Inspirierende Musik

Wenn das Irrenhaus überfordert ist

Moderatoren: Sven, Heaterman, TDI, Finger

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Uwe » Mo 26. Sep 2016, 01:01

Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 376
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 11:40
Wohnort: 01909 Großharthau

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Nicki » Mi 5. Okt 2016, 23:02

Sólstafir - Nón
Sólstafir - Miðdegi
Ja, hörenswert.
Metal mal etwas anders.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2772
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Uwe » Do 6. Okt 2016, 20:37

Anlässlich des heutigen Todes von Ljupka Dimitrovska :cry: :

https://www.youtube.com/watch?v=Wp6eKmu4Yyc
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 376
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 11:40
Wohnort: 01909 Großharthau

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Obelix77 » So 16. Okt 2016, 00:50

Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1867
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon PowerAM » Mi 19. Okt 2016, 21:05

Countrymusic beim tschechischen CRo2 auf Mittelwelle 639 kHz.
Die 750 kW sind artgerechtes Futter fuer mein Roehrenradio.
Starkes Signal am Berliner Stadtrand und klanglich ist der Sender auch gut.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1781
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Fritzler » Fr 4. Nov 2016, 22:11

Klingt iwie komisch wenn Tarja Deutsch singt:
https://www.youtube.com/watch?v=O_usLy5hKJc
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4946
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Sven » Do 17. Nov 2016, 14:23

Beim Programmieren höre ich ja gerne mal Post Rock, Prog Metal und Post Metal.

We Lost the Sea, mit dem Album Departure Songs. Großartig.
http://welostthesea.bandcamp.com/album/departure-songs

The Island von Kylver. Proggig, metallisch, gut.
https://kylver.bandcamp.com/album/the-island

Kokomo aus Duisburg. Das geht runter wie Butter.
https://www.youtube.com/watch?v=0zdJStmTEQo
Benutzeravatar
Sven
 
Beiträge: 3375
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 12:52
Wohnort: in Sichtweise der Erdkante

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Nicki » So 20. Nov 2016, 14:32

Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2772
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Joschie » Mo 21. Nov 2016, 22:18

Mal ein Stück einer britschen Band mit deutschem Titel:
https://www.youtube.com/watch?v=FQAX0v8t3QI
Das ganze Album (Hund mit zwei Köpfen) ist schön und noch nicht im üblichen StatusQuo einheitsbrei.

Was ganz andres:
https://www.youtube.com/watch?v=0jB7fgsXYeo

Und noch mehr verschieden:
https://www.youtube.com/watch?v=UxmndfCG0Co
Besonders das Album "Zwischen dem Horizont" ist wunderbar zum Hören, Entspannen und Abschalten.


Ach ja, mal noch ne andre Richtung was ich gerne zum Arbeiten höre:
https://www.youtube.com/watch?v=nXtXo7_C-d4
https://www.youtube.com/watch?v=6jisNh8jP_g
https://www.youtube.com/watch?v=0W3n-ywjZNc
https://www.youtube.com/watch?v=Oi6fTHjrOIY

Mal was mit richtig Rythem&Blues
https://www.youtube.com/watch?v=H_7smfs_B1U

Ach ja, wer mal 2 Stunden Beschallung braucht:
https://www.youtube.com/watch?v=p7waRqAAAuE

Grüße
Josef
Benutzeravatar
Joschie
 
Beiträge: 1015
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 18:19
Wohnort: Dahoim

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon PowerAM » Fr 16. Dez 2016, 21:18

Zusammensitzen mit Freunden vor einem Grundig 3045W-Röhrenradio. Es spielt der 80er Hitabend von MDR1 Sachsen-Anhalt, wie bei mir an jedem Freitag. Dazu gibt es Darguner Hopfenbrause.

Der olle Grundig kann mit druckvollem Bass sowie luftiger Mitten- und Höhenabbildung begeistern.
Benutzeravatar
PowerAM
 
Beiträge: 1781
Registriert: Di 13. Aug 2013, 23:14
Wohnort: JO62rr

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Fritzler » Fr 16. Dez 2016, 21:38

Ausnahmsweise mal kein Schwermetall von mir:
https://www.youtube.com/watch?v=FBEYFnlhoq4
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4946
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Chemnitzsurfer » Fr 16. Dez 2016, 22:08

Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2835
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Marsupilami72 » So 18. Dez 2016, 00:14

Da nächstes Jahr ja keine Fusion stattfindet, muss eine Alternative her...ich glaube, ich lasse mich 2017 mal eine Woche mit PsyTrance zuballern:

https://www.youtube.com/watch?v=vYqXaXT8YGw

Kommt wer mit?

