.01.13 14:37

Mit nem LM317 geht das auch, und ist sogar mal durch mich in eine Kleinserie geraten...
Hat ziemlich gut funktioniert, die Schaltfrequenz ist aber ziemlich undefiniert. Ich glaube das heißt dann "Spread Spectrum".
Die Schaltung hat einen Vorteil: da ist nix drin, was mal eben schnell obsolet wird. Nachteil: Das Teil neigt zum nicht-Schwingen und läuft dann linear weiter, ist also nicht großserientauglich.

freak96126

15.01.13 16:57

Aus aktuellem anlass... Fail

Fritzler

15.01.13 17:17

Könnte glatt die Berliner SBahn sein.
Musste heute Ostkreuz die Tür selber aufschieben, weil die von innen vereist war

einstein2000

15.01.13 19:50

Erdstrahlen!

Und warum der Rechner sonst noch so strahlt. Irgendwie kann ich das nicht so recht ernst nehmen. Siehe Seite 2 (?) mit der berühmten Stromspannung. Was meint ihr dazu? Bullshit oder ernstes Thema? Und wenn diese Strahlung wirklich so böse zu den Trafos ist, warum lebt der Trafo nach 10kM 11kV Erdleitung dann noch?!

Lg, Dominic

Longri

15.01.13 19:59

Wenn Du dir die Seite richtig ansiehst wirst Du feststellen das das eine Verar... ähnlicher Seiten ist.

Anse

15.01.13 20:01

War nicht leicht zu finden: Klick

Harley

15.01.13 20:02

Ich hab mir grad vor Lachen eingepinkelt ...

Der RayWeck-WLAN

Durch die einzigartige patentierte Schwarzkörperstrahlen-Komplementärfarben-Verwirbelungstechnologie (SSKFVWT!) schützt der RayWeck-WLAN nicht nur Ihre Familie vor Tod, Verfall und Zersetzung, sondern reinigt darüber hinaus die Atemluft von Schwarzkörperstrahlen und ionisierten Gravitationswellen!

Ne Plastikkugel für 299.-€ ...

einstein2000

15.01.13 20:05

Oh man! Wie peinlich! Ich habe die Seite nur kurz überflogen und dann eigentlich mehr wegen der Stromspannung hier gepostet. So was blödes...

Kuelee

15.01.13 20:19

frickelfred:
...mir scheint die Ersatzteilversorgung für Hebebühnen ist eine Goldgrube...
Sicherungshalter
Was kosten die Dinger normal,
Einsfuffzich?


Den "günstigen" Preis macht der Name Con... aus.
Der in diesen Bühnen verbaute Wendeschalter kostet auch richtig heftig. Da ist ein Komplettumbau auf Tasten und Schütze billiger. Sogar bei Apotheke-RS kostet der Schalter nur ein viertel.



IQON

15.01.13 20:46

Battery man...

Was en Pfosten...

Viele Grüße IQON

Zurück zur Startseite
Seiten: 1 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | (93) | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 195