:mrgreen:
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 860
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Geistesblitz » Fr 23. Dez 2016, 02:04

Also ich würd mir sowas schon mal ganz gerne antun. Gerade zum Ozora hatte ich mir schonmal ein Video angesehen und fand, dass das sehr ansprechend aussieht:
https://www.youtube.com/watch?v=Apbn7FJ6TKo
Naja, aber da bei mir nächstes Jahr der Abschluss ansteht kann ich sowas bis dahin überhaupt nicht planen...
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1715
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Chemnitzsurfer » Fr 23. Dez 2016, 21:57

Einmal werden wir noch wach
https://youtu.be/eXa2nSuNxoE?t=23s :lol: :twisted: 8-)
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2835
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Herrmann » So 25. Dez 2016, 22:16

Wer es gerne etwas pompöser mag:
https://www.youtube.com/watch?v=IfTuvH8j8mo
macht echt Spass, das beim Forum lesen nebenher zu hören :mrgreen: :mrgreen:
Benutzeravatar
Herrmann
 
Beiträge: 401
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 20:42
Wohnort: Bielefeld

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Chemnitzsurfer » So 25. Dez 2016, 22:18

Oder auf der Autobahn in einem 56KW Twingo bei 170 auf der linken Spur :twisted:
Benutzeravatar
Chemnitzsurfer
 
Beiträge: 2835
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:10
Wohnort: Chemnitz (OT Hutholz)

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Geistesblitz » Mo 26. Dez 2016, 21:59

Och nee, ich hör in letzter Zeit lieber ein bisschen mehr was Chilliges:
https://www.youtube.com/watch?v=tbWS0j2fulY
Benutzeravatar
Geistesblitz
 
Beiträge: 1715
Registriert: Di 5. Nov 2013, 17:53
Wohnort: Dresden

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Fritzler » Mo 26. Dez 2016, 22:17

@Geistesblitz,
die 80er und 90er haben eben angerufen und sie wollen ihre Animes zurück :lol:

@Chemnitzsurfer:
Beim mieten der linken Spur liegt doch sonst immer ne Eurobeat CD bei:
https://www.youtube.com/watch?v=Z5zbnLUROHE


Zum Schluss aber wieder was ordentliches:
https://www.youtube.com/watch?v=8lKYdrL-AAw
Benutzeravatar
Fritzler
 
Beiträge: 4946
Registriert: So 11. Aug 2013, 19:42
Wohnort: D:/Berlin/Friedrichshagen/Am Wasserwerk

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Obelix77 » Do 12. Jan 2017, 22:00

https://www.youtube.com/watch?v=zK10l9cEig0

Ich lach mich scheckich ;-)
Die Jungs aus Erlangen sind einfach der Hammer *gg*

Lg,
Dirk
Benutzeravatar
Obelix77
 
Beiträge: 1867
Registriert: So 11. Aug 2013, 17:09
Wohnort: JN48OW

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Anse » Do 12. Jan 2017, 22:12

Mal was von meiner Seite: UHRWERK - Die neue Welt

Wenn jemand danach fragt welche Musik ich hören würde muss ich ehrlich sagen das ich keine spezielle Band, Gruppe oder Einzelkünstler favorisiere. Das sorgt oft für Verwunderung beim Gegenüber.
Wenn ich was finde was mir gefällt wird es halt bei mir in die Liste aufgenommen.
Geht es jemand andern hier auch so?
Anse
 
Beiträge: 863
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:30
Wohnort: Bühl

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Anse » Do 12. Jan 2017, 22:36

doppelt, kann weg
Anse
 
Beiträge: 863
Registriert: Mo 12. Aug 2013, 21:30
Wohnort: Bühl

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Azze » Fr 13. Jan 2017, 10:42

Anse hat geschrieben:Wenn jemand danach fragt welche Musik ich hören würde muss ich ehrlich sagen das ich keine spezielle Band, Gruppe oder Einzelkünstler favorisiere. Das sorgt oft für Verwunderung beim Gegenüber.
Wenn ich was finde was mir gefällt wird es halt bei mir in die Liste aufgenommen.
Geht es jemand andern hier auch so?



Jepp. Ich höre von Klassik über Irish folk (mach ich auch selbst) und Liedermacher bis hin zum guten alten Rock so ziemlich alles. Im Radio läuft SWR3 in seiner gesamten Pop-Ausdehnung, Kinderlieder sind seit ich Ableger habe auch im Repertoire. Alles außer Tiernahrung, Schlager und Volksmusik - wobei ich ironischerweise zeitweilig in zwei Stubenmusikgruppen den Kontrabass spiele. Ist das nicht leicht schizophren? :lol:
Azze
 
Beiträge: 1217
Registriert: Di 13. Aug 2013, 09:53

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Marsupilami72 » Fr 13. Jan 2017, 20:09

Sodele... Heut geb ich's mir mal live...

http://www.kulturzentrum-faust.de/veran ... dolls.html
Benutzeravatar
Marsupilami72
 
Beiträge: 860
Registriert: Mo 4. Nov 2013, 23:48
Wohnort: mittendrin

Re: Inspirierende Musik

Beitragvon Nicki » Di 24. Jan 2017, 23:50

Bild
Deutlich besser als Aversion.
Benutzeravatar
Nicki
 
Beiträge: 2772
Registriert: So 11. Aug 2013, 20:16
Wohnort: großes Kaff an der Mosel kurz vor Luxemburg

VorherigeNächste

Zurück zu Fingers Sozialstation

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lommodore und 1 Gast

